Forum Zahngesundheit

Ein Junge beißt in einen Apfel.


Zähne können bis ins hohe Alter gesund bleiben. Unsere Experten beantworten Ihre Fragen zur Mundhygiene, zu Zahnkrankheiten und Zahnersatz, zu Untersuchungen und zur Vorbeugung.

Neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 230

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Hallo, meine Zahnärztin hat bei mir Zahnschmelzdefekte an diversen Zähnen festgestellt und einen Vitamin D3 Test machen lassen. Ergebnis D3 25-OH 13,5. Wie hoch soll der D3 Zielwert sein ? Welche Menge Vitamin D3 aus Wollfett 1000 i.E. soll ich über welchen Zeitraum zu mir nehmen, um den Idealwert zu erreichen und später dann zu halten. Ich wiege 55 Kg. Empfohlen wurde mir folgendes Produkt: Vitamin D3 (Cholecalciferol) (1.000 IE) 25 mcg gereinigtes MCT-Öl aus Kokosöl mit Tocopherolen. Gibt ... Weiterlesen

Eigentlich ist es echt traurig, das Kinder ab 12 Jahre sämtliche Medikamente selber zahlen müssen. Sie haben kein eigenes Einkommen und sind auch bis 18 Jahre wenn sie zu Schule gehen Kinder. Mein Sohn ist 15 Jahre und hat einen schweren Eisenmangel. Er muss jetzt über mehrer Monate Eisenpreparate zu sich nehmen. Es ist keine kleine Erkältung sondern trotz gesunder Ernährung ein Mangel. Wird da vielleicht irgendetwas bezuschußt? Der Kinderarzt darf kein Rezept ausstellen. Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem meine Brücke gebrochen ist und der eine Zahn als Befestigung der neuen Brücke nicht mehr in Frage kommt, riet mir mein Zahnarzt zu einem Implantat.Kosten des Implantats ungefähr 3300 Euro. Nun meine Frage gibt es günstigere Implantate oder andere Möglichkeiten? MfG Kolbusch, Arno Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe sehr große Angst vor dem Zahnarzt. Bei der angefangenen Wurzelbehandlung (trotz Betäubung Einstichstelle, Spritzen und Festhalten der Schwestern) wurde festgestellt, dass es eine Wurzelspitzenresektion vorgenommen werden muss. Leider müssen auch meine 3 Weisheitszähne entfernt werden, da diese aber alle noch im Kiefer liegen, ist es mit einfachem Ziehen nicht getan. Am Montag habe ich das Beratungsgespräch in der Zahnklinik und seit ein paar Tagen habe ... Weiterlesen

Meine Tochter bekommt nächste Woche ihre festsitzende Zahnspange entfernt. Im Anschluss bekommt sie jeweils für den Oberkiefer und den Unterkiefer eine herausnehmbare Zahnspange zur Sicherung des Erfolges (Tragezeit ca. 2 Jahre). Zusätzlich empfiehlt die Kieferorthopädin einen Retrainer für oben und unten! Was kostet so ein Draht und ist es notwendig zusätzlich zu den Zahnspangen so etwas einzusetzen? (Diagnose KL 2) Weiterlesen

da ich mir nicht mehr weiter weiß, möchte ich mich an sie wenden. Ich habe im Oberkiefer eine Prothese, sozusagen ein Teleskop. Nun mussten die vorhandenen Zähne an denen die Teleskop Protese "andockte", gezogen werden. Danach wurde in der Zahnpraxis ein Abdruck gemacht für eine "leichtere" Prothese . das Labor lieferte dann,...aber das klappte trotz abschleifen von Druckstellen nicht, selbst der Techniker war nicht zufrieden.. Danach wurde nun noch mal ein neuer Abdruck gemacht und dem ... Weiterlesen

Also meine Tochter ist 8 Jahre und ihr Kiefer ist zu klein. Bleibende Zähne wachsen in den Mund hinein und einer sogar raus :-( Sie bekommt jetzt eine lose Spange um den Kiefer zu erweitern. Laut Barmer kostet die Spange 1182,55 Euro. Die Kieferortopädin hat mir einen Kostenvoranschlag gegeben wo z.B. mein Eigenanteil steht (diese 20 %) die muss ich ja erstmal selbst tragen. Sind laut Rechnung ca. 230 Euro. Soweit ist auch alles klar. Aber sie will über 600 Euro von mir. Es steht noch drauf ... Weiterlesen

Hallo, ich bin 28 Jahre alt und leide an Progenie. Ich hatte bisher immer Angst vor einer operativen Behandlung, weshalb ich noch keine konkreten Pläne zur Beseitigung hatte. Da ich jedoch mittlerweile erheblich Schwierigkeiten mit meinen Zähnen, meinem Kiefer und beim Essen habe, wollte ich fragen ob die Barmer die Kosten einer operative Behandlung in diesem Falle übernimmt. Die Progenie besteht seit meiner Geburt. Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Weisheitszähne müssen raus- das bezahlt die Barmer ja, oder? Noch eine Frage: es müssen Füllungen bei mir nachgebessert werden- ich habe gelesen, dass sie die Amalgam Füllungen zahlen. Leider versuchen die meisten Zahnärzte mir aber andere Füllungen aufzuquatschen. Gestern hatte ich einen Arzt, der mir 100€ pro Füllung berechnen wollte, die ich selber zahlen müsse. Was kann ich den Ärzten in Zukunft hier sagen, dass sie von Beginn der Behandlung wisse, ... Weiterlesen

Hallo liebes Barmer Team, auf Grund eines ständig ausrenkenden Kiefers, wurde mir dringend eine Schiene empfohlen. Um diese anfertigen zu lassen, ist eine Zahntechnische Untersuchung nötig (Abdrücke, etc) Diese ist auf 400 Euro angesetzt, die mir in Rechnung gestellt werden. Kann ich da auf eine Kostenübernahme von Ihnen rechnen ? Liebe Grüße Nik Weiterlesen

Hallo! Übernimmt bzw. bezuschusst die Barmer eine Keramikfüllung im 5er Zahn im Oberkiefer? Und wie lange dauert ungefähr die Bearbeitung des Heil- und Kostenplans? Vielen Dank im voraus für die Antworten! Weiterlesen

Ich habe mir im Oktober 2014 den Unterkiefer doppelt gebrochen. Wurde in der Uniklinik Frankfurt operiert. Behandlung in Frankfurt ist abgeschlossen. Habe aber immer noch Probleme mit der Mundöffnung. Meine Zahnärztin verschrieb mir 3x auf einem rosa Rezept : 10x KG und 10x manuelle Therapie. Jetzt dürfte sie mir kein Rezept mehr ausstellen, aber mir fehlen ca. 0,5 - 0,8 cm bis zur normalen Mundöffnung. Was soll ich tun? Meine Zahnärztin hätte sich bei der KZV schlau gemacht Weiterlesen

Guten Tag, eine erst vor einigen Monaten gemachte Amalgamfüllung muss wegen Beschädigung ersetzt werden. Welche Möglichkeiten gibt es in diesem Fall, dass statt einer erneuten (und offenbar anfälligen) Amalgamfüllung eine Kompositfüllung erstattet wird? MfG SG Weiterlesen

Im April 2015 wurden bei mir die letzten Zähne im Unterkiefer gezogen. Im Oberkiefer habe ich schon eine Vollprothese (ca. 11Jahre). Nun muss alles erneuert werden. Ich wollte gern im Unterkiefer eine etwas bessere Versorgung. Mein Zahnarzt riet zu Implantaten ca. alles 8.500,00 € oder ein kostengünstigeres sogenanntes "Locaster-System". Meine Nachfrage beim Barmer Berater ergab, dieser hatte davon noch nichts gehört. Wer kennt das und auch die Kosten ca. Danke im voraus Weiterlesen

Hallo, ich habe (teils aus Jugendzeit) Zahnlücken, da ich früher die Zahnpflege nicht so ernst nahm. Da mir das nötige Kleingeld gefehlt hat, habe ich seither nichts machen lassen. Da ich jetzt aber eine Zahnlücke im Backenbereich habe, die man sieht, möchte ich da etwas machen lassen. Jetzt meine Fragen: 1. Kann ich nach mehreren Jahren die anderen Lücken auch noch schliessen lassen, und bekomme ich da den Zuschuß noch? 2. Kann ich das alles auch z.B. in Ungarn machen lassen (mit Zuschuß)? Weiterlesen

Hallo, ich war gestern beim Zahnarzt und es wurde festgestellt das ich Karies habe. Es müssen wohl fünf Zähne behandelt werden. Da ich erst 22 bin und ich nicht mit Amalgan Füllungen rumlaufen möchte, weil ich halt noch was jünger bin und mir mein Arzt auch von abgeraten hat, weil die Haltbarkeit wohl auch nicht so berauschend sei von dieser Methode, wollte ich mich mal erkundigen ob es auch irgendwelche Zusatzleistungen gibt. Da ich gerade in Ausbildung bin und auch nicht soviel ... Weiterlesen

Sehr geehrtes Barmer Team, ich hätte gerne einen Rat in Sachen Kariesbehandlung. Ich war bei bei zwei verschiedenen Ärzten. Bei dem ersten bekam ich einen Kostenvoranschlag über 700€ für 7 Kompositfüllungen (Schichtverfahren). Da ich mir bei solch einem Preis noch eine weitere Meinung einholen wollte, ging ich zu einem zweitem Arzt. Dieser wollte 2 Löcher unter Beobachtung stellen und die anderen 5 Stellen mit Komposit füllen und das ohne Kostenbeteiligung. Da ich leider kein Experte in der ... Weiterlesen

Hallo Es ist doch erwiesen das gerade Zähne sich auf die Gesundheit des ganzen Körpers auswirken. Warum übernimmt die Krankenkasse dann keine Kosten für Kieferbehandlung nach dem 18 Lebensjahr? Mein Sohn, 21, hat erst in den letzten Jahren massive Zahnfehlstellungen entwickelt, kleines Gebiss, zu große Zähne, gleichzeitig klagt er über erhebliche Rückenprobleme. Die Kieferbehandlung kostet 3700€. Auf der Filiale sagte man ihm die Barmer übernimmt keine Kosten nicht mal Prozentual. Das findet ... Weiterlesen

Hallo, ich habe einen guten Zahnarzt, der aber leider ein persönliches Problem hat. Ständig werden kurzfristig Termine vieler Patienten abgesagt und man bekommt einen Termin, wenn er am Wochenende Notdienst hat. Ist mir schon zwei mal passiert, obwohl ich kein Notfall war. Ist das rechtens? Weiterlesen

Seite 10 von 12
Nach oben