Patientenrecht

Lesedauer unter 1 Minute

Krankenkassenleistungen - abzurechnen über den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM)

Lesedauer unter 1 Minute

Autor

  • Ludwig Janssen (aHa-Texte Köln)

Qualitätssicherung

  • almeda GmbH

Ärztinnen, Ärzte können nur solche Leistungen abrechnen, die im Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) aufgelistet sind. Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden werden nach einem positiven Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses in den EBM aufgenommen.

Zurück zu den Patientenrechten von A-Z

Quellenangaben

Zertifizierung

Auf unsere Informationen können Sie sich verlassen. Sie sind hochwertig und zertifiziert. Dafür haben wir Brief und Siegel.

Redaktionelle Grundsätze
Webcode: s000428 Letzte Aktualisierung: 25.04.2019
Nach oben