Forum Zahngesundheit

Ein Junge beißt in einen Apfel.


Zähne können bis ins hohe Alter gesund bleiben. Unsere Experten beantworten Ihre Fragen zur Mundhygiene, zu Zahnkrankheiten und Zahnersatz, zu Untersuchungen und zur Vorbeugung.

Neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 197

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Hallo! Ich bin 39 Jahre alt. Mir wurden zwei Weisheitszähne auf einer Seite gezogen, von welchen einer entzündet war. Der andere Gesunde wurde (auf ZA-Empfehlung) auch gezogen. Was ich jetzt bereue, da der Nachbarzahn verletzt wurde und er keinerlei Probleme machte. Dies soll nicht das Problem sein. Danach wurde mir - eine Woche nach der Erstuntersuchung - mitgeteilt, dass auch die übrigen Weisheitszähne entfernt werden sollen. Einer hätte "ganz tiefe Karies" und es wäre eine "tickende ... Weiterlesen

Hallo, vor 1 Jahr habe ich mir im Unterkiefer je 2 Implantate setzen lassen. Die Brücken sind seit 1/2 Jahr eingesetzt. 1 fest, 1 provisorisch - es läßt sich nicht mehr herunternehmen -. Spannngsschmerz bei den vorderen Implantaten. Seit ca. 2 Monaten habe ich vermehrt Beschwerden: Pickelchen um Kinn und am Hals, Schwellungen Schleimhaut Wange. Seit ca. 6 Wochen habe ich an einer Seite im Zwischenraum der Implantate einen Knoten bemerkt. Dieser wurde mal freigelegt (nach Röntgen), mal ... Weiterlesen

Ich habe an einem Zahn einen freiliegenden Zahnhals, der bei Kälte oder Wärmereiz schmerzt. Mein früherer Zahnarzt hat bei der Kontrolle immer eine Versiegelung aufgetragen. Mein neuer Zahnarzt möchte nun eine Füllung am Zahnhals aufbringen. Dazu muss der Zahn ein wenig abgeschliffen werden und er verlangt ca. 150 Euro dafür. Ist diese Behandlung sinnvoll oder nur "Geldmacherei". Wie lange hält so eine Füllung? Der Zahn müsste ja jedes mal beim Erneuern wieder ein Stück weiter abgeschliffen ... Weiterlesen

Hallo, ich möchte mir 4 Zähne im Unterkiefer überkronen lassen. (Sie sind lädiert, scharfe Kanten, keine Schmerzen) altersbedingt, und durch falsches Putzen ist das Zahnfleisch zurückgegangen. Meine Zahnärztin meint es müßten 6 Zähne überkront werden, d.h. re + li die Eckzähne ( gesunde Zähne) auch. Muß das ? Weiterlesen

Hallo, mir wurde vor kurzem ein Zahn gezogen. Jetzt muss die Lücke halt mit einem Implantat geschlossen werden. Jetzt meinte der Kieferchirug, dass er nur das Implantat einbaut und mein Zahnarzt den Zahnersatz und dass die Krankenkasse nur für den Zahnersatz anteilig was bezahlt. Sind das wirklich zwei verschiedene Dinge? Oder zahlt die Kasse auch anteilig was am Implantat? Weiterlesen

Hallo, im Jahr 2013 wurde an einem Backenzahn im linken Oberkiefer eine WSR gemacht und gleichzeitig eine Zyste im Knochen entfernt (Durchgang von Mundhöhle zur Kiefernhöhle).Hatte eine ganze Zeit Ruhe Dann vereinzelt in der Erkältungszeit immer wieder kurzzeitig Beschwerden, die mit Antibiotika behandelt wurden.Seit November/Dezember 2016 Beschwerden mit der linken Gesichtshälfte (Kopfschmerzen; Druck in der Wange, Schwindelgefühl, eitriger Schnupfen (nur links). Antibiotikaeinsatz, dann ... Weiterlesen

Am 28.03.2017 wurde mir im Rahmen der Gebisswiederherstellung eine Brücke im Oberkiefer eingesetzt . Da ich Zahnknirscher bin hat die Brücke im Mundinnenbereich einen sehr dicken Wulst ( ähnlich Beissring ) . Nach 3 Wochen hatte ich den nächsten Termin vorauf ich meinen Zahnarzt darauf ansprach ob man " diesen Beissring " nicht flacher machen könnte . Er versuchte den provisorisch befestigten Zahnersatz zu lösen .... was nicht gelang . So schliff er im Mund mehr schlecht als recht an ... Weiterlesen

Hallo, ich hätte da eine Frage. Von meinen Backenzahn ist ein Teil abgebrochen, laut Arzt brauche ich nun eine Krone und bot drei Modelle an; Metall (bzw. das Silberne Material) Keramik halb Keramik voll. Kosten von 160 - 500 Euro würden dadurch entstehen. Nun lese ich hier, dass man einen Kostenvoranschlag VOR den Termin einreichen muss, bevor man die Unterstützung der Barmer in Anspruch nehmen kann, ich habe allerdings morgen einen Termin. Bleibe ich nun auf den vollen Kosten sitzen? Ich ... Weiterlesen

Ich habe eine Zahnlücke, da mir der vorletzte Backenzahn oben gezogen wurde. Mir fehlt ebenfalls der Zahn 37, an dessen Stelle lückenlos der 38 gerutscht ist. Es ist keine Lücke vorhanden. Nun will mein Zahnarzt oben und unten eine Zahnbrücke einbauen. Ich möchte aber nur die obere Zahnlücke schließen, da es unten ja gar keine Lücke besteht. Mein Zahnarzt sagt, er muss beide machen, das will die Krankenkasse. Stimmt das? Weiterlesen

Hallo, ich habe von meinem Zahnarzt einen Heil- und Kostenplan bekommen, bzgl. der Versorgung meines unteren, großen Backenzahnes durch eine Vollkrone (Hohlkehl- oder Stufenpräparation). Ich habe mich in der Praxis beraten lassen, da ich sonst noch keinerlei Erfahrungen mit Zahnersatz/Kronen habe und er meinte er könne mir nur zur Vollkrone (zahnfarben) raten. Allerdings erscheint mir der Eigenanteil sehr hoch. Gibt es nicht noch andre Möglichkeiten? Zahn/Gebiet: 46 Geb. Nr. 2210 Gibt es ... Weiterlesen

Ich leide laut meinem Zahnarzt offenbar an Parodontitis. Er empfiehlt mir eine halbjährliche professionelle Zahnreinigung. Jetzt habe ich im Freundeskreis erfahren, dass diese nicht ungefährlich ist! Die dabei von Zahnärzten verwendete Reinigungsflüssigkeit kann zu Mund- oder Zungenkrebs führen, woran eine noch nicht rentenalte Frau kürzlich verstorben ist. Ich bin außerdem ein Koronarpatient mit drei Stents und erlitt 2011 einen zum Glück nur leichten Pons-Infarkt. Was rät mir meine Barmer? Weiterlesen

Guten Tag,werde von meiner Zahnärztin eine neue Brücke bekommen.Betroffen ist der vorletzte Backenzahn unten rechts.Darauf kommt eine metallische Vollkrone und auf den letzen eine metallische Teilkrone.Auf den drittvorletzten Zahn kommt eine zahnfarbene Vollkrone. Der Heil-u.Kostenplan sieht so aus:Summe Honorar(BEMA+ GOZ) circa 800 Euro Material-und Laborkosten ca.600 Euro. Somit Gesamtkosten von 1400€ Voraussichtlicher Kassenzuschuss circa 400€.Müsste die nicht mehr übernehmen ? Laut ... Weiterlesen

Bei mir ist beim Zahn 2,2 vorne oben die Wurzel durchgebrochen (auch auf dem Röntgenbild deutlich zu sehen). Der Zahn wurde vor 2 Jahren erst mit einer Krone versorgt. Nach eingehender Beratung ist an dieser Stelle ein Implantat die beste Lösung, damit ich auch wieder normal beißen kann. Für das Provisorium für dieses Implantat war ich heute bei der BARMER und der Sachbearbeiter stört sich nun daran, dass der Zahn ja "erst vor 2 Jahren mit einer Krone versorgt worden ist". Durch die ... Weiterlesen

Welchen Ablauf hat eine Parodontitis Behandlung? Mein Zahnarzt hat mir für die Parodontitis Behandlung 2 Termine a 60 Minuten zwei etwas gründlichere Zahnreinigungen innerhalb einer Woche gegeben. Ist der Ablauf so richtig? Weiterlesen

Hallo! Vor 1 Woche ist mir der Zahn gesplittert, 2 Tage danach saß ich beim Zahnarzt. Dort bekam ich eine Füllung gemacht, als der Arzt fragte ob Kunststoff oder Amalgam sagte ich Kunststoff. Daraufhin sagte er mir das nur Amalgam von der Krankenkasse bezahlt wird und ich bei Kunststoff alles selbst zahlen müsste (klang für mich nach einer hohen Summe) also sagte ich eben dem Amalgam zu...jetzt hab ich aber gelesen das dort Quecksilber drin ist, welches ja nunmal giftig ist! Dem hätte ich ... Weiterlesen

Vor 40 Jahren bekam ich gegen eines Verkehrsunfalls eine Zahnprothese im Oberkiefer. Jetzt fragt mich mein Zahnarzt, ob ich mir nicht eine neue Prothese machen lassen möchte. Meine Frage nach den Kosten beantwortete er mit dem Heil- und Kostenplan, der einen Betrag von unter 300 Euro vorsah. Gesagt-getan. Bei der Behandlung durch den Zahnarzt meinte er, dass die Gaumenplatte der neuen Zahnprothese etwas dicker sein müsste als die alte, was sich aber nur gering in den Kosten widerspiegeln würde. Weiterlesen

Guten Tag, ich habe seit circa 4 Jahren im Frontbereich eine Marylenbrücke, die mir vor 2 Wochen herausgefallen ist. Nun berechnet mir meine Zahnärztin ( bei der ich seit 2016 in Behandlung bin) 46,57 Euro als Eigenleistung. Es kann doch nicht sein, dass ich das befestigen der Brücke selbst bezahlen muss. Ich bin Härtefall und habe 1000,- im Monat zur Verfügung. Bei einem Telefonat mit einer Sachbearbeiterin der bestätigte mir diese, dass diese Leistung seit 2 Jahren ganz normal als ... Weiterlesen

Guten Tag, mein Zahnarzt hat mir bei meiner letzten Vorsorgeuntersuchung eröffnet dass ich wohl in absehbarer Zeit im Unterkiefer mit einer Prothese rechnen muss. Es fehlt auf jeder Seite bereits ein Backenzahn und der letzte Backenzahn in jeder Reihe ist wahrscheinlich nicht mehr lange zu halten. Mein Arzt meinte er würde mir dann zu einer Geschiebeprothese raten. Könnten Sie mir sagen mit was für Kosten ich da möglicherweise rechnen muss. Mit freundlichem Gruß Weiterlesen

Ich habe seit vier Wochen Kopfschmerzen. Der HNO-Arzt hat nichts gefunden. Die Zahnärztin vermutet einen toten Zahn (reagiert nicht auf Kälte, ist allerdings Brückenglied). Im Röntgenbild ist keine Entzündung zu sehen. Können meine einseitigen Kopfschmerzen trotzdem daher kommen? Weiterlesen

Ich habe eine Zahnfleischentzündung an nur einem einzelnen goldüberkronten Zahn. Laut Röntgenbild ist der Zahn selbst ok. Die Entzündung wurde bereits mit Medikamenten vorbehandelt und eine prof. Zahnreinigung wurde vorgenommen. Nichts half. Seit vier Monaten wird die Entzündung nicht besser. Ich presse nachts stark, trage eine Schiene und bin der Meinung, dass die Krone selbst zu hoch ist und ich nachts bevorzugt auf einem Zahn presse. Eben dem Goldzahn...Morgens ist es auch röter ... Weiterlesen

Seite 3 von 10
Nach oben