Teilerstattung beim Besuch des Fitnessstudios

Hallo,

ich bin 19 Jahre alt und leide seit mehreren Jahren unter Skoliose.

Ich nehme an einem Rehasportkurs teil, der voll übernommen wird.
Leider reicht mir die Wirbelsäulengymnastik nicht, da sie meine Schmerzen nicht mildert. Ich habe meinen Arzt gefragt, wie es aussieht mit dem zusätzlichen Besuch eines Fitnessstudios. Dieser bekräftigte mich in der Idee und so habe ich nun ein Fitnessstudio gefunden, welches sogar Ahnung von orthopädischen Problematiken hat. Würde die Barmer mir bei einem Monatsbeitrag von 40€ etwas bezuschussen oder muss ich die Kosten selbst tragen?

Danke für Ihre Hilfe

Freundliche Grüße

J. Sohr

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Teilerstattung beim Besuch des Fitnessstudios

Guten Tag J. Sohr,

wir finden es toll, dass Sie aktiv etwas für Ihre Gesundheit tun.

Eine Bezuschussung Ihrer Mitgliedschaft im Fitnessstudio kann nicht erfolgen. Diese fällt in den Verantwortungsbereich jedes Einzelnen.

Ihre sportliche Aktivität belohnen wir jedoch über unser Bonusprogramm aktiv pluspunkten. Hier sammeln Sie Punkte für unterschiedliche Maßnahmen und können zwischen attraktiven Prämien auswählen. Mehr zu unserem Bonusprogramm erfahren Sie hier oder kontaktieren Sie gerne unsere Kolleginnen und Kollegen Ihrer örtlichen Geschäftsstelle.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben