Forum Männergesundheit

Mann im Fahrstuhl


Männer sind vielfältigen Belastungen ausgesetzt, die zu Schmerzen und Unwohlsein führen können, und scheuen auf den Arztbesuch. Unsere Experten wissen Rat.

Neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 198

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Hallo, ich hörte letztens das es wissenschaftlich Bewiesen ist das man fünf positive Erfahrungen braucht um ein negatives auszugleichen. Aber wie nehmen wir positive Erfahrungen besser wahr und verarbeiten besser negative. So dass wir den positiven mehr Beachtung schenken und eine Grüne Welle bewusst wahr nehmen und nicht nur immer merken dass wir ab jeder Ampel vor einer roten Ampel stehen. Weiterlesen

Habe seit einer Woche massive Schmerzen in der rechten Ferse und kann kaum auftreten. Nehme Früh und Abend Paracetamol, mit wenig Erfolg. Weiterlesen

Hallo ich habe seit ein paar Jahren eine Arthrose im Daumensattelgelenk. Diese ist natürlich schmerzhaft, aber nicht gleichbleibend. Manchmal habe ich nach Ausübung von sportlichen Aktivitäten oder belastenden Arbeiten im Beruf oder Haus regelrechte Entzündungsschübe. Meine Frage ist nun: Gibt es Bewegungsabläufe, mit denen ich das Gelenk so trainieren kann, das Belastungen keine solchen Probleme bringen? Dank im Voraus Weiterlesen

Mir wurde vor 3 Jahren Liskantin gegen meinen Tremor (Hände und Kopf) verschrieben. Vor einiger Zeit schwillt eine Brustdrüse schmerzhaft an. Ich bin männlich, 80 Jahre alt und nehme zur Zeit 375mg täglich ein. Kann es sich dabei um eine Nebenwikung von Liskantin handeln? Weiterlesen

Ich hatte eine Zahnentzundung mit weisse Fiste auf Zahnfleisch. Dann bekan ich eine Wurzelkanalbehandlung. Nach einige Monaten ist die Entzundung wieder zuruck. Zahnarzt hat Röntgenbilder gemacht und entscheiden für ein wurzelspitsenresektion. Bei eine andere Zahnazt lessen ich im Internet aber das es besser ware erst erneute zweite wurzelkanalbehandlung zu nemen weil dies bessere resultaten gibt und erst wenn dies kein effect hat eine wurzelspitsenresektion zu tun. wer hat recht? Weiterlesen

Bei mir ist in 2010 ein leichtgradiges Schlafapnoe festgestellt. Man hat empfohlen diese Test nach einige Jahren zu wiederholen. Der HNO Arzt verweigert mich dahin zu schicken ohne erst eine Nase OP getan zu haben. Kann ich jetzt nur noch eine neue Test lassen machen wenn ich alels selbst privat bezahlen Weiterlesen

Hallo, ich bin 53 alt und habe eine Untersuchung beim Urologen hinter mir. Nachdem er mir mitteilte, dass er anhand einer Blutuntersuchung den PSA-Wert feststellen lässt, regte er an, eine weitergehende Untersuchung vorzunehmen, die dann allerdings kostenpflichtig sei. Frage 1: Ist es vonnöten, da der PSA-Wert noch garnicht feststeht? Frage 2: Kann ich obwohlich, sicherlich vorschnell, eine mündliche Zusage gegeben habe, die Untersuchung dann noch ablehnen? Weiterlesen

Schön guten Tag, durch eine ärztliche Bescheinigung für einen Monat Krankheitszeit zwischen den 17. und 25. Lebensjahr könnte ich ein paar Euro mehr Erwerbsminderungs-Rente bekommen. Nun zu der Situation, als ich eine Lehrstelle fand wollte ich solange die 12. Klasse besuchen bis die Ausbildung anfing. Aber als mein Vater im Sterben lag, war ich den letzten Monat nicht mehr zur Schule gegangen und habe so einen Monat eine rentenrechtliche Lücke. Da ich erst wieder Rentenrechtliche Zeiten ... Weiterlesen

Hallo zusammen. Ich habe vor einigen Tagen erfahren, dass ich Feigwarzen im Intimbereich habe. Nach meiner Behandlung mit Condylox 0,5% sind die Feigwarzen weisslicher geworden. Ist das ein Anzeichen der Besserung? Lg Weiterlesen

Hallo liebe Fachexperten, ich bin ein 23 Jahre junger Mann und habe seit circa 1,5 Jahren ständig-wiederkehrende Kreislaufprobleme und bin verzweifelt. Wenn es überhaupt Kreislaufprobleme sind. Vor 1,5 Jahren bin ich aufgrund meines dualen Studiums nach Köln gezogen. Nach zwei Monate des überaus stressigen Studiums wurde Depression diagnostiziert. Seitdem nehme ich Antidepressiva (Sulpirid und Escitalopram, plus Gesprächstherapie). Einhergehend mit der Depression kamen auch die ... Weiterlesen

Habe starke Psoriasis, nehme wieder nur Salben und Sprays welche nicht mehr helfen. Am schlimmsten ist es am Kopfbereich Elbogen und am Bein, aber oft auch im Intimbereich. Ich hatte bei einer Studie mitgemacht wo ich Cosentyx bekommen habe, welches mir sehr gut geholfen hat. Warum verschreiben Ärzte nicht ein Mittel was geholfen hat, anstatt immer wieder Salben welche am Ende die selbe zusammensetzung haben wie ich bisher bekommen habe, es kostet dem Patienten sinnlos Geld, und die ... Weiterlesen

Moin zusammen. Kann mir einer von euch sagen, wie man es fachlich richtig bezeichnet, wenn ein Mann bedingt durch emotionale Faktoren in der Vergangenheit psychisch gelitten, durch orale Aufnahme von zuviel Soja in der Ernährung hormonell ( 17ß ) entglitten war - unbehandelt einhergehend mit kindsfaustgroßer Gynäkomastie und dem spontan geäußerten Wunsch, fortan als Frau leben zu wollen? Da ich in der Vergangenheit häufiger Speisen mit Soja zu mir nahm hatte ich immer mal wieder ... Weiterlesen

Hallo Barmer-Expertenteam, Zwei Fragen zu Prostata-Embolisation und Greenlightlaser: Frage 1: Aus den Foren-Beiträgen geht hervor, daß die beiden Behandlungsmethoden der BPH trotz der vielversprechenden Ansätze bisher noch nicht in den Leistungskatalog der Barmer aufgenommen worden sind – zumindest nicht August/September 2017; siehe u. vergleiche auch die Barmer-Antwort vom 03.08.2017 an Herrn Schmerl. Hat sich daran in der Zwischenzeit etwas geändert, und wie erfahre ich auf einfache ... Weiterlesen

Hallo. Ich quäle mich nun schon seit Monaten mit Aften/Entzündungen an meiner Mundschleimhaut und auch an der Zunge herum. Ich habe von meine HNO-Hals-Nasen-Ohrenarzt eine kurze Behandlung bekommen bei der er mir die Aften betäubt und mit irgendwas besstrichen hat. desweiteren habe ich Mundspüllösung bekommen die ich auch kosequent genutzt habe.Die ganze Behandlung nutzt dann was für zwei Wochen und die Schei.... fängt von vorn an. Mitlerweile ist es so das mir die Zunge permanent wehtut... Weiterlesen

Guten Abend! Ich habe nur tagsüber erhöhten Blutdruck. Wahrscheinlich durch Stress ausgelöst. Mein Hausarzt hat mir deshalb bereits Blutdruckmedikamente empfohlen. Da ich die Tabletten nicht vertrage, habe ich schon mehrere Blutdrucksenker ausprobiert. Leider haben alle Medikamente teilweise starke Nebenwirkungen. Deshalb habe ich im Internet nach Alternativen gesucht. Dabei bin ich auf einige Studien gestoßen, z.B. die Cochrain-Studie. Dort steht, das gesunde Menschen(ohne weitere ... Weiterlesen

Hallo, ich habe seit meiner Kindheit Asthma und wollte erfragen, ob es seitens der Krankenkasse einen Ansprechpartner gibt, auch gezielt der Problematik Langzeitanwendung von Asthmasprays? Hauptprobleme sind bei mir beheizte Räume. Ich nehme auch Corticoide. Aber ich schätze dass ich unter Nebenwirkungen von bronchienerweiternden Medikamenten (Salbutamol, Formoterol) leide. Durch die bronchienerweiternden Medikamenten scheint es, als würde ich unter einer gewissen Grundträgheit ... Weiterlesen

Mir wurde am 28.11.2017 erfolgreich ein Hoden Tumor entfernt. Der Tumor wurde untersucht und folgendes diagnostiziert. TNM: pT2, pL1,pPn0,pV1,R0 Jetzt steht zur Debatte eine Chemo zu machen oder nicht. Es währe 1 Zyklus Chemo 3 Medikamente. Wie würden Sie das beurteilen und sich entscheiden. Chemo Ja/Nein Weiterlesen

Ich leide seit einiger Zeit unter erektile Disfunktion. Was wird im Rahmen einer Untersuchung beziehungsweise Beratung von der Krankenkasse als Leistung bezahlt und was nicht? Der Grund meiner Frage: Ich möchte zu einem Urologen gehen und eine Beratung und eine Untersuchung ob die Erektile Diskunktion körperliche oder "nur" psychische Ursachen hat. Eine Untersuchung auf körperliche Ursachen sollte ja vor einer möglichen psychologischen Behandlung stehen. Viele Urologen möchten aber nur ... Weiterlesen

Mir wurde den Kompressionsstrumpf für den Arm mit eingearbeitetem Silikon verschrieben. Leider hat das Sanitätshaus nicht das richtige geliefert und falsch vermessen. Nach 2 Monaten kam es endlich an und war immernoch zu lang. Habe ihn aber genommen, da meine Narbe sonst noch schlimmer werden würde. Ist es möglich, bereits vor den 6 Monaten einen neuen Kompressionsstrumpf zu bekommen? Weiterlesen

Hallo liebes Forum! Ich wende mich aus Sorge an diese Seite und hoffe einen Rat zu erhalten. Zur Historie: Ich verspüre seit circa 1,5 Wochen übelkeit (kein erbrechen) verbunden mit teils sehr starken Magenschmerzen (später auch Darm) und hatte eine Gelbfärbung des Stuhls beobachtet! Letzten Sonntag dann gelber Durchfall und Schmerzen im gesamten Bauch und Schüttelfrost! Ich hatte eh Urlaub und meinte mit Tee und Diät geht es wieder weg! Leichte Besserung war auch zu spüren... Dann kam die ... Weiterlesen

Seite 2 von 10
Nach oben