Zweiter Monat (5. - 8. Schwangerschaftswoche)

Der zweite und dritte Monat sind besonders sensible Phasen der Schwangerschaft, denn jetzt entstehen die Organe des Ungeborenen.

Ein Paar liegt im Gras

Im zweiten Schwangerschaftsmonat hat sich der Embryo stabil in die Gebärmutterschleimhaut eingenistet. Die Plazenta, auch Mutterkuchen genannt, entsteht als zentrales Versorgungsorgan. Etwa in der sechsten Schwangerschaftswoche fängt auch das Herz an zu schlagen.

Der anfangs kugelige Embryo streckt sich und ist schon bald als kleiner Mensch erkennbar. Sein oberes Ende, der spätere Kopf, wächst am schnellsten. Am Ende des zweiten Schwangerschaftsmonats sind Arme und Beine mit winzigen Händen und Füßen angelegt und das Gesicht nimmt Gestalt an.

Verdauungs- und Ausscheidungsorgane werden ebenso angelegt wie Knochen- und Muskeln oder Sinnesorgane. Auch die Geschlechtsorgane entwickeln sich. Mit Abschluss der achten Schwangerschaftswoche ist der Embryo zehn bis 15 Millimeter groß.

Textnachweis

  • Autor: almeda GmbH
  • Medizinische Qualitätssicherung: Dr. med.Olaf Dathe, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe; Dr. med. Utta Petzold, Barmer
  • Endredaktion Barmer: Adda Dumröse, Claudia Tobis

Literatur

  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA): www.familienplanung.de (Abruf: 17.10.2012)
  • Kainer, F., Nolden, A.: Das große Buch zur Schwangerschaft. Gräfe & Unzer Verlag 2009
  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG), Board für Pränatal- und Geburtsmedizin, Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin (DGPM): S1-Leitlinie Antenatale Kortikosteroide zur Lungenreifung (ACS), in: Der Frauenarzt 50 (2009) Nr. 7, Seite 621

Weiterführende Informationen

  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA): Broschüre "Rundum - Schwangerschaft und Geburt" (Stand: September 2015, Abruf: 29.11.2016)
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA): Informationen rund um die Geburt
  • Berufsverband der Frauenärzte e.V., Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V.: Frauenärzte im Netz
  • Nilsson, L., Hamberger, L.: Ein Kind entsteht - der Bildband. Mosaik bei Goldmann (2009)
  • Jahn-Zöhrens, Ursula (Autorin), Deutscher Hebammenverband (Hrsg.): Entspannt erleben: Schwangerschaft und Geburt. Trias Verlag 2011
  • Kainer, F., Nolden, A.: Das große Buch zur Schwangerschaft. Gräfe & Unzer Verlag 2009
  • pro familia – Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung e.V.: www.profamilia.de
  • Gesellschaft für Geburtsvorbereitung - Familienbildung und Frauengesundheite.V.

 

Webcode dieser Seite: s000799 Autor: Barmer Erstellt am: 14.08.2017 Letzte Aktualisierung am: 14.08.2017
Nach oben