Kein Schutz trotz Hepatitis B Impfung?

Hallo, empfehlen Sie/erstatten Sie eine erneute Impfung gegen Hepatitis B wenn im Rahmen einer Kinderwunschbehandlung festgestellt wurde, dass kein Schutz vorhanden ist trotz Impfung im Kindesalter? MfG

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Kein Schutz trotz Hepatitis B Impfung?

Guten Tag A.,

nach aktueller Datenlage ist eine Auffrischimpfung bei Erwachsenen mit funktionierendem Immunsystem, die eine vollständige Grundimmunisierung im Kindesalter erhalten haben, nicht notwendig.

Abweichend hiervon sollte bei Personen mit geschwächtem Immunsystem (z. B. Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz, Dialyse-Patienten, HIVpositive Patienten) der Schutz jährlich kontrolliert werden (durch Anti-HBs-Testungen) und bei unzureichendem Schutz eine Auffrischimpfung erfolgen.
Sofern Ihr Immunsystem nicht geschwächt ist, wird eine Hepatits-B-Auffrischung nicht empfohlen und wäre dann auch nicht erstattungsfähig. Ausführliche Informationen rund um die Hepatitis-B-Impfung finden Sie auch auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts (https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/Impfen/HepatitisB/FAQ-Liste_HepB_Impfen.html).

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben