Kostenübernahme Eisentabletten, Magnesium & Folsäurepräparate

Liebes Team,

werden im Rahmen des 200 Budgets für Schwangere auch Eisentabletten, Magnesium und Folsäurepräparate, wie Vitaverlan oder Femibion erstattet?

Und wenn ja, ist eine Verschreibung des Arztes notwendig, oder sind die Quittungen der Apotheke ausreichend?

Beste Grüße,
N. Hoff

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Kostenübernahme Eisentabletten, Magnesium & Folsäurepräparate

Sehr geehrte Frau Hoff,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Ja, die Erstattung gewisser Präparate wie zum Beispiel Folsäure ist über das Familien-Plus-Paket möglich, wenn die Verordnung über den behandelnden Arzt erfolgt. Sehr gerne beraten wir Sie individuell über die Abwicklung und den Weg der Erstattung.

Für die Schwangerschaft wünschen wir Ihnen alles Gute.

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben