Eine Mutter versorgt ihr krankes Kind.
Krankheiten A-Z

Das Lexikon informiert umfassend über Ursache und Behandlung verschiedener Erkrankungen.

Reflux Reflux

Ein brennender Schmerz, der vom Oberbauch bis zum Hals strahlt und Sodbrennen – viele Menschen kennen das. Bei einem Reflux sind solche Beschwerden jedoch häufig und stark. Andere Symptome wie Schluckbeschwerden oder ein schlechter Geschmack im Mund können dazukommen.

Reflux
Reizdarmsyndrom Reizdarmsyndrom

Bauchschmerzen, Verstopfung und Durchfall sind typische Symptome eines Reizdarmsyndroms (RDS), auch nervöser Darm genannt. Zwar ist ein Reizdarmsyndrom nicht gefährlich, die Beschwerden können aber sehr schmerzhaft und lästig sein. Wir informieren über verschiedene Behandlungen und was man von ihnen erwarten kann.

Reizdarmsyndrom
Rheuma Rheuma

Entzündete Gelenke, Schmerzen und nachlassende Beweglichkeit können auf eine rheumatoide Arthritis hinweisen, aber auch auf Arthrose. Wir geben einen Überblick über typische Anzeichen für Rheuma, die Ursachen, den Verlauf und die Behandlungsmöglichkeiten der chronischen Erkrankung.

Rheuma
Rheumatoide Arthritis Rheumatoide Arthritis

Entzündete Gelenke, Schmerzen und nachlassende Beweglichkeit können auf eine rheumatoide Arthritis hinweisen, aber auch auf Arthrose. Wir geben einen Überblick über typische Anzeichen für Rheuma, die Ursachen, den Verlauf und die Behandlungsmöglichkeiten der chronischen Erkrankung.

Rheumatoide Arthritis
Roseola infantum Roseola infantum

Die durch Viren ausgelöste, harmlose Infektionserkrankung Roseola infantum (Drei-Tage-Fieber) betrifft fast ausschließlich Babys und Kleinkinder. Sie ist verbunden mit hohem Fieber über drei bis vier Tage und bei Abklingen des Fiebers mit einem flüchtigen Hautausschlag.

Roseola infantum
Röteln Röteln

Die Röteln-Erkrankung ist eine Infektionskrankheit, die durch das Röteln-Virus ausgelöst wird. Normalerweise verläuft sie bei dem Erkrankten ohne Komplikationen und größere Beschwerden.

Röteln
Rubellavirus Rubellavirus

Die Röteln sind eine durch das Rubellavirus hervorgerufene Infektion. Normalerweise verläuft sie bei dem Erkrankten ohne Komplikationen und größere Beschwerden.

Rubellavirus
Webcode dieser Seite: s000085
Nach oben