Zuschuss für Fitnessstudio Krankheitsbedingt

Hallo,

ich habe mich vor kurzen auf Empfehlung von meinem Arzt im Fitnessstudio angemeldt.
Ich bin Asthma und Migräne-Patient.
Gibt es Möglichkeiten da von der Krankenkasse unterstützt zu werden ?

Mit freundlichen Grüßen !

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Zuschuss für Fitnessstudio Krankheitsbedingt

Guten Tag Frau Burmester,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Wenn Sie sportlich aktiv sind, beugen Sie Krankheiten vor. Das Engagement für Ihre Gesundheit honorieren wir mit dem BARMER Bonusprogramm, in dem Sie für Ihre Fitnessstudio-Mitgliedschaft Punkte bekommen. Ab 500 Bonuspunkten können Sie zwischen verschiedenen, attraktiven Prämien wählen.

Die BARMER fördert Präventionsangebote zu verschiedenen Themenbereichen. Hierzu gehören beispielsweise Gesundheitskurse und Ernährungsberatungen. Im Interesse unserer Versicherten stellen wir bestimmte Qualitätsanforderungen an die von uns geförderten Gesundheitskurse. Die Kurse müssen qualitätsgesichert sein und von ausgebildeten Fachkräften geleitet werden.

Die Barmer erstattet Ihnen bis zu

75 Euro für einen Gesundheitskurs.
40 Euro für eine Ernährungs-Erstberatung.
30 Euro für eine Ernährungs-Folgeberatung

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben