Forum Schwangerschaft und Geburt

Schwangere mit Mann auf einem Sofa


Eine spannende Zeit, in der sich viel verändert und Neues auf Sie zukommt. Unsere Experten beantworten Ihre Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt.

Neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 509

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Guten Tag, ich hab eine Frage zwecks der Bescheinigung des Arbeitgebers zwecks der Bezuschussung des Mutterschaftsgeldes für die Beantragung des Elterngeldes. Bekomme ich die von Ihnen geschickt? Weiterlesen

Guten Tag, bei meinem Sohn geht das Pfeiffersche Drüsenfieber rum. Ich bin in der 20. Woche schwanger. Meine Ärztin sagt es ist unbedenklich. Im Internet steht aber anderes. Und eine befreundete Gynäkologin sagt es sei gefährlich. Ich weiss nicht was ich jetzt glauben soll. Ich selber hatte es noch nie. Können Siemir sagen ob das jetzt eine Gefahr für mein ungeborene Baby ist? Mit freundlichen Gruss Weiterlesen

Sehr geehrtes Expertenteam, wir haben eine MA, die bei der Barmer versichert ist. Diese MA ist vom 18.10.17 bis 06.09.19 in Elternzeit. Während der Elternzeit ist unsere MA beitragsfrei krankenversichert. Jetzt hat unsere MA bei uns eine Teilzeitbeschäftigung aufgenommen mit 4,5 WoStd. - also ein Minijob. Wir haben daher zu diesem Zeitpunkt eine Meldung mit Grund 31 erstellt, weil sie von der BEK zur Knappschaft-Minijobzentrale gewechselt ist. Jetzt haben wir einen Anruf der BEK bekommen, ... Weiterlesen

Sehr geehrtes Team, Ich habe mich nach meinem 4. Kind auf Anraten der Ärzte sterilisieren lassen. Nun ist diese Ehe aus der die Kinder hervorgegangen sind geschieden und ich habe einen neuen (kinderlosen) Partner. Wir sind momentan nicht verheiratet. Er ist in der PKV, ich bei Ihnen versichert. Wie und unter welchen Umständen besteht die Möglichkeit einer Kostenübernahme für, entweder eine Refertilisation oder IVF, durch eine oder beide Krankenkassen? Danke für Ihre Antwort Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich danach erkundigen, ob eine (zumindest partielle) Kostenübernahme für hormonfreie Verhütungsmittel (in diesem Fall die Kupferkette) nach einem operativen Schwangerschaftsabbruch möglich ist. Ich bin über 20 Jahre alt, Studentin und lebe von einem Studienkredit (zur Deckung von Studien- und Mietkosten). D.h. ich habe kein Einkommen, von dem ich mir hormonfreie Verhütungsmittel leisten könnte. Hormonelle Verhütungsmittel (z.B. Pille, Nuvaring) ... Weiterlesen

Guten Tag, mein Verlobter und ich heiraten Ende März. Wir möchten uns unseren Kinderwunsch mithilfe einer künstlichen Befruchtung erfüllen. Mein Verlobter war bereits beim Urulogen und aufgrund des Befundes hat mein Gynäkologe eine Überweisung in die Kinderwunschklinik ausgestellt. Da sie nur verheiratete Paare fördern, ist unsere Frage: Reicht es für Sie hinsichtlich der Genehmigung einer Förderung aus, wenn wir zum konkreten Behandlungsbeginn in der Klinik verheiratet sind oder ist es ... Weiterlesen

Hallo, mir wurde sehr ans Herz gelegt mich bei der Akupunktur bzgl. meiner begleitenden Schwangerschaftsbeschwerden (Migräne + Starke Steißbeinschmerzen) vorzustellen. Ich bin in der 17. SSW Werden die Kosten hierfür übernommen? Weiterlesen

Hallo, ich bin nun in der 33. Woche schwanger. Ich benötige ja für das Mutterschaftsgeld ja eine Bescheinigung, diese bekomme ich jedoch erst beim nächsten Termin am 21.02. Mutterschutz beginnt derzeit noch am 24.02. (ET 05.04.). Meine Frage ist nun ob es ausreichend ist, diese dann erst abzugeben wegen evtl. Fristen. Desweiteren ist noch etwas unklar, ob ich wegen dem Arbeitgeberzuschuss noch irgendwelche Anträge benötige? LG Carmen Weiterlesen

Hallo, ich bin Arbeitnehmer (20h/Woche) und pflichtversichert. Meine Tochter (3 Monate alt) ist derzeit bei mir familienversichert. Die Mama ist auch Arbeitnehmer (20h/Woche) und pflichtversichert. Wir leben zusammen, sind aber nicht verheiratet. Nun möchte ich bald Elternzeit nehmen und auch Elterngeld beantragen. 3 Fragen: A) Wie ich verstanden habe, bin ich während der Elternzeit beitragsfrei in der KV und PV - ist das korrekt ? B) Was passiert mit der KV unserer Tochter, wenn ich in ... Weiterlesen

Ich bekam letze Monat einen Rechnung für das Wochenbett nach der Geburt. 10 Euro pro Nacht. Dann habe ich einfach mal angerufen, das ist ein Irrtum habe ich mir gedacht kann doch nicht sein. TATSÄCHLICH hat die Barmer hier eine Lücke gefunden...ich und meine Tochter mussten notverlegt werden, dar wir für meine Tochter eine Kinderklinik gebraucht haben und damit ist die Barmer dann raus!!!??? Lächerlich! Es ist eine Unverschämtheit, ich hoffe es war euch die 40 Euro wert aber ich und meine ... Weiterlesen

Liebe BARMER, werden im Rahmen der Rückbildungsgymnastik auch Kurse erstattet, die mit Yogaelementen kombiniert sind? Vielen Dank! Katharina Weiterlesen

Ich bin freiwillig bei der BARMER versichert, mein Mann ebenfalls. Ich werde nun 2-3 Monate (unbezahlte) Elternzeit (ab dem 3. Lebensjahr) nehmen. Bin ich dann bei meinem Mann mit familienversichert? Oder muss ich eigene Beiträge zahlen? Weiterlesen

Guten Tag! Ich bin mit unserem 2. Kind schwanger. Da mein Mann aktuell ins Ausland entsandt ist, verweilen sowohl mein Sohn als auch ich bei ihm in Amerika. Ich habe eine Teilzeitbeschäftigung bei einer deutschen Firma, welche ich weltweit ausüben kann. Da es mir gesundheitlich nicht gut geht, habe ich nun eine Frage zum Beschäftigungsverbot: Kann der amerikanische Frauenarzt mir eines ausstellen oder muss das von einem deutschen Arzt sein? Nach Deutschland fliegen kommt gesundheitlich für ... Weiterlesen

Hallo! Ich erwarte in ein paar Wochen mein zweites Kind. Es soll auch über mich versichert werden. Finde ich hierzu auch online einen Antrag? Weiterlesen

Hallo, wollte nachfragen, ob Praena Test von Barmer übernommen wird, bin 36 und habe eine Fehlgeburt hinter mir. Weiterlesen

Hallo Ich habe bereits 2 Kinder, im Juni entbinde ich mit einem Kaiserschnitt unser 3. Kind. Dann ist Kind 2 gerade erstmal 2 Jahre Ich muss bis in den dritten Stock laufen. Wenn der Frauenarzt mir eine Haushaltshilfe für vielleicht 10 Tage genehmigt, und mein Mann würde das übernehmen weil er sonst den ganzen Tag arbeitet, wieviel Prozent vom Netto Lohn bekommt er denn dann? Weiterlesen

Hallo, ich bin in der 13. SSW, bei der Barmer pflichtversichert und bekam vor 2 Wochen von meinem Frauenarzt die normale Grippeschutzimpfung (laut seiner Aussage als Schutz völlig ausreichend und von der Kasse als normale Impfung festgelegt, die Tetraimpfung war nicht vorrätig in der Praxis). Vor einigen Tagen las ich in der Zeitung, dass die Barmer ab sofort die Tetragrippeschutzimpfung für Schwangere übernimmt, da der normale Schutz nicht ausreicht... Nun meine Frage/n: Ist es sinnvoll und ... Weiterlesen

Ehrlich gesagt bin ich mehr als enttäuscht von den Leistungen der Barmer! Ich habe bereits einen Sohn im Kleinkindalter und nun zwei Rechnungen im Rahmen des Familien Plus Pakets für eine 2. Schwangerschaft eingereicht. Einmal Zahnreiningung und einmal CMV Test. Nun was soll ich sagen... die Rechnungen wurden im ersten Schritt schon von unterschiedlichen Stellen bearbeitet. Die Rechnung für die Zahnreinigung wird problemlos übernommen. Die Laborrechnung hingegen wird im Rahmen der ... Weiterlesen

Guten Tag, ich (freiwillig gesetzlich versichert) plane nach Geburt meines Kindes 2 Jahre in Elternzeit zu gehen, davon 12 Monate mit Bezug von Elterngeld. Wie errechnet sich mein Versicherungsbeitrag in dieser Zeit? Mein Mann ist privat versichert. Weiterlesen

Hallo, Mein Arbeitsvertrag endet am 15.1 und mein Mutterschutz beginnt am 15.1. Jetzt ist meine Frage bekomme ich Mutterschaftsgeld (war 1 1/2 Jahre arbeiten) und wen ja von wem? Versichert bin ich bei Ihrer Krankenversicherung. Lg Weiterlesen

Seite 3 von 26
Nach oben