Familienversicherung - unverheiratet, Mutter privatversichert

Sehr geehrte Damen und Herren,

kann ich mein Kind ab der Geburt über mich bei der Barmer "familienversichern", wenn die Mutter privatversichert ist, wir jedoch auch nicht verheiratet sind (bei entsprechender Vaterschafts-/Sorgerechtsanerkennung). Und wenn ja, was muss dabei beachtet werden.
Vielen Dank für die Info

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Familienversicherung - unverheiratet, Mutter privatversichert

Guten Tag Herr S.,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Sie Mitglied bei uns sind und keine Eheschließung besteht, können Sie Ihr Kind ab Geburt über Sie beitragsfrei mitversichern.

Eine Familienversicherung wäre nicht möglich, wenn der mit dem Kind verwandte Ehegatte von Ihnen keiner gesetzlichen Krankenkasse angehört und das Gesamteinkommen im Jahr 2017 regelmäßig im Monat 4.800 Euro übersteigt sowie regelmäßig höher ist als Ihr Gesamteinkommen.

Der "Knackpunkt" liegt hier also in der Eheschließung. Sollte diese vollzogen werden, ist die Familienversicherung neu zu beurteilen.

Gerne stehen Ihnen zur Prüfung der Familienversicherung unsere Kollegen am Telefonservice zur Verfügung. Sie erreichen sie kostenfrei aus den deutschen Mobilfunk- und Festnetzten unter der 0800 333 1010.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben