Wirbelschmerzen durch Sturz auf Sofakante

Hallo, ich bin mit meinen Brustwirbeln auf eine harte Sofakante gefallen. Das Problem ist das diese beiden Wirbel ausgerenkt sind, der obere tut aber an einer punktuellen Stelle sehr weh. Nun frage ich mich kann ich mich Bedenkenlos bei einem Physiotherapeuten einrenken lassen oder sollte ich vorher einen Arzt aufsuchen. Ich habe etwas Angst, dass mein Wirbel angebrochen oder geprellt sein könnte. Wäre es trotzdem möglich sich dann einrenken zu lassen?
MfG

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Wirbelschmerzen durch Sturz auf Sofakante

Guten Tag Anna S.,


wir bedanken uns für Ihre Anfrage und bitten Sie um Verständnis, dass eine direkte Beantwortung Ihrer Fragestellung mit „ja“ oder „nein“ nicht möglich ist.
Nach Ihrer Schilderung des Unfalls ist es zwingend notwendig, so bald wie möglich einen Arzt aufzusuchen. Es ist durchaus möglich, dass Sie sich an der Brustwirbelsäule ernsthaft verletzt haben könnten. Daher sollten Sie sich dringend untersuchen lassen, da bei einem Bruch eines oder mehrerer Wirbel in der Brustwirbelsäule auch unter Umständen bleibende neurologische Schäden auftreten können.
Erst wenn der Arzt, der Sie untersucht hat, einer physiotherapeutischen Behandlung zustimmt, dürfen Sie sich behandeln lassen. Andernfalls wäre jede Art der Manipulation an der Wirbelsäule äußerst riskant.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben