Rückenschule für Hemiparese-Patienten?

Guten Tag,
ich konnte leider nichts darüber finden, deswegen frage ich hier einmal.
Seit 4 Monaten sitze ich im Rollstuhl.
Diagnose: Hemiparese/ Hemipathie rechts.
Nun merke ich, dass durch das Sitzen, ich noch quälende Rückenschmerzen zu meiner Fibromyalgie dazu kommen.
Vor allem HWS und LWS sind betroffen.
Totale Verspannung im Nacken Schulter Bereich.
Massagen halte ich durch die Fibromyalgie nicht aus.
"Normale" Rückenschule geht nicht, durch die Hemiparese rechts.
Gibt es eine besondere Rückenschule für meinen Fall?
(Physiotherapie mache ich, Ergotherapie geht ab November los)
Herzlichen Dank für eine Antwort
Gruß Winter

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Rückenschule für Hemiparese-Patienten?

Guten Tag Frau Winter,

wir bedanken uns für Ihre Anfrage und bitten Sie um Verständnis, dass eine direkte Beantwortung Ihrer Fragestellung nicht so einfach möglich ist. In Ihrem Fall ist es dringend notwendig, dass eine umfangreiche neurologische Diagnostik bei einem Facharzt/Fachärztin für Neurologie erfolgt.

Gerne können Sie sich für zusätzliche Informationen und eine Beratung an unseren Barmer Teledoktor wenden. Sie erreichen die Experten unter der Rufnummer 0800 33 33 500 (Anrufe aus den deutschen Fest- und Mobilfunknetzen sind kostenfrei). Bei Bedarf recherchieren die Kollegen auch entsprechende Adressen für Sie.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben