Forum Zahngesundheit

Ein Junge beißt in einen Apfel.


Zähne können bis ins hohe Alter gesund bleiben. Unsere Experten beantworten Ihre Fragen zur Mundhygiene, zu Zahnkrankheiten und Zahnersatz, zu Untersuchungen und zur Vorbeugung.

Neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 244

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren, ich benötige bitte Ihren Rat. Es geht um die anstehende Kieferorthopädische Behandlung meiner Tochter. Mir liegt jetzt ein Schreiben über Außer vertragliche Leistungen vor. Die damit verbundenen Kosten von 1352,30 € sprengt meinen finanziellen Rahmen völlig. Natürlich möchte ich für meine Tochter nur das beste, aber sorry, was man nicht hat, kann man nicht ausgeben. Über die momentane Lage bin ich selber alles andere als glücklich :-(. Daher brauche ... Weiterlesen

Guten Tag, ich habe vor ca. 1 Jahr eine Knirscherschiene bekommen die ihr auch übernommen habt. Jetzt habe ich allerdings eine Krone bekommen und daher passt die Schiene nicht mehr. Nun meine Frage: Übernehmt ihr in solch einem Fall eine Neue oder gibt es da eine Wartezeit? Weiterlesen

Frage wie muss eine PZR richtig gemacht werden,war bei einen anderen zahnartz der mir mur mit der Ultrachallsonde an den Zähnen rumgekratzt hat.Jetzt habe ichraue und empfindliche Zähne und das zahnfleisch enzündet. Die hatte ich all die jahre nicht mit dem Salz. Habe seine Vorgehensweise beanstandet, Antwort :Das machen wir immer so, Ihre Zähne sind eben empfindlich.Was soll ich tuhen, den mein alter zahnartz gibt esnicht mehr. Weiterlesen

Guten Tag, ich bin seit etwa etwa 15 Jahren nicht mehr bei einem Zahnarzt gewesen, weil diejenigen, die ich aufgesucht habe, mir seinerzeit Kosten von einigen tausend Euro in Aussicht gestellt haben, die ich nicht habe, aber als Kredit aufnehmen solle. Inzwischen sind die Füllungen aus der Bundeswehrzeit herausgefallen und in der Folge die Zähne abgebrochen. Die Wurzeln sind vom Zahnfleisch überwachsen. Ein Zahn oben macht aber solche Probleme, dass alles darum dick ist. Er müsste extrahiert ... Weiterlesen

Gibt es empirische Belege dafür, dass eine professionelle Zahnreinigung ( etwa 2 Mal pro Jahr) bei Bekämpfung der Zahnfleischentzündung hilft? Weiterlesen

Hallo. Bereits vor meiner Weisheitszahnoperation vor einigen Jahren haben sich meine Zähne durch die herauswachsenden Weisheitszähne enorm verschoben. Auf Rückfrage sagte meine Zahnärztin, dass sich dieses Problem nach der Operation innerhalb einiger Zeit von selbst korrigieren würde. Nach einiger vergangener Zeit habe ich nun immernoch Probleme mit meiner Zahnverschiebung. Jene reicht nun so weit, dass meine Zähne unter Druck stehen, bei Berührung weh tun und in meine Lippe schneiden. Weiterlesen

Guten Tag, Und zwar habe ich vorne an meinem Zahn eine kleine Stelle, die mit Karies befallen ist. Nicht sonderlich schön. Daher würde ich diese gerne entfernen lassen. Meine Frage dazu, wie das kosten technisch aussehen würde. Wird das von der Kasse bezahlt, wenn ich mir eine Zahnfüllung ( Komposit ) machen lassen würde ? Oder würde ich die Kosten alleine tragen, eventuell anteilig? Weiterlesen

Hallo, ich hatte vor ca. 3 Wochen eine Füllung an meinem rechten Backenzahn bekommen. Hatte die ersten 2 Wochen Aufbiss Schmerzen. Bin dann nochmal vor 1 Woche zu meinem Zahnarzt gefahren, meinte aber das geht weg da es sehr nah am Nerv ist die Füllung. Hat mir auch das Bild vom Zahn gezeigt und ist schon noch bisschen Abstand dazwischen. Sooo, jetzt gestern ist mir beim Essen wohl ein kleines Stück von dem Zahn an der äußeren Seite abgebrochen, fühlt sich an der Stelle auch sehr spitz ... Weiterlesen

Guten Tag, vom Kieferchirurgen wurde mir die zusätzliche mikroskopische Behandlung "Operationstechnik nach Kim" empfohlen. Die für mich zusätzlichen und nicht erstattungsfähigen Kosten würden sich auf ca. 160€ belaufen. Wäre bereit da zu investieren....wie sind die Erfahrungen? Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, meine 9 Jährige Tochter benötigt eine frühe kieferorthopädische Behandlung, da mehrer Faktoren (wie ein Überbiss von 10 Millimeter...) in der Klassifizierung erfüllt sind. Jetzt meine Frage, die Praxis, die uns begleitet ist eine Privatpraxis. Es gibt aber durchaus einen Anteil an Kassenpatienten dort. Der Kieferorthopäde erstellt einen privaten Behandlungsplan für die gesamten Kosten. Es geht also um die Genehmigung von Ihnen bezüglich Kostenübernahme des ... Weiterlesen

Ist der Einsatz eines Lasers zur Dekontamination des Wurzelkanals bei einer Wurzelbehandlung sinnvoll oder eher "Geldmacherei"! Weiterlesen

Arbeitet die Barmer mit Dent Net zusammen (Vereinigung von Zahnärzten mit reduzierten Kosten für Implantate bzw. Regelversorgung ohne Zuzahlung)? Weiterlesen

Hallo, ich habe im Unterkiefer ein Backenzahn (drittletzter Zahn von hinten, links unten - falls das eine Rolle spielt), bei dem vor Jahren die Wurzelspitze, aufgrund einer Entzündung entfernt wurde. Nun sollte dieser Überkront werden. Die Zahnärztin meinte, dass sie die Krone nicht per Kosten-Heilplan bei der Krankenkasse einreichen kann, weil vom Zahn nicht mehr als 80% vorhanden sei. Ich müsste also die Kosten dafür voll selbst tragen. Nun bin ich das Internet hoch und runter gerast und ... Weiterlesen

Mir wurden 6 untere Backenzähne beschliffen zum überkronen mit Zirkon. Ich habe Provisorien erhalten, die sich beide lösten nach zwei Tagen. Jetzt habe ich gesehen, dass die beschliffenen Zähne schwarze Stellen haben, kein Amalgam. Müssen die Zähne nicht frei von Karies sein bevor Kronen aufgesetzt werden? Kostenpunkt ca. 3700 Euro. Weiterlesen

Wir waren gestern beim Zahnarzt und der meinte bei meinem Sohn (14 ) sollen die 8 kleinen Backenzähne versiegelt werden. Ist das sinnvoll? Oder nur für den Zahnarzt gut? Weiterlesen

Guten Tag, ich habe eine Amalgam Füllung die sich löst und ausgetauscht werden muss. Ich habe jetzt gelesen, dass die Kosten für eine neue Füllung aus Kunststoff während der Schwangerschaft und Stillzeit komplett von der Krankenkasse übernommen werden. Ist das richtig? Gruß Weiterlesen

Mein siebenjähriger Sohn benötigt eine Kiefererweiterung. Muss ich einen Teil der Kosten selber bezahlen? Kann ich Fotos und Röntgenbilder von der Kieferorthopädin bekommen, damit ich eine zweitmeinung einholen kann? Weiterlesen

Ich habe in der Jugend einen Backenzahn gezogen bekommen. Dies ist sicherlich 30 Jahre her. Jeder Zahnarzt hatte mir bisher abgeraten, diese Lücke mit Zahnersatz zu versorgen. Jetzt liegt am Zahn hinter dieser Lücke eigentlich eine Krone an. Mir wurde jetzt gesagt, dass ich eine Brücke bekommen muss. D. h. der gesunde Zahn vor der Lücke soll mit runtergeschliffen werden und auch überkront werden. Wo liegt da der Sinn???? Selbst für die Krankenkasse ist doch die Unkostenbeteiligung für drei ... Weiterlesen

Seite 1 von 13
Nach oben