Medikamente und Arzneimittel

Welche Arten von Medikamenten gibt es?

Lesedauer unter 1 Minute
Eine geöffnete Hand hält 2 Tabletten

Autor

  • Heidi Günther (Apothekerin bei der Barmer)

Qualitätssicherung

  • Dr. med. Utta Petzold (Dermatologin, Allergologin, Phlebologin bei der Barmer)

So unterschiedlich die Krankheiten sind, die mit Medikamenten behandelt werden, so unterschiedlich sind auch die Arten, wie Medikamente angewendet werden. Medikamente können geschluckt, eingerieben, gespritzt oder inhaliert werden. Der Apotheker spricht von unterschiedlichen Anwendungsarten.

Damit das Medikament wie gewünscht angewendet werden kann, muss es in eine entsprechende Form gebracht werden.

  • Arzneimittel zum Schlucken werden als Tabletten, Kapseln, Dragees oder Brausetabletten angeboten. Geschluckt werden auch flüssige Arzneimittel wie Säfte.
  • Lösungen können gespritzt, eingenommen oder eingerieben werden.
  • Tropfen werden ganz unterschiedlich eingesetzt: zum Einnehmen oder für die Augen, die Nase oder die Ohren.
  • Es gibt aber auch spezielle Anwendungen wie beispielsweise Arzneimittel zur Inhalation, Wirkstoffpflaster oder Sprays für den Mund.

Die unterschiedlichen Formen werden in der Fachsprache "Darreichungsformen" genannt.

Quellenangaben

Zertifizierung

Auf unsere Informationen können Sie sich verlassen. Sie sind hochwertig und zertifiziert. Dafür haben wir Brief und Siegel.

Redaktionelle Grundsätze
Webcode: s000907 Letzte Aktualisierung: 16.05.2019
Nach oben