Lebensrezept von David Krämer

Was macht Basketball zu einer Leidenschaft? Basketballprofi David Krämer erzählt uns im Gespräch, was ihn an der Sportart fasziniert und wie seine Motivation vor wichtigen Spielen aussieht.

David Krämer

Basketball ist meine Leidenschaft, weil...
... ich in einer Basketball-Familie groß geworden bin und ich mich schon als kleiner Junge in den Sport verliebt habe.

Wie schaffst du es vor einem Spiel leistungsstark zu sein?
Da brauche ich nichts Besonderes: Ausreichend Schlaf, gutes Essen und die nötige Konzentration. Dann kann's losgehen.

Wie motivierst du dich vor den Spielen und bereitest dich vor?
Ich liebe Basketball, dafür muss ich mich nicht besonders motivieren. Die Musik in der Halle, die Team-Kollegen beim Warm-up – mehr brauche ich nicht, um auf Touren zu kommen.

Wie entspannst du dich nach dem Training oder nach einem Spiel?
Als erstes gehe ich ins Eisbad, denn wird noch einmal gedehnt, anschließend gegessen und danach schaue ich mir meistens einen Film an.

Welche Tipps kannst du jungen Leuten geben, ihren Traum zu verwirklichen?
Egal, wo du herkommst, egal, wer du bist: Wichtig ist, dass du an dich glaubst. Wenn du positiv bleibst und an dich glaubst, kannst du alles erreichen.

 

Bester Nachwuchsspieler Saison 2017/18

Fragt man junge Leute nach ihrem Traum, bekommt man unterschiedliche Antworten. Diese Träume haben jedoch eines gemeinsam: den Wunsch nach Erfüllung. Junge Basketballspieler träumen dabei oft von der großen Karriere als Sportler, um vielleicht sogar den Sprung in die amerikanische Profiliga, die NBA, zu schaffen. 

Für fünf junge Spieler der easyCredit BBL könnte dieser Traum eines Tages Wirklichkeit werden. Sie sind nominiert für den Award "Bester deutscher Nachwuchsspieler", bei dem jedes Jahr entschieden wird, welcher Basketballspieler unter 22 Jahren während der Saison am meisten überzeugen konnte. Nicht selten weisen die vergangenen Gewinner des Awards eine beeindruckende Sportlerkarriere auf. So hat beispielsweise auch schon NBA-Star Dennis Schröder diesen Award gewonnen. 

 

Textnachweis

  • Autor: Internetredaktion Barmer
  • Endredaktion und Qualitätssicherung: Sabine Schröder, Barmer

Quellen


 

Webcode dieser Seite: s000896 Autor: Barmer Erstellt am: 15.05.2018 Letzte Aktualisierung am: 15.05.2018
Nach oben