Datenschutzhinweis zur Nutzung der Kindernotfall-App

Wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung einer App sicher fühlen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist deshalb sehr wichtig. 

Die BARMER kooperiert bei der Kindernotfall-App mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.  Die BARMER erhält durch die Nutzung der Kindernotfall-App keinerlei persönliche Daten. Es werden bei der Verwendung der Funktionen der App keine persönlichen Daten durch die Johanniter Unfall-Hilfe e.V. an die BARMER übertragen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Datenschutzerklärungen der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. und der opwoco GmbH. 

Details: 

Um die mobilen Applikationen zu optimieren, analysiert die BARMER regelmäßig das Nutzungsverhalten. Mit der Methode des App-Trackings werten wir beispielsweise aus, wie häufig Funktionen und Inhalte der App besucht werden und welche davon besonders wertvoll für die Nutzer sind. Dazu werden anonymisierte Daten erfasst sowie gespeichert und daraus Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Technisch setzen wir Cookies ein, die die Wiederkennung der SmartphoneNutzer ermöglichen.

Bei der Umsetzung des App-Trackings setzen wir die Technologien der econda GmbH (https://www.econda.de) ein, die das TÜV-Zertifikat "Geprüfter Datenschutz" des TÜV Saarland für den Bereich Web Controlling führt. In diesem Zusammenhang wird die IP-Adresse erfasst und unmittelbar nach der Erfassung anonymisiert.

App-Nutzer können der Datenerfassung und -speicherung grundsätzlich widersprechen. Um diesen Ausschluss vom econda App-Controlling möglichst einfach und komfortabel zu gestalten, wird dann ein Cookie mit dem Namen econdaNoTrack von der Domain econda-monitor.de gesetzt. Einfach diesem Link folgen: https://www.econda.de/widerruf-zur-datenspeicherung/

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. hat als technischen Dienstleister die opwoco GmbH beauftragt. Es werden bei der Verwendung der Funktionen der App keine personenbezogenen Daten durch die opwoco GmbH an die Johanniter übertragen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Datenschutzerklärung der opwoco GmbH.

Die opwoco GmbH verarbeitet im Rahmen dieser App personenbezogene Daten unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetzes. Auf den Servern der opwoco GmbH werden Gerätetyp, das Betriebssystem, die Betriebssystemversion, die App-Version, der Zeitpunkt der letzten Öffnung der App, die anonymisierte IP-Adresse und GPS-Standortdaten verarbeitet. Eine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adresse erfolgt nicht. Die GPS-Standortdaten dienen lediglich der Umkreissuche nach Ärzten, Apotheken etc. und werden nicht auf dem Server gespeichert. Die erfassten Daten nutzt die opwoco GmbH ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur gezielten Fehlerbehebung, um damit die App selbst zu verbessern. Somit wird kein Nutzerprofil erstellt oder gespeichert, mit welchem bestimmte Verhaltensweisen oder Vorlieben der Nutzer erfasst werden könnten. Die Daten werden auch nicht an Dritte weitergegeben oder zu Werbezwecken verwendet. Die Daten verarbeitet opwoco auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Die Datenübertragung zwischen App und Server erfolgt verschlüsselt. Die Verarbeitung der Adressbuchdaten (favorisierter Kinderarzt etc.) erfolgt nur lokal auf dem jeweiligen Gerät des Nutzers,  eine Übertragung an den Server der opwoco GmbH findet nicht statt.

Die vollständige Datenschutzerklärung der BARMER zu allen ihren Angeboten können Sie hier einsehen.

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich gerne wenden an:

Johanniter-Unfall-Hilfe e. V.

Bundesgeschäftsstelle
Lützowstrasse 94
10785 Berlin
datenschutz@johanniter.de

Webcode dieser Seite: g100654 Autor: Barmer Erstellt am: 01.09.2017 Letzte Aktualisierung am: 01.09.2017
Nach oben