Redaktionelle Grundsätze

Gesundheit ist ein hohes Gut. Deshalb gelten für unsere Inhalte zu diesem Thema besondere Regeln.

Eine entscheidende Voraussetzung, gesund zu sein und gesund zu bleiben, ist die persönliche Gesundheitskompetenz. Um die zu erlangen, unterstützt die Barmer ihre Versicherten und interessierte Nutzerinnen und Nutzer mit umfangreichen Informationen und gezielten Angeboten:

Die Gesundheitsseiten der Barmer enthalten Informationen über bestimmte Krankheiten und zu wichtigen Gesundheitsthemen.

Darüber hinaus werden Gesundheitsinitiativen und -projekte mit Kooperationspartnern der Barmer vorgestellt und Angebote zur aktiven persönlichen Gesundheitsvorsorge gemacht.

Jede inhaltliche Information auf der Themenseite "Gesundheit" wird ergänzt durch Angaben zur Autorenschaft und zu den verwendeten Quellen sowie Hinweisen zu einer möglichen Kontaktaufnahme mit der Barmer.

Die Produzenten der enthaltenen Informationen werden im Textnachweis genannt, ebenso die Qualitätsprüferinnen und -prüfer mit ihren beruflichen Qualifikationen.

Die redaktionellen Inhalte auf der Themenseite "Gesundheit" werden durch interne und externe Fachautoren erstellt und durch namentlich genannte Experten geprüft. Grundlage für die enthaltenen medizinischen Informationen sind entsprechende Leitlinien und einschlägige Fachliteratur.

Die Barmer hat das Ziel, ihre Informationen im Internet stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Die Inhalte werden regelmäßig aktualisiert, eine Überprüfung erfolgt spätestens nach drei Jahren. Dennoch ist es möglich, dass Inhalte nicht mehr aktuell sind. Daher erheben die angebotenen Informationen keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Die medizinischen Inhalte der Barmer Gesundheitsinformationen basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und sind frei von Werbung. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich durch die Barmer und ist unabhängig von Sponsoren.

Alle Anfragen zu Gesundheitsinhalten werden überprüft und nach eingehender Recherche, ggf. zuzüglich Stellungnahme durch medizinische Experten, vollständig beantwortet.

Die medizinischen Texte auf der Themenseite "Gesundheit" geben grundlegende Informationen zu Gesundheitsthemen und Erkrankungen, deren Ursachen, Beschwerdebildern sowie Untersuchungs- und Behandlungsverfahren bei verschiedenen Erkrankungen.

Sie sind keine Aufforderung zur Selbstbehandlung und sollen auf keinen Fall einen Arztbesuch ersetzen. Eine Diagnose oder konkrete Therapieempfehlung kann nur ein behandelnder Arzt/ eine behandelnde Ärztin stellen.

Die Texte sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann die Barmer keine Gewähr und Haftung für die inhaltliche Richtigkeit übernehmen.

Werden bestimmte Untersuchungs- und Behandlungsverfahren erwähnt, so dient dies der vollständigen Informationen zu allen gängigen Möglichkeiten. Darunter sind möglicherweise auch solche, deren Nutzen und Wirkung noch nicht zweifelsfrei nachgewiesen ist, und die daher von Rechts wegen nicht im Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenversicherung enthalten sind. Nur durch ihre Erwähnung ergibt sich kein Anspruch auf Kostenerstattung.

Alle Informationen auf den Internetseiten der Barmer sind rechtlich geschützt. Das Herunterladen und das Speichern einzelner Seiten auf Ihrem Computer ist erlaubt. Die Reproduktion und dauerhafte Speicherung der Inhalte sowie die Verwendung der Grafiken und Fotos, die wir auf unserer Website eingestellt haben, bedarf unserer Zustimmung. Liegt diese vor, muss die Nutzung mit der Angabe Quelle: Barmerennzeichnet werden. Die Nutzung von Informationen, die in Lizenz von Dritten genutzt werden, ist untersagt. Eine wie auch immer geartete Veränderung, Verfälschung oder Zweckentfremdung von Informationen ist nicht gestattet.

Verstöße gegen diese Bestimmungen verpflichten zur sofortigen Vernichtung aller ausgedruckten oder heruntergeladenen Inhalte. Die Barmer behält sich vor, Schadensersatzansprüche geltend zu machen.

Für die Bereitstellung der Informationen auf der Themenseite "Gesundheit" arbeitet die Barmer mit folgenden externen Anbietern zusammen:

  • almeda GmbH, München
  • babyclub.de, Schwäbisch Gmünd
  • Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG), Köln
  • Weisse Liste gemeinnützige GmbH Gütersloh
  • Zentrale Prüfsstelle Prävention, Essen

Weitere Autoren und Quellen sind bei den jeweiligen Texten aufgeführt.

Unser Internet-Angebot enthält als Service aktuelle Links zu anderen Websites, die Ihnen weitere Informationen zum Thema geben oder nützliche Anwendungen anbieten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht alle Websites anderer Unternehmen, zu denen wir verlinken, laufend überprüfen können. Wir übernehmen daher keine Haftung für die Inhalte dieser Anbieter.

Auch bedeuten unsere Links keine Empfehlung/ Werbung für die dargebotenen Inhalte, Produkte und Dienstleistungen der verlinkten Internet-Angebote.

 

Webcode dieser Seite: s000159 Autor: Barmer Erstellt am: 29.10.2015 Letzte Aktualisierung am: 06.06.2017
Nach oben