Kreislaufprobleme durch Verspannungen

Hallo,

in den letzten Wochen hatte ich vermehrt Stress und vermutlich auch deshalb Verspannungen im Rücken, sowie im Nacken/Kiefer Bereich. Jetzt kam es schon zum zweiten mal dazu, dass mein Kreislauf gehörig gewackelt hat, ich danach jedoch feststellen konnte, dass sich die Verspannungen der letzten Tage gelöst haben. Nun meine Frage ob es dabei einen Zusammenhang geben kann? Ich hab mal gehört, dass könne am Sauerstoffarmen Blut liegen das aus dem verspannten Gewebe wieder in den Kreislauf kommt. Ist da was dran? Ich bin Mitte Zwanzig und sportlich fit und aktiv.

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

RE: Kreislaufprobleme durch Verspannungen

Hallo Lena, es kann gut sein das Kreislaufschwankungen aus Verspannungen resultieren. Bei Muskelverspannungen reduziert sich der Querschnitt der Adern und weniger Blutt kommt an seinen Bestimmungsort. Bei Nackenverspannungen kann dies sogar bis zum Erbrechen führen. Ruhig in Stressphasen zwischendurch immer auf "eine kleine Insel" fliehen und den Stress reduzieren. Im Netzt gibt es dazu jede Menge an Übungen.
Gruß aus Wolfsburg: Uwe, Übungsleiter und Massagepraktiker

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben