Patientenrecht

Lesedauer unter 1 Minute

Strafanzeige - Ihre Möglichkeit, die Ermittlungen nach einem Behandlungsfehler einzuleiten

Lesedauer unter 1 Minute

Autor

  • Ludwig Janssen (aHa-Texte Köln)

Qualitätssicherung

  • almeda GmbH

Zur Klärung, ob eine Ärztin oder ein Arzt strafrechtlich für einen Behandlungsfehler verantwortlich ist, können Sie bei der Staatsanwaltschaft Strafanzeige erstatten.

Die Staatsanwaltschaft leitet gegebenenfalls Ermittlungen ein, lässt möglicherweise Gutachten durch Sachverständige erstellen und befragt Zeuginnen und Zeugen. Bei dieser Prüfung geht es allein darum, ob die Ärztin/der Arzt aus strafrechtlicher Sicht für einen Behandlungsfehler verantwortlich gemacht werden kann.

Eine Strafanzeige ist meistens nicht empfehlenswert, da der Haftpflichtversicherer des Arztes oder des Krankenhauses zunächst den Ausgang des Strafverfahrens abwarten wird. Deshalb zögert eine Strafanzeige auf jeden Fall den Zeitpunkt der Regulierung Ihrer Schadenersatzansprüche hinaus. Außerdem verhärtet dies die Rechtspositionen, da strafrechtliche Schuldvorwürfe (z.B. fahrlässige Körperverletzung oder sogar Tötung) zur Debatte stehen.

Zurück zu den Patientenrechten von A-Z

Barmer Chat

Chat für Versicherte (geschlossen)

Sind Sie bei Meine Barmer registriert?
Loggen Sie sich vor dem Start des Chats für eine persönliche und datenschutzsichere Beratung ein und profitieren Sie außerdem von unseren erweiterten Chat-Zeiten.

Der Chat ist erreichbar jeweils von Montag - Freitag zwischen:
08:00 - 09:00 Uhr
12:00 - 13:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Chat für Interessenten (geschlossen)

Ich bin nicht bei der Barmer versichert und interessiere mich für eine Mitgliedschaft.

Der Chat ist erreichbar jeweils von Montag - Donnerstag zwischen:
08:00 - 19:30 Uhr
und am Freitag zwischen
08:00 - 18:30 Uhr


E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Quellenangaben

Zertifizierung

Auf unsere Informationen können Sie sich verlassen. Sie sind hochwertig und zertifiziert. Dafür haben wir Brief und Siegel.

Redaktionelle Grundsätze
Webcode: s000487 Letzte Aktualisierung: 25.04.2019
Nach oben