Kostenübernahme bzw. Kostenbeteiligung Kiesertraining

Guten Tag,
aufgrund von Beschwerden in der Halswirbelsäule und dem Rücken, möchte ich beim Kiesertraining trainieren. Übernimmt die BEK anteilig Kosten?
LG A. Puls.

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Kostenübernahme bzw. Kostenbeteiligung Kiesertraining

Guten Tag A. Puls,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Bei dem Kieser Training handelt es sich um ein gerätegestütztes individuelles Muskelaufbautraining. Aufgrund fehlender Voraussetzungen zählt das Kieser Training nicht zu den Leistungen, die von der Barmer gefördert werden können.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben