Mahir Agva

Mahir Agva

Was macht Basketball zu einer Leidenschaft? Basketballprofi Mahir Agva erzählt uns im Gespräch, was ihn an der Sportart fasziniert und wie seine Motivation vor wichtigen Spielen aussieht.

 

Woher kommt deine Leidenschaft für Basketball?

Ich bin mit Basketball groß geworden bin. Als ich jünger war, bin ich selbst bei jedem Bundesliga-Spiel der WALTER Tigers Tübingen gewesen. 

Was ist dir wichtig, um vor einem Spiel leistungsstark zu sein?

Als Athlet ist deine physische Leistungsfähigkeit natürlich die Basis, um eine gute Leistung abliefern zu können. Genauso wichtig finde ich aber auch die mentale Stärke. 

Wie motivierst du dich vor den Spielen und bereitest dich vor?

Speziell vorbereiten tu ich mich eigentlich nicht. Ich achte natürlich darauf, mich gesund und ausgewogen zu ernähren und viel Wasser zu trinken. Es gibt ein paar Songs, die ich regelmäßig vor dem Spiel höre. 

Wie entspannst du dich nach dem Training oder nach einem Spiel?

Gerade im Sommer verbringe ich meine freien Tage natürlich am liebsten in der Sonne mit meiner Familie und meinen Freunden – das ist für mich Entspannung! 

Welche Tipps kannst du jungen Leuten geben, ihren Traum zu verwirklichen?

Ich denke, das Wichtigste ist, dass man immer an sich selbst glaubt. Tust du das nicht, werden es die Leute um dich herum auch nicht tun. Das ist vor allem dann wichtig, wenn es mal nicht so läuft wie geplant. 

Bester Nachwuchsspieler Saison 2017/18

Fragt man junge Leute nach ihrem Traum, bekommt man unterschiedliche Antworten. Diese Träume haben jedoch eines gemeinsam: den Wunsch nach Erfüllung. Junge Basketballspieler träumen dabei oft von der großen Karriere als Sportler, um vielleicht sogar den Sprung in die amerikanische Profiliga, die NBA, zu schaffen. 

Bei dem Award "Bester deutscher Nachwuchsspieler", wird jedes Jahr entschieden, welcher Basketballspieler unter 22 Jahren während der Saison am meisten überzeugen konnte. Nicht selten weisen die vergangenen Gewinner des Awards eine beeindruckende Sportlerkarriere auf. So hat beispielsweise auch schon NBA-Star Dennis Schröder diesen Award gewonnen. Diese Saison konnte Andreas Obst von Alba Berlin am meisten überzeugen.

Textnachweis

  • Autor: Internetredaktion Barmer
  • Endredaktion und Qualitätssicherung: Sabine Schröder, Barmer

Quellen

 

Webcode dieser Seite: s000893 Autor: Barmer Erstellt am: 07.05.2018 Letzte Aktualisierung am: 04.06.2018
Nach oben