Rückenforum

Frau bei einer Yogaübung auf einem Tisch


Schon kleine Veränderungen im Alltag und gezieltes Rückentraining können wesentlich dabei helfen, dass Rückenbeschwerden gar nicht erst entstehen oder rasch gelindert werden.

Neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 156

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Einen schönen guten Tag, seit über einem Jahr habe ich dumpfe Schmerzen im Lendenwirbelbereich. Röntgen der Wirbelsäule ergab als Diagnose: flache rechtskonvexe Skoliose der LWS und nach caudal hin zunehmende initiale Facettgelenksarthrose. Bisher wurde nichts weiter unternommen. Obwohl ich regelmässig zur Gymnastik gehe, Fahrrad fahre und schwimmen gehe, gehört dieser Schmerz ( der auszuhalten ist ) einfach zu mir. Er ist eigentlich immer da. Ich würde gern gezielt etwas dafür tun. Sollte ... Weiterlesen

Guten Tag, mich würde interessieren, wie es nach den ca. 3 Monaten FPZ Aufbauprogramm für den Patienten weiter geht oder weiter gehen kann. Mein Arzt hat bereits vorab prognostiziert, dass es mit diesem Zeitfenster nicht getan sein wird und das Ganze nur Sinn macht, wenn ich weiter dran bleibe. Wie ist dies zu realisieren - kann man auch weiterführend über die Barmer dorthin gehen, wenn nötig? Vielen Dank für Ihre Antwort. Weiterlesen

Hallo Ich leide seit meiner Kindheit an Übergewicht , nun durch meine 4 Schwangerschaften ist es auch nicht leichter geworden. Ich achte schon auf meine Ernährung treibe Sport aber ich werde es nicht wirklich los (158cm/113kg) Ich bin seit 2 Jahren schon erwerbsunfähig von der Rentenkasse . Und nun 2 weitere Jahre bekommen . Nun ich wollte letztes Jahr gerne eine Kur machen , hatte die Anträge bei der Rente und der Barmer gestellt , wurden auf Grund meiner Rente abgelehnt ! Was und wie kann ... Weiterlesen

Ich habe leider einen Bandscheibenvorfall in der Lendenwirbelsäule erlitten. Jetzt möchte ich auch was dafür tun. Muskelaufbau. Aber mein netter Herr Orthopäde legt mir da leider Steine in den weg. Habe jetzt Krankengymnastik die man leider ja nur 6 mal bekommt die auch fast vorbei ist. Zudem wollte ich ganz gerne Krankengymnastik am Gerät machen, aber mein Arzt meint das es von der Kasse nicht übernommen wird (was gar nicht stimmt) und er könne mir jetzt nur Reha Sport anbieten. Was aber ... Weiterlesen

Mir wurde im Juli 2013 ein Zeh operativ entfernt. Nach der Krankenhausbehandlung habe ich vom August 2013 bis Februar 2014 einen Vorderfussentlastungsschuh getragen. Jetzt habe ich starke Rückenbeschwerden. Meine Hausärztin verordnete mir 6 Fango/Massagen. Mehr dürfe sie nicht verordnen. Der behandelnde Masseur meinte, das diese 6 Behandlungen in diesem Fall nicht ausreichend seien. Wie komme ich an weitere Massagen? Weiterlesen

Hallo, ich war bereits im Krankenhaus zum Vorgespräch für eine Brustverkleinerung und zur Abklärung der Indikation. Der Operateur sieht die medizinische Indikation für eine Verkleinerung und schreibt mir einen Kostenübernahmeantrag. Außerdem habe ich eine Fotodokumentation erhalten. Reicht das aus? Wie stehen die Chancen? Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, ich wende mich heute auf diesem Wege an Sie, da alle anderen Wege der Information oder Beantragung bei Ihrer Kasse gescheitert sind. Meine Mutter (80 Jahre) leidet seit vielen Jahren an starken Rückenschmerzen - ausstrahlend bis in die Sprunggelenke - aufgrund einer Spinalkanalverengung. Lt. Arztbefund ist diese dauerhaft - d.h. sie ist nie mehr heilbar. Um die Gehfähigkeit und Lebensqualität meiner Mutter einigermassen zu erhalten (sie leidet ebenso noch unter ... Weiterlesen

Verstehe ich das richtig, dass wenn ich der Meinung bin, FPZ ist das richtige für meinen Rücken, dass ich zu einem FPZ Zentrum gehen kann und mich dort entsprechend untersuchen lassen kann. Falls man dort der Meinung ist, FPZ ist das richtige für meinen Rücken, stellt das Zentrum dann den Antrag bei der Barmer ? Weiterlesen

war heute beim Orthopäden wegen schmerzhafter Kalkschulter. Als einzige Behandlungsmöglichkeit hat er mir Stoßwellentherapie verordnet, welche von mir selbst zu bezahlen ist. Es sind etwa 6 Sitzungen erforderlich, Kosten pro Sitzung  87,00 Euro = 522,00 Euro. dies kann ich mir finanziell nicht leisten. Was kann ich tun ? Weiterlesen

Hallo, ich würde 10.2012 operiert, da Fuss bereits ohne Reflex und auch Taubheit hinterer Oberschenkel bereits war. Einiges davon hat sich nicht zurückgebildet. Leider zeigt ein MRT 10.2013, dass wieder ähnlich stark der BS-Kern ausgetreten ist, zur Zeit des MRT waren die Schmerzen durch tägliche Gymnastik schon besser geworden. Nun ist es für mich sehr schwer festzustellen, ob meine Schmerzen trotz weiterführender Gymnastik auch zu beginnenden weiteren Ausfällen in Bein und ... Weiterlesen

Hallo. Mein Problem ist folgendes . ich war 12 jahre bei einem Orthopäden mit meinen Beschwerden wie Rücken ,Schulter, Füße ,Knie( OP meniskus gerissen) Im Knie Arthrose, dann Hohlkreuz, Schulter Impignent Symdrom..Bandscheiben degenerierte. Der Arzt meinte nach der letzten bahndlung er will für mich nichts mehr tun ,ich solle erstmal abnehmen . ( 1,72m und 95 kg ) . Was ich aber auch ihm immer sagte ,ich habe schon als Kind Wirbesäulen und Schulterprobleme gehabt und ich war ein sehr ... Weiterlesen

Hallo, ich leide runter Rückenschmerzen und habe einen Antrag für Funktionstraining genehmigt bekommen. Über www.fpz.de habe ich ein Rehazentrum gefunden. Nach der Analyse meinte der Therapeut ich soll FPZ beantragen. Was ist nun sinnvoller Funktionstraining oder FPZ. Oder ist es das Gleiche? Weiterlesen

Hallo, ich möchte gerne einen Antrag auf Kostenübernahme für eine Brustverkleinerung einreichen, da ich starke Rückenschmerzen habe und auch meine Orthopädin sagt, dass es durch eine Brustverkleinerung besser werden müsste. Kann mir jemand sagen, welche Atteste hierbei vorteilhaft sind und auf was ich achten muss? Auch habe ich hier nirgends ein Formular für eine Kostenübernahme gefunden, dass ich schicken kann. Danke für die Hilfe Weiterlesen

Hallo! Können Sie mir sagen,ob im näheren Bereich der Postleitzahl 92447 (schwarzhofen) ein Oben genannter Kurs stattfindet Wenn ja,wird ein solcher Kurs von Ihnen Bezuschusst MfG Harald Weiterlesen

Guten Tag, ich bin stark übergewichtig und bekomme jetzt doch die Rechnung für diese ungesunde Ernährung. Mir ging es bisher relativ gut, war in den letzten Jahren nie krank... besser gesagt habe nie krank gemacht. Rückenprobleme habe ich mit Spritzen und Tabletten immer wieder in den Griff bekommen. Bin auch in ein Fitnessstudio gegangen und habe da etwas für den Rücken getan. Nicht mit der notwendigen Konsequenz, da ich auch durch die Arbeit zeitlich sehr in Ansprúch genommen bin. Seit ... Weiterlesen

Hallo liebes Experten-Team, ich habe leider oft das Bedürfnis, durch längeren Stuhlgang, natürlich länger in einer Sitz/Hockhaltung zu verwahren. Ich leide anschließend unter massiven Rückenbeschwerden im unteren Rückenbereich. Woran kann dies liegen? Mit besten Dank H. Retzlau Weiterlesen

Seite 8 von 8
Nach oben