Warum können Schüler und Studenten nicht Arbeitsunfähig geschrieben werden.

Schönen guten Tag,

da ich kein anderes Forum finde und Männergesundheit am allgemeinsten ist habe ich folgende Frage:

Hallo,

warum sagt man bei, Schüler und Studenten - keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, sondern ärztliches Attest im rechtlichen Sinne.

Ich mein auch die Arbeiten doch in der Tätigkeit als Schüler oder Student. Oder ist Schüler und Student keine rechtliche Tätigkeit für eine Krankschreibung und bekommen deswegen ein Attest? Da nur Tätigkeiten zählen wo man eine Tatsächliche Erwerbstätigkeit hat wo man auch Geld für seine Arbeitsleistung verdient?

Liebe Grüße
Dennis

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Warum können Schüler und Studenten nicht Arbeitsunfähig geschrieben werden.

Guten Tag Dennis,

die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (Muster1) ist nur für Personen relevant, welche mit Anspruch auf Krankengeld versichert sind und Ihre Arbeitsunfähigkeit gegenüber einem Arbeitgeber nachweisen müssen.

Dies ist bei Schüler und Studenten nicht notwendig, da diese keinen Anspruch auf Krankengeld haben.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben