Projekt AdAM

Jetzt nutzen: App für Teilnehmer am Projekt AdAM - Medikationsplan digital

Lesedauer unter 3 Minuten

Verwalten Sie Ihren Medikationsplan einfach digital, damit sind Sie nicht mehr auf die Papierversion angewiesen: mit unserer neuen App "Meine Medikation". Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Innovationsfondsprojekts AdAM können die App ab sofort kostenlos nutzen. Viele Zusatzfunktionen für Ihr Smartphone oder Tablet unterstützen Sie dabei, die Einnahme ihrer Medikamente besser in den Alltag zu integrieren. 

Mit der App können Sie den Medikationsplan, den Sie von Ihrer Ärztin bzw. Ihrem Arzt erhalten haben, nicht nur einscannen – Sie  können außerdem eigene Angaben ergänzen oder Medikamente hinzuzufügen, die Sie z. B. als Selbstmedikation in einer Apotheke gekauft haben. Nutzen Sie den Einnahmekalender mit Erinnerungsfunktion und verpassen Sie keine Einnahmezeit mehr. Außerdem weist die App Sie auf mögliche Wechselwirkungen der Medikamente mit frei verkäuflichen Arzneimitteln hin.

So laden Sie die App "Meine Medikation" herunter

Versicherte der Barmer nutzen die Meine Medikation-App kostenfrei*. Die App gibt es für Android und iOS. Gut zu wissen: Wenn Sie die App und ihre Funktionen nutzen, erhält die Barmer keinerlei Daten. Lesen Sie ausführliche Informationen dazu in der Datenschutzerklärung. Bei jeder Nutzung sind Ihre Daten geschützt. Laden Sie die App im Store  über den Link oder per QR-Code herunter:

Die App "Meine Medikation"  für Android

Absprung zum Google Playstore

QR-Code Meine Medikation-App Android

Die App  "Meine Medikation" für iOS


Absprung zum Apple Appstore


QR-Code Meine Medikation-App iOS


* Die App Meine Medikation können Sie nutzen, wenn Sie bei der BARMER versichert sind. Installieren Sie zusätzlich zur App Meine Medikation die BARMER-App auf ihrem Gerät und legen Sie ein Benutzerkonto an. 

Über Ihr kurzes Feedback zur App Meine Medikation würden wir uns sehr freuen – nehmen Sie dazu einfach unserer Kurzbefragung teil.

Zur Befragung

Das bietet Ihnen "Meine Medikation":

  • Eingabe und Hinzufügen von Arzneimitteln durch manuelle Auswahl aus einer Arzneimittel-Datenbank
  • Mit dem Einnahmeplan behalten Sie aktuelle Medikation mit den entsprechenden frei definierbaren Einnahmezeiten im Blick.
  • „Meine Medikation“ erinnert Sie daran, die Medikamente zu nehmen. 
  • Lassen Sie sich rechtzeitig erinnern, wenn die Packung zur Neige geht und Sie ein neues Rezept benötigen.
  • Im Risiko-Check erhalten Sie Hinweise auf mögliche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln, z. B. oder Lebensmitteln. 
  • Beim Nebenwirkungscheck  können Sie feststellen, ob Symptome, wie z. B. Kopfschmerzen, möglicherweise durch ein Medikament verursacht sein könnten.
  • Sie können den Plan in verschiedenen Sprachen drucken oder teilen.
  • Alle Daten der App (persönliche Daten, Medikation und Einstellungen) können Sie in einer Datei sichern und aus dieser wiederherstellen. 
  • Die Nutzung der App ist für Barmer Versicherte dauerhaft kosten- und werbefrei.

Häufig gestellte Fragen

Warum brauche ich für "Meine Medikation" ein Benutzerkonto?

Ihre persönlichen Zugangsdaten sind Bestandteil eines Sicherheitskonzeptes, mit dem wir sicherstellen, dass nur Sie selbst auf Ihre Meine Medikation zugreifen können. Vorteil: Mit diesem Benutzerkonto können Sie gleichzeitig auch andere digitale Angebote der BARMER wie Meine BARMER, die BARMER-App und die Bonus-App nutzen. Mehr Informationen zum Benutzerkonto

Warum muss ich die Barmer-App installieren, um "Meine Medikation" zu nutzen?

Aus Sicherheitsgründen darf Meine Medikation nur auf Geräten genutzt werden, die Sie mit Ihrem Benutzerkonto verbunden haben. Diese Verbindung erfolgt über die BARMER-App. Deshalb müssen Sie zur Nutzung der Meine Medikation auch die BARMER-App auf Ihrem Gerät installieren. In der BARMER-App verwalten Sie übrigens nicht nur die von Ihnen hinterlegten Geräte, sondern auch Ihr Benutzerkonto – also Ihre Zugangsdaten zur Meine Medikation.

Kann ich "Meine Medikation" auch ohne App nutzen?  

Nein, leider besteht keine Möglichkeit, Meine Medikation ohne  App zu nutzen.

Wie kann ich "Meine Medikation" für mein Kind einrichten? 

In der Meine Medikation gibt es keinen Bereich, um die Dokumente von Kindern zu verwalten. Deshalb benötigt jedes Kind eine eigene Meine Medikation. Gehen Sie bei der Einrichtung einer Meine Medikation für ein Kind unter 15 Jahren genauso vor wie bei der Einrichtung Ihrer eigenen Meine Medikation.
Wenn Sie für Ihr Kind die Meine Medikation nutzen möchten, benötigen Sie also ein mobiles Gerät, auf dem Sie die BARMER-App und die Meine Medikation installieren. Wichtig: Es darf nicht dasselbe Gerät sein, auf dem Sie Ihre eigene Meine Medikation nutzen, da ein Gerät nur mit einer Meine Medikation verknüpft werden kann.
Legen Sie außerdem in der BARMER-App ein Benutzerkonto für Ihr Kind an. Die Verifizierung des Benutzerkontos oder der Gesundheitskarte kann dasjenige Familienmitglied übernehmen, über welches Ihr Kind bei der BARMER versichert ist. Ab 15 Jahren können Jugendliche die Meine Medikation vollständig selbst einrichten.



E-Mail

Meine Barmer

Nutzen Sie das Online-Postfach bei Meine Barmer zur persönlichen und datenschutzsicheren Kommunikation.

Zum Online-Postfach

Kontaktformular

Noch kein Online-Postfach? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

E-Mail an die Barmer

Senden Sie uns eine Nachricht an service@barmer.de

E-Mail für Interessenten

Sie sind noch nicht (selbst) bei der Barmer versichert und haben Interesse an einer Mitgliedschaft bei uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an neukunde@barmer.de

Webcode: a006546 Letzte Aktualisierung: 07.06.2021
Nach oben