Arzthaftung

Wenn einer Ärztin/einem Arzt ein Behandlungsfehler nachgewiesen wird, haftet sie/er für den entstandenen Schaden. In den meisten Fällen tritt der entsprechende Haftpflichtversicherer für den Schaden ein.

Zurück zum Lexikon

 

Textnachweis

  • Autor: Ludwig Janssen, aHa-Texte Köln
  • Medizinische Qualitätssicherung: almeda GmbH

Weiterführende Informationen

Bitte lesen Sie auch unseren Rechtshinweis.

 

Webcode dieser Seite: s000132 Autor: Ludwig Janssen Erstellt am: 01.03.2013 Letzte Aktualisierung am: 19.07.2017
Nach oben