Forum Schwangerschaft und Geburt

Schwangere mit Mann auf einem Sofa


Eine spannende Zeit, in der sich viel verändert und Neues auf Sie zukommt. Unsere Experten beantworten Ihre Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt.

Neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 509

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Guten Tag, ich habe gelesen, dass man mit insgesamt 200,00 EUR für zusätzliche Leistungen von Ihnen unterstützt wird (wie z.B. Medikamenten, Untersuchungen) Gilt diese auch für die Nackentransparenzmessung und Medikamenten wie Eisentabletten, Magnesium u.s.w.? Muss man ein Antrag für die Erstattung stellen?Wohin muss ich den Antrag und die Belege schicken? Kann ich trotz nach dem Geburt ein Rückbildungsgymnastik beantragen? Muss ich ein Attest vom Arzt haben? Kriegt man eine ... Weiterlesen

Hallo, Wir versuchen schon seit einiger Zeit schwanger zu werden. Aus diesem Grund benutze ich auch Ovulationstests. Gestern oder heute war/ist mein Eisprung. Nun wurde ich heute zweimal beim Zahnarzt geröntgt. (Einzelaufnahme und Schutz nur mit einer Art Tablett also keine Bleischürze). Meine Frage: kann sich dieses Röntgen schädlich auf die Eizelle bzw. Auf die eventuell entstehende Schwangerschaft auswirken? Vorab vielen Dank für Ihre Antwort. Weiterlesen

Sehr geehrtes Expertenteam, Kann man sich mit Listerien auch über den Kontakt mit den Händen infizieren? Angenommen ich habe zuvor etwas angefasst das listerien enthalten könnte und würde danach etwas mit ungewaschenen Händen essen oder fasse mir in den Mund oder an die Lippen? Wie hoch wäre dabei das Infektionsrisiko? Herzlichen Dank für ihre Antwort Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, bereits zu Beginn der Schwangerschaft habe ich einen Test auf Toxoplasmose-Antikörper durchführen lassen und privat gezahlt. Gerade eben erst bin ich darauf aufmerksam geworden, dass dieser Test vom Familien-Paket Plus erstattet werden würde. Könnte ich die Kosten für den Test auch jetzt noch einreichen, oder müssen der Leistungszeitraum und der Antrag auf Kostenerstattung in einem bestimmten Zeitraum zueinander liegen? Wenn ja, wie reiche ich die Kosten ein? Weiterlesen

Hallo, ich habe fristgerecht den Antrag auf Mutterschaftsgeld in einer Filiale abgegeben. Leider habe ich nie etwas gehört und der ET steht bereits an. Wann wird das Mutterschaftsgeld ausgezahlt? Weiterlesen

Hallo Unzwar wurde bei mir im November 2017 eine Wurzelbehandlung gemacht und ich habe ein Medikament namens Ledermix in dem Zahn bekommen. Was ich bis heute April 2018 noch im Zahn habe. Nun bin ich in der 7+3 Schwangerschaftswoche. Ist das Ledermix für das Embryo schädlich? Ich habe Angst und muss die ganze zeit drüber nachdenken . Weiterlesen

Hallo, ich habe in dieser Woche einen Yoga-Kurs für Schwangere begonnen. Wäre es grundsätzlich möglich, die Kursgebühr (90 Euro) für diesen Kurs im Rahmen der gesundheitlichen Präventionsmaßnahmen teilweise (75 Euro) erstattet zu bekommen? Ist es dafür ausreichend, Rechnung und Teilnahmezertifikat des Veranstalters in der Geschäftsstelle abzugeben? Ich bedanke mich recht herzlich für Ihre Mühen und verbleibe mit freundlichen Grüßen. Maria Wunderlich Weiterlesen

Hallo, ich wohne in Berlin und bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einer Hebamme. Mein Entbindungstermin ist auch erst im Oktober, aber es findet sich keine. Alle sind bereits belegt. Es kann ja nicht sein, dass die Versorgung so schlecht ist, dass die Hebammen alle überarbeitet sind und es keine Möglichkeit gibt eine zu finden. Es ist auch mein erstes Kind und ich weiß nicht so recht was ich da noch machen soll. Hab auch schon in Facebook-Gruppen und dergleichen gesucht, aber ... Weiterlesen

Sehr geehrtes Expertenteam, ich befinde mich kurz vor dem Mitterschutz mit meinem 2. Kind. Vor ein paar Tagen hatte ich ein längeres Gespräch mit meinem Vorgesetzten. Wir waren uns einige, dass ich eine wichtige Aufgabe aus meinem bisherigen Tätigkeitgebiet nur ungern an meine Vertretung weitergeben möchte und kann. Wäre es möglich, dass ich im Anschluss an den Mutterschutz mit einer geringen Anzahl von Teilzeitstunden ( 5 Stunden /Woche) diese Aufgabe weiterhin übernehme? Spricht während ... Weiterlesen

Sehr geehrtes Expertenteam, ich bin aktuell arbeitslos gemeldet (ohne Arbeitslosengeldbezug) und bei meiner Frau familienversichert. Ich möchte nun vier Monate ElterngeldPlus beantragen (Vätermonate). Ich habe vor, mich demnächst selbständig zu machen und bereits während der Elternzeit circa 8 Stunden/Woche zu arbeiten, die Einkünfte werden vermutlich bei 350 Euro im Monat liegen. Wie verhält es sich dann mit den Versicherungsbeiträgen? Werden diese wie bei meiner Frau durch den ... Weiterlesen

Hallo, Ich habe am 15.03 mein Kind per Kaiserschnitt entbunden. Nun ist es so, dass er eine Frühgeburt ist und ich deshalb oft ins Krankenhaus fahren muss. Wir haben noch ein 2 jähriges Kind zuhause und mein Mann ist Vollzeit berufstätig. Mein Mann macht aber Nachtschichten (Arbeitsbeginn unterschiedlich 14, 17 oder 18 Uhr bis in die Nacht rein) . Würde mir in diesem Fall trotzdem eine Haushaltshilfe zustehen? Bzw würde mein Mann das übernehmen, wenn es genehmigt werden würde. Mfg Weiterlesen

Hallo, ich stelle mir die Frage, ob ich den Arbeitgeberzuschuss zum Mutterschaftsgeld selbst bei meinem Arbeitgeber beantragen muss oder ob dies die Barmer übernimmt? Gruß Helena Weiterlesen

Hallo, ich hatte in der Schwangerschaft Fruchtwassermangel (Ärztin schob es auf das heiße Wetter und ich solle mehr trinken), und gegen Ende der Schwangerschaft war mein Baby immer zu klein und ich sollte mich schonen. Sie hatte immer Schwierigkeiten alles gut zu schallen da sie A: ein nicht sehr genaues Ultraschallgerät besitzt und B: da ich etwas übergewichtig bin. Sie hielt es dennoch nicht für notwendig mich zur Feindiagnostik zu überweisen. Als mein Baby 5 Wochen alt war stellte sich ... Weiterlesen

Hallo kann die Akupunktur gegen Wasser Einlagerungen zum Familien plus Paket eingereicht werden? Und wie sieht es bei der Geburtsvorbereitenden Akupunktur aus kann diese beim Familien plus Paket eingereicht werden? Weiterlesen

Liebes Barmer-Team, ich bin 25 Jahre jung und habe folgendes Problem: 2011 wurde mein linker Eierstock entfernt wegen einer Dermoidzyste. Jetzt habe ich an meinem rechten Eierstock auch eine Zyste die Operativ entfernt werden muss und der Erhalt des Eierstocks ist nicht garantiert. Da ich trotzdem gerne einmal eigene Kinder haben möchte würde ich gerne die Eizellen einfrieren lassen, wenn der Eierstock entfernt werden muss. Können Sie mich bitte zeitnah diesbezüglich beraten? Vielen Dank ... Weiterlesen

Hallo Dr. Wie siehts aus wenn man beim kuscheln mit dem Freund die baumwoll Hose ,welches feucht vom lusttropfen ist mehr mals berührt, ohne direkten Kontakt mit der Flüssigkeit also die Finger haben sich zu keiner Zeit nass oder feucht angefühlt , können so befruchtungsfähige spermien auf den Fingern sein und wenn ja , könnten diese nach einer halben Stunde noch befruchtungsfähig bleiben obwohl man sie verrieben hat und viele andere Sachen zwischen durch berührt hat? Man sagt ja solange ... Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin bereits langjähriges Mitglied bei der BARMER und möchte nach der Geburt meines Sohnes im Juni 2017 gerne wieder etwas Sport treiben und darum an einem geschlossenen, krankenkassenzertifizierten Kurs „Buggyfit“ teilnehmen. 1) Ist eine Rückerstattung durch die BARMER möglich und wenn ja, zu welchem Prozentsatz? 2) Werden außerdem auch Blockkarten (6er oder 10er Karten) bis zum Start des nächsten geschlossenen Kurses bezuschusst? Danke für eine ... Weiterlesen

Nachricht: Sehr geehrte Damen und Herren, Ich wende mich nun an Sie, da ich von meinem Frauenarzt nicht für ernst genommen wurde. Ich nehme die Pille Lamuna 20 ein. Der 1.annahmetag nach der Pause war am 24.1.2018. am Montag, 29.1. hatte ich morgens Erbrechen (pilleneinnahme davor ca 4 Stunden). Am Samstag Nacht 3.2. hatte ich Geschlechtsverkehr ohne weiteren Schutz.ebenso am Freitag, 9.2. Ab Sonntag 11.2.-15.2. hatte ich eine starke schmierblutung (eher wie geronnenes Blut). Ab Mittwoch, ... Weiterlesen

Sehr geehrtes Barmer-Team, mein Mann und ich sind beide bei der versichert. Er ist freiwillig geseztlich versichert weil er über der Bemessungsgrenze verdient, ich bin gesetzlich pflichtversichert. Nun wird mein Mann ab Januar 2019 für sieben Monate in Elternzeit gehen. Kann er während dieser Zeit bei mir beitragsfrei mitversichert werden? Weiterlesen

Seite 2 von 26
Nach oben