Generika

Generika sind sogenannte Nachahmerprodukte (Medikamente). Sie sind in der Regel deutlich preiswerter als Originalpräparate, weil geringere Forschungs- und Entwicklungskosten anfallen.

Die Stiftung Warentest bewertet rund 8.500 Medikamente für 183 Anwendungsgebiete und bietet fortlaufend aktuelle Preise und Preisvergleiche.

Zurück zum Lexikon

 

Textnachweis

  • Autor: Ludwig Janssen, aHa-Texte Köln
  • Medizinische Qualitätssicherung: almeda GmbH

Weiterführende Informationen

Bitte lesen Sie auch unseren Rechtshinweis.

 

Webcode dieser Seite: s000435 Autor: Ludwig Janssen Erstellt am: 01.03.2013 Letzte Aktualisierung am: 19.07.2017
Nach oben