Barmer Bonusprogramm

Hallo,
da mir nun schon mehrere Anträge der Kategorie "Schwangerschafts- und Mutterschaftvorsorge" im Bonusprogramm abgelehnt wurden (u.a. der Test auf Schwangerschaftsdiabetes), würde ich mich sehr über eine Auflistung sämtlicher Maßnahmen freuen, die hier geltend gemacht werden können.
Es wird lediglich geschrieben "Geh während der Schwangerschaft zu einer serologischen Untersuchung bei deinem Frauenarzt (zählt auch die Hebamme, die die gleichen Untersuchungen veranlassen darf?), wie zum Beispiel einem Rötelntest oder einer Blutgruppenbestimmung."
Die konnte ich mir im letzten Jahr anrechnen lassen. Aber was noch?

Im Service-Chat hatte man leider gar keine Ahnung wovon ich spreche...

Vielen Dank für Ihre Antwort :)

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Barmer Bonusprogramm

Guten Tag Sarah,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Gerne beraten wir Sie über die Nutzung unseres Bonusprogramms unter 0800 3333 200. Die zuständigen Kolleginnen und Kollegen sind Ihnen sehr gerne behilflich.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben