• Eine schwangere Frau liegt auf dem Schoß ihres Mann auf dem Sofa.
    Starke Leistungen für die Zeit der Schwangerschaft
    Leistungen für die Zeit der Schwangerschaft
    Die Barmer bietet Ihnen für die Zeit der Schwangerschaft und danach starke Leistungen. Dazu gehören kostenlose Angebote zur Schwangerschaftsvorsorge, zusätzliche Leistungen, die Sie sich individuell zusammenstellen können aber auch Kurse, zum Beispiel Rückbildungsgymnastik.
  • Werdende Eltern sitzen auf einer Couch
    Checkliste Schwangerschaft
    Schwangerschaftsplaner mit Tipps rund um Schwangerschaft und Geburt
    Ihre Schwangerschaft und die ersten Wochen nach der Geburt Ihres Kindes sind eine spannende Zeit, in der auch viele organisatorische Dinge auf Sie zukommen. Die Barmer hilft Ihnen, den Überblick zu bewahren – mit dem Schwangerschaftsplaner.
  • Eine schwangere Frau umfasst ihren Bauch
    Individuelle Beratung
    Schwangerschaftsberatung „Ich werde Mama“
    Für Sie als werdende Mama steht die Welt Kopf. Wir verstehen, wie es Ihnen gerade geht. Deswegen begleitet Sie auf Wunsch innerhalb des Barmer-Programms Ich werde Mama eine persönliche Beraterin unseres Partners almeda.
  • Schwangere Frau liest etwas Lustiges im Internet
    Schwangerschaftsmythen: Wahr oder falsch?
    Schwangerschaftsmythen: Wahr oder falsch?
    Die Entstehung und Entwicklung eines neuen Lebens ist wirklich ein kleines Wunder. Vielleicht ranken sich deswegen so viele Geschichten, Mythen und Thesen rund um das Thema Schwangerschaft. Wie steht es mit Ihrem Wissen – kennen Sie sich aus? Wir haben fünf Schwangerschaftsmythen unter die Lupe genommen.
  • Vater, Mutter und ihre beiden Töchter liegen auf dem Sofa und nutzen ihr Tablet, Smartphone und den Laptop
    Barmer Kompass: Mutterschaftsgeld
    Barmer Kompass: Mutterschaftsgeld
    Alles im Blick: Mit dem Barmer-Kompass sind werdende Mütter stets über den Bearbeitungsstatus ihres Mutterschaftsgeldantrags informiert. 

Gesunde Schwangerschaft: Neun spannende Schwangerschaftsmonate

Die Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit für die werdende Mutter und den Partner oder die Partnerin. Die Vorfreude auf den Familienzuwachs mischt sich mitunter mit der Sorge über die Gesundheit des Babys. Und dann gibt es auch noch jede Menge zu organisieren. Hebamme suchen, Elterngeld beantragen, Vorsorgeuntersuchen planen und vieles mehr.  Die Barmer bleibt auch in dieser Situation die ganze Zeit unterstützend an Ihrer Seite. Zudem finden Sie viele praktische Tipps und kostenlose Service-Angebote zu den Themen Ernährung, Entspannung, Gesundheit und Vorsorge. 

Die Schwangerschaft organisieren

Checkliste rund um Schwangerschaft und Geburt

Ihre Schwangerschaft und die ersten Wochen nach der Geburt Ihres Kindes sind eine spannende Zeit. Die Barmer hilft Ihnen, den Überblick zu bewahren – mit dem Schwangerschaftsplaner, einer Checkliste für werdende Mütter und Väter. 

Mutterschutzrechner: Wann beginnt mein Mutterschutz und die anschließende Elternzeit?

Wann beginnt Ihr Mutterschutz? Wie berechnet sich Ihre Elternzeit? Mit unserem Mutterschutzrechner haben Sie alle wichtigen Fristen im Blick. 

NEU: Mit dem Schwangerschaftsnewsletter entspannt durch Ihre Schwangerschaft

  • Jede Woche neu: In jeder Schwangerschaftswoche eine neue Mail mit allem, was wichtig ist.
  • Alle Termine im Blick: Sie werden zu allen wichtigen Untersuchungen informiert.
  • Entwicklung des Babys: Jederzeit wissen, welche Entwicklungsphase gerade beginnt.
  • Gesund und entspannt: Wissen, was Sie für Ihre Gesundheit in der Schwangerschaft tun können.
  • Kostenfrei: Einfach abonnieren und entspannt durch die Schwangerschaft kommen.

Jetzt kostenlos anmelden

Der Schwangerschaftsnewsletter auf einem Tablet

Gut informiert durch die ganze Schwangerschaft:

Alle Monate der Schwangerschaft im Überblick

Die Entwicklung des Kindes und die notwendige medizinische Betreuung der werdenden Mutter müssen Hand in Hand gehen. So können mögliche Gesundheitsrisiken früh erkannt und abgewendet werden. 

Die häufigsten Begleiterscheinungen einer Schwangerschaft

Bei einer Schwangerschaft stellt sich der Körper der werdenden Mutter auf eine vorrangige Versorgung des Kindes ein und bereitet sich auf die Geburt vor. Dabei vollbringt er vor allem in den ersten drei Monaten wahre Höchstleistungen. 

Schwangerschaft und Gewicht: Wieviel ist normal?

Die Schwangerschaft ist eine außergewöhnliche Zeit, die viel Neues mit sich bringt, auch körperlich. Das ist für viele Frauen eine echte Herausforderung.  

Hebammen: vor, während & nach der Geburt

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sind für viele Frauen eine besonders schöne Zeit. Sie sind aber auch mit vielen körperlichen und seelischen Veränderungen verbunden. Hebammen stehen Ihnen zur Seite. 

Hohe Akzeptanz für digitale Hebammenbetreuung

Die digitale Betreuung von Schwangeren durch Hebammen hat sich als Ergänzung zur Präsenzbetreuung bewährt und kommt bei Schwangeren und Müttern gut an. Das ist das Ergebnis eines aktuellen Forschungsberichts. 

Väter während der Schwangerschaft

Ihre Partnerin ist schwanger und Sie fragen sich, wie Sie sich am besten auf die neue Situation einstellen können? In diesem Beitrag bekommen Sie wertvolle Impulse für werdende Väter.  

Schnell erklärt: Zehn häufige Fragen zur Schwangerschaft

Werdende Mütter und Väter berichten von ihren Erfahrungen in der Schwangerschaft

Wie ist das eigentlich mit Sport und Bewegung in der Schwangerschaft? Was darf ich noch essen und wo sollte ich lieber vorsichtig sein? Und was hilft bei der typischen Morgenübelkeit? Wir haben mit werdenden Müttern und Vätern gesprochen und nach ihren Erfahrungen gefragt. Und die Hebamme Sabine Kreifels gibt zahlreiche hilfreiche Tipps für eine gesunde Schwangerschaft.

  • Bewegung in der Schwangerschaft

    Bewegung in der Schwangerschaft

    Welche Sportarten sind für Schwangere geeignet?
  • Ernährung in der Schwangerschaft

    Ernährung in der Schwangerschaft

    Was darf ich noch essen und wo sollte ich lieber vorsichtig sein?
  • Schwangerschaftsübelkeit

    Schwangerschaftsübelkeit

    Was hilft bei der typischen Morgenübelkeit? 

Die Barmer-Leistungen zu Schwangerschaft und Geburt

Sie sind bestens betreut: Vor, während und nach der Schwangerschaft sind wir mit den wichtigsten Leistungen für Sie da.

  • Barmer Kompass Mutterschaftsgeld: Mit dem BARMER Kompass sind werdende Mütter stets über den Bearbeitungsstatus ihres Antrags auf Mutterschaftsgeld informiert.  
  • Beratung für Schwangere: Ihre persönliche Beraterin von „Ich werde Mama" begleitet Sie durch Ihre ganze Schwangerschaft mit telefonischen Beratungsterminen ergänzend zur Schwangerschaftsvorsorge. Es soll spontan und schnell gehen? Dann nutzen Sie die Hebammenberatung per Chat und Telefon.
  • Kostenlose Schwangerschaftsvorsorge: Als Schwangere werden Sie von Ärztinnen und Ärzten sowie von Hebammen durch die gesamte Schwangerschaft und über die Geburt hinaus umfassend begleitet und beraten.  
  • Hebammen-Leistungen: Damit Mama und ihr Baby in der Schwangerschaft und in den ersten Wochen nach der Geburt gut betreut sind, übernimmt die Barmer die Kosten für die Betreuung durch Hebammen. Suchen Sie außerdem ganz bequem online nach einer Hebamme in Ihrer Nähe.  
  • Zusätzliche Leistungen für Familien: Wenn Sie Nachwuchs erwarten, profitieren Sie von den zusätzlichen Leistungen der Barmer für Familien. Werdenden Eltern steht ein Budget von 200 Euro je Schwangerschaft zur Verfügung.
  • Geburtsvorbereitungskurse: Die Barmer übernimmt für schwangere Versicherte die Kosten für den Geburtsvorbereitungskurs bei einer Vertragshebamme. Die Leistung umfasst maximal 14 Gruppenstunden zu je 60 Minuten.
  • Familienversicherung: Sie können Ihr Kind gleich von Geburt an bei der Barmer versichern, indem Sie es in Ihre Familienversicherung aufnehmen.
  • Ein starker Beckenboden nach der Geburt: Sanft in Form nach der Schwangerschaft – die Teilnahme an der Rückbildungsgymnastik bei Ihrer Hebamme kann Ihnen helfen. Die Barmer übernimmt die Kosten für bis zu zehn Gruppenstunden bis zum Ende des 9. Monats nach der Geburt. Und mit der pelvina-App stärken Sie step by step Ihren Beckenboden, ganz flexibel, wann und wo Sie möchten.
  • Vorsorge für Babys und Kinder: Durch Leistungen der Barmer ist Ihr Kind rundum gut versorgt - mit Früherkennungsuntersuchungen, dem Hörscreening für Neugeborene und dem Kinder- und Jugend-Programm.

Jetzt Mitglied werden

Leistungen und Versicherung für werdende Eltern: in unserem Video erklärt

Antrag auf Mutterschaftsgeld? Mit der BARMER-App ganz einfach und digital. Und wussten Sie, dass Sie die Familienversicherung für Ihr Kind in Ruhe vor der Geburt beantragen können? Dies erklären wir Ihnen in unserem Video. Und nicht nur das: wir zeigen Ihnen außerdem unsere Leistungen und Angebote für werdende Eltern. Ein Audiotranskript des Sprechertextes gibt es zum Download als PDF.

Rundum Wohlfühlen in der Schwangerschaft

Sanfte Fitness in der Schwangerschaft

Früher wurde Schwangeren oft dazu geraten, sich zu schonen und Anstrengungen zu vermeiden. Heute weiß man es besser: Moderater Sport in der Schwangerschaft hat viele positive Effekte auf Mutter und Kind.  

Entspannung während der Schwangerschaft: wichtig für Mutter und Kind

Die Schwangerschaft stellt Körper und Seele vor ganz neue Herausforderungen. Umso wichtiger ist es für werdende Mütter, es langsam angehen zu lassen, zu viel Hektik und Stress aus dem Alltag zu verbannen. 

Schwangerschaftsmythen: Wahr oder falsch?

Die Entstehung und Entwicklung eines neuen Lebens ist wirklich ein kleines Wunder. Vielleicht ranken sich deswegen so viele Geschichten, Mythen und Thesen rund um das Thema Schwangerschaft. 

Essen und Trinken bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft

Die Ernährung der Mutter ist vor und während der Schwangerschaft für die gesunde Entwicklung des Kindes von großer Bedeutung.
 

So können Schwangere besser schlafen

Während der Schwangerschaft benötigen die meisten Frauen mehr Schlaf als zuvor. Wir erläutern, was den Schlaf stören kann und geben hilfreiche Tipps, damit Schwangere und frisch gebackene Mütter besser schlafen können. 

Schwangerschaftsyoga ist ideal für werdende Mütter

Um Ihren Körper und Ihre mentale Gesundheit in den insgesamt zehn Monaten einer Schwangerschaft zu stärken, ist Yoga der ideale sportliche und meditative Begleiter. 

Medikamente in der Schwangerschaft

Informationen und Hilfe bei Komplikationen und Beschwerden in der Schwangerschaft

Risikoschwangerschaft: besondere Betreuung für Mutter und Kind

Die meisten Kinder kommen völlig gesund zur Welt und noch nie waren Geburten so sicher wie heute – dank enormer Fortschritte in der Geburtsmedizin. Trotzdem gibt es einige Kriterien, nach denen Schwangerschaften als sogenannte Risikoschwangerschaft eingestuft werden.  

Mit Stress in der Schwangerschaft besser umgehen

In der Schwangerschaft verändert sich vieles und Sie als werdende Mama werden vor ganz neue Herausforderungen gestellt. Wenn dann noch beruflicher Druck, Spannungen in der Familie oder gesundheitliche Beschwerden hinzukommen, bedeutet das oftmals Stress. 

Eileiterschwangerschaft: Was passiert, wenn sich der Embryo im Eileiter einnistet

Viele Frauen bemerken gar nicht, dass sie schwanger sind und sich der Embryo im Eileiter eingenistet hat. Dann liegt eine Eileiterschwangerschaft vor, bei der die befruchtete Eizelle auf dem Weg zur Gebärmutter im Eileiter stecken geblieben ist.  

Präeklampsie: Komplikation in der Schwangerschaft mit vielen Gesichtern

Die Präeklampsie (oft fälschlicherweise auch Schwangerschaftsvergiftung genannt) ist eine schwere Komplikation in der Schwangerschaft, die etwa jede 20. Schwangere trifft und in vielen Fällen Bluthochdruck mit sich bringt. Sie zeigt aber auch andere Symptome. 

Wie wird die Diagnose Schwangerschaftsdiabetes gestellt?

Wenn der Blutzucker während der Schwangerschaft bestimmte Werte übersteigt, liegt ein Schwangerschaftsdiabetes, auch Gestationsdiabetes genannt, vor. Er kann mit einem Glukosetoleranztest diagnostiziert werden. 

Sind Sie schwanger und machen sich Sorgen wegen einer Ansteckung mit Corona?

Wer schwanger ist oder schon mit Baby lebt, hat spezielle Fragen zu Corona. Eine Frauenärztin gibt Infos zur Infektion während und nach der Schwangerschaft.  

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft vorbeugen und lindern

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft, vor allem im unteren Rücken, kennt rund jede zweite Frau. Am häufigsten melden sie sich ab der 24. Schwangerschaftswoche als Ischias-artige Schmerzen, also einem plötzlichen, einseitigen Stechen.  

Weitere Themen entdecken

Checkliste rund um Schwangerschaft und Geburt

Ihre Schwangerschaft und die ersten Wochen nach der Geburt Ihres Kindes sind eine spannende Zeit. Die Barmer hilft Ihnen, den Überblick zu bewahren – mit dem Schwangerschaftsplaner, einer Checkliste für werdende Mütter und Väter. 

Die Barmer für Familien

Umfassender Gesundheitsschutz mit vielen Extras, optimaler Betreuung und erstklassiger Medizin. Zusätzlich profitieren Sie von Angeboten in den Bereichen Prophylaxe und Naturheilverfahren sowie von unseren zeitsparenden Services und digitalen Angeboten. 

So erhalten Sie Mutterschaftsgeld

Was wird im Mutterschutz bezahlt? Wir geben werdenden Müttern finanzielle Sicherheit. 
Nach oben