Urlaub Bedingtes Impfen

Hallo ich hatte meinen Arzt gefragt ob ich Impfungen haben sollte für meinen Urlaub nach Ägypten . Er sagte das ich soweit alles habe aber für Ägypten sollte ich gegen Hepatitis A geimpft werden , er sagte weiter das ich diese Aber selber Zahlen muss da diese Impfung aber für dieses Land empfendswert ist solte meine Krankenkasse das dann nachher übernehmen ! Ist das so und wenn ja was muss ich da machen ?

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Urlaub Bedingtes Impfen

Guten Tag Herr Meyer,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Barmer übernimmt seit Mitte Dezember 2018 die vollen Kosten für Reiseschutzimpfungen.

Ihr Arzt wird Sie impfen und Ihnen ein Privatrezept und eine Rechnung über die Impfleistung ausstellen, die Sie zunächst begleichen. In einigen Regionen ist auch eine Verordnung der Impfung auf Kassenrezept und eine Abrechnung der Impfleistung über elektronische Gesundheitskarte möglich.

Bitte reichen Sie Ihre Rechnungsunterlagen im Original oder als Kopie zur Erstattung bei Ihrer Barmer ein. Aus den Unterlagen muss hervorgehen, welche Impfungen für welche Personen durchgeführt wurden und welche Kosten Ihnen in Rechnung gestellt wurden.

Senden Sie Ihre Erstattungsunterlagen bitte an
Barmer, 42266 Wuppertal (für den Postleitzahlraum 00001 – 46999) oder
Barmer, 73524 Schwäbisch Gmünd (für den Postleitzahlraum 47000 – 99999).

Wir wünschen Ihnen viel Spaß im Ausland.

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben