Kostenübernahme Hatha Yoga 10 Wochen Präventionskurs?

Hallo liebes Team,

das Yoga Studio in meiner Nähe bietet einen Hatha Yoga 10 Wochen Präventionskurs an, der laut Ausschreibung zu 70 - 100 % von der Krankenkasse übernommen wird.
Wie viel Prozent würde von euch übernommen werden und wie wäre das Vorgehen?

Vielen Dank im Voraus für eine Antwort!

Herzliche Grüße
Anita

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Kostenübernahme Hatha Yoga 10 Wochen Präventionskurs?

Guten Tag Anita,

wenn ein Kurs von der zentralen Prüfstelle Prävention geprüft und anerkannt ist (Kursart und Anbieter), kann eine Kostenbeteiligung im Bereich der Prävention zu bestimmten Yogakursen grundsätzlich erfolgen.

Alle Kurse, die in unserer Online-Kurssuche aufgeführt sind, werden durch uns bezuschusst. Für nicht aufgeführte Kurse können unsere Kollegen vor Ort in Ihrer Geschäftsstelle ggf. eine Prüfung in die Wege leiten bzw. können sie Ihnen Kurse in Ihrer Umgebung nennen, die die Anspruchsvoraussetzungen für die Kostenbeteiligung erfüllen die evtl. nicht in unserer Online-Suche nicht aufgeführt sind.

Wir beteiligen uns an anerkannten Kursen mit maximal 75 Euro pro Kurs. Zwei Maßnahmen können innerhalb eines Kalenderjahres bezuschusst werden.

Der Ablauf sieht wie folgt aus:

-Zunächst entrichten Sie die Teilnahmegebühr an den Leistungserbringer.

-Nehmen Sie regelmäßig am Kurs teil und lassen Sie sich am Ende eine Teilnehmerbescheinigung ausstellen.

-Füllen Sie den Antrag auf Erstattung der Teilnahmegebühren aus und senden Sie diesen gemeinsam mit der Teilnehmerbescheinigung und der Rechnung an die Barmer.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit dieser Auskunft weiterhelfen und wünschen Ihnen alles Gute.

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben