Forum Schwangerschaft und Geburt

Schwangere mit Mann auf einem Sofa


Eine spannende Zeit, in der sich viel verändert und Neues auf Sie zukommt. Unsere Experten beantworten Ihre Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt.

Neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 644

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Guten Tag, Ich hätte 2 Fragen an Sie. 1. ) Kann man Folat, bzw. Folsäure überdosieren oder wird es wieder ausgeschieden wenn der Körper keinen Bedarf hat? 2.) Kann man Vitamin B12 überdosieren oder gilt dort auch das Prinzip was zuviel ist scheidet der Körper aus? Ich bin schwanger und nehme den Lavita Saft ein, da dieser auf natürlicher Basis basiert. Dieser ist rein natürlich und enthält 400 mikrogramm Folsäure, bzw. Folat, da in Lavita nur rein natürliche Zutaten enthalten ... Weiterlesen

Guten Tag, ich hätte gerne einmal gewusst wie das mit einer Kostenübernahme für eine Bruststraffung bzw Aufbau der Brust aussieht wenn die Brust nach der Stillzeit sehr in mitleidenschaft gezogen wurde? Weiterlesen

Hallo, ich bin zur Zeit freiwillig gesetzlich versichert und werde ab November in Elternzeit gehen, sodass ich dieses Jahr die Jahresentgeltgrenze nicht erreiche. Werde ich dann automatisch pflichtversichert, sodass ich während meiner Elternzeit ebenfalls beitragsfrei versichert bin? Mein Mann ist durch seine Arbeit als Berufssoldat in keiner Krankenversicherung (weder gesetzlich noch privat), sodass ich nicht in seine Versicherung als Familienversicherung wechseln kann. Danke für eine ... Weiterlesen

Hallo ! Ich bin im 6.Monat schwanger und arbeite in der Gastronomie. Darf ich das überhaupt noch? Als ich meinem Arbeitgeber gesagt habe, dass es mir zu anstrengend ist, meinte er, ich soll ein Beschäftigungsverbot von meinem FA besorgen. Greift da kein generelles Beschäftigungsverbot ? Danke Weiterlesen

Hallo, Es heißt man muss den Antrag auf Haushaltshilfe vor der Entbindung stellen. Leider ist es nicht möglich, das voraussichtliche Geburtsdatum in der Zukunft (Juli) abzugeben. Wie ist dies jetzt umsetzbar? Weiterhin werde ich im Antrag gefragt, wie lange ich eine Haushaltshilfe benötige. Ich habe gelesen, dass die Barmer 6 Tage übernimmt aber hier habe ich nun die Möglichkeit eines freien Eintrags und würde dann natürlich zB zwei Wochen eintragen, da es bei mir voraussichtlich ein ... Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, da ich 39 Jahre alt bin, wird im Zuge einer künstlichen Befruchtung das Anti-Müller-Hormon getestet. Übernehmen Sie hierfür die Kosten? Des Weiteren hätte ich gern gewusst, ob es ein Antragsformular für die Übernahme der Kosten für eine künstliche Befruchtung gibt? Vielen Dank. Weiterlesen

Hallo, empfehlen Sie/erstatten Sie eine erneute Impfung gegen Hepatitis B wenn im Rahmen einer Kinderwunschbehandlung festgestellt wurde, dass kein Schutz vorhanden ist trotz Impfung im Kindesalter? MfG Weiterlesen

Ich habe Anfang April ein Rezept für 3Monate für die Pille bekommen, jetzt ist es so, dass ich genau am 28.06. wieder anfangen muss mit dem 4. Streifen. Ich bekomme aber kein zweites Rezept in einem Quartal. Was soll ich da machen? Ich bin unter 18 Jahre und die Kosten zahlt die Krankenkasse. Danke für Ihre Hilfe. Weiterlesen

Hallo, muss ich die 2 Zettel mit der Bescheinigung nach §203SGB V für die Krankenkasse über die Zahlung von Elterngeld nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz mit dem Elterngeldantrag zur Elterngeldstelle schicken oder muss ich die selber ausfüllen? Gruß Endres Weiterlesen

Liebes Team, In unserem Geburtsvorbereitungskurs wurde daraufhin gewiesen das wenn möglich die Kristellerhilfe bei der Geburt abgelehnt wird, da dies evtl. zu Autismus führen kann. Ist dies wirklich so? Danke für ihre Bemühungen Weiterlesen

Guten Abend, ich beziehe seit einigen Wochen Krankengeld und habe kürzlich erfahren, dass ich schwanger bin. Ich befinde mich in einen festen Angestelltenverhältnis. Mein Gynäkologe möchte mir aufgrund mehrerer Risiken und Vorgeschichten gerne ein BV aussprechen. Ist dieses gleich im Anschluss an meine Krankenbescheinigung möglich? Diese ist aktuell bis einschließlich 24.06.19 datiert. Wäre ein BV seitens meines Gynäkologens somit im Anschluss ab dem 25.06.19 möglich? Besten Dank. Weiterlesen

Guten Tag, meine erste Schwangerschaft war nur durch eine Hormonbehandlung möglich. Jetzt wünschen wir uns ein zweites Kind und es ist klar, dass ich aufgrund meines schweren PCOs erneut eine Hormonbehandlung brauche. Üblicherweise beginnt man ja mit Clomifen, dieses habe ich aber schon bei meiner Tochter nicht gut vertragen. Meine Ärztin hat mir daraufhin Gonal f verschrieben, was erstens deutlich bessere Ergebnisse (Eizellreifung) brachte und was ich zweitens gut vertragen habe. Nun würde ... Weiterlesen

Liebes Team, werden im Rahmen des 200 Budgets für Schwangere auch Eisentabletten, Magnesium und Folsäurepräparate, wie Vitaverlan oder Femibion erstattet? Und wenn ja, ist eine Verschreibung des Arztes notwendig, oder sind die Quittungen der Apotheke ausreichend? Beste Grüße, N. Hoff Weiterlesen

Liebes BARMER- Team, Ich befinde mich in der 25 SSW und habe heute mit entsetzten festgestellt das ich die letzten 10 Wochen nur 50 Mikrogramm Jod eingenommen habe, wenn überhaupt. Ich habe die Tablette leider meistens vergessen. Kann dies zu einer kindlichen Schädigung führen? Hatte vor der SS keine Probleme bzgl. Der Schilddrüse und musste bisher auch nichts diesbezüglich einnehmen. Herzliche Dank für ihre Antwort Weiterlesen

Hallo, Ich wüsste gerne mal, welche Antibabypillen von der Barmer vergünstigt sind? Weiterlesen

Liebes Team, Ich bin nun in der 24. SSW und nehme seit ca. 8 Wochen Lavita als Nahrungsergänzung ein anstatt Femibion 2. In Lavita ist Folsäure enthalten. Pro 100 ml Fertiggetränk sind 400 Mikrogramm Folsäure enthalten. Schwangere sollten Lavita 2 Mal täglich ein nehmen. Sprich ich nehme dann am Tag 800 Mikrogramm Folsäure ein. Nun habe ich gelesen das zuviel Folsäure in der Schwangerschaft schädlich für das Kind ist und es auch zu Krankheiten wie z B. Autismus führen kann. ... Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe seit 2018 die gesicherte Diagnose der Endometriose, z.N. Laparoskopie mit Adhäsiolyse an mehreren Gebieten und Entfernung von Zysten am Eierstock. Postoperativ habe ich mit einer Hormontherapie begonnen, wie mir durch meine Gynäkologin empfohlen wurde - mit der Pille "Maxim". Zuvor habe ich mehrere Jahre keine hormonellen Verhütungsmittel eingenommen. Bisher zahle ich die Pille, die ich in meinem Fall als Medikament einnehme selbst. Mir stellt sich ... Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, leider habe ich bis heute nach fast 6 monatigen suchen keine Hebamme gefunden. Ich wohne in der Nähe von Berlin und habe sämtliche Listen die im Internet zu finden sind abtelefoniert leider ohne Erfolg. Mein ET ist Ende Juni und meine Frage ist, ob die Barmer irgendwelche weiteren Leistungen bzw Hilfen etc. anbietet die eine Erstgebärene in Anspruch nehmen kann um doch irgendwie notwendige Hilfestellung zu erhalten? Weiterlesen

Hallo, da mir nun schon mehrere Anträge der Kategorie "Schwangerschafts- und Mutterschaftvorsorge" im Bonusprogramm abgelehnt wurden (u.a. der Test auf Schwangerschaftsdiabetes), würde ich mich sehr über eine Auflistung sämtlicher Maßnahmen freuen, die hier geltend gemacht werden können. Es wird lediglich geschrieben "Geh während der Schwangerschaft zu einer serologischen Untersuchung bei deinem Frauenarzt (zählt auch die Hebamme, die die gleichen Untersuchungen veranlassen darf?), wie zum ... Weiterlesen

Hallo Barmer, bin in der 16. Ssw . Meine Frauenarztin hat mich für paar Wochen krank geschrieben wegen meinen beschwerden. Leide sehr stark an Übelkeit, kriege abends oft Sodbrennen, rücken schmerzen wie noch nie und kann von daher Nachts auch nicht richtig schlafen. Kann ich mir bei solchen beschwerden einen Bv wünschen? Weiterlesen

Seite 1 von 33
Nach oben