Forum Kinder

Kinder spielen auf einem Steg am Wasser


Im aktuellen Forum beantworten unsere Experten Ihre Fragen zu Kinderkrankheiten, zur Entwicklung Ihres Sprösslings oder zu akuten Notfällen.

Neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 305

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Hallo zusammen, mein Sohn (6) ist ein ziemlich schlechter Esser. Gibt es von der Barmer Faltblättchen oder ähnliches mit Rezepten oder eine spielerische kindgerechte Erklärung zum Thema essen und gesunde Ernährung? Viele Grüße. Verena Weiterlesen

Liebe Experten, wie hoch ist das Risiko für meine Kinder, wenn der Urgroßvater (also mein Opa) an Diabetes Typ 1 erkrankt war. Meine Mutter und ich haben es nicht bekommen. Im Internet steht Verwandter 1. Grades, evtl. noch Großeltern. Also müsste das Risiko bei Urgroßeltern doch genauso hoch sein wie bei Familien ohne Typ 1 oder? Weiterlesen

Guten Tag, unsere Kinderärztin hat uns informiert, dass sie am Barmer GEK-Programm für Kinder teilnimmt, sodass für unsere Tochter ein anderes U-Heft geben würde. Was ist der Unterschied zwischen den normalen U-Untersuchungen und den U-Untersuchungen für Barmer GEK-versicherte Kinder? Vielen Dank. Weiterlesen

Mein Sohn ist vor 2 Wochen 2 Jahre alt geworden. Seit dem er ca. 7 Monate alt war, fingen die Schlafprobleme an. Nach Rücksprache mit meinem Kinderarzt, keine Besserung. Er meinte, dass legt sich. Ich bekam aber Beruhigungszäpfchen. Das Problem ist, dass mein Sohn zu wenig schläft. Dadurch ist er den ganzen Tag müde und jammert. Wenn ich oder der Papa mit im Zimmer schlafen, dauert der Mittagsschlaf bis zu 2 Stunden. Schläft er alleine, 30 Minuten bis 45 Minuten. Nicht nur wir leiden ... Weiterlesen

Hallo, ich weiß einfach nicht weiter. Mein Mann hat eine Arbeitstselle in einem neuen Bundesland begonnen. Nun sind wir auch mit Kind und Kegel umgezogen. Nun liegt die u8 unser Tochter an, aber wo. Ich habe sämtliche Kinderärzte abtelefoniert. Niemand nimmt uns auf, nur neugeborene bzw. Geschwisterkinder... okay dann dachte ich mir so oft ist unsere Tochter nicht krank ein Hausarzt macht es auch... Ich habe wieder eine Menge Ärzte angerufen, immer höre ich nein U8 machen wir nicht muss der ... Weiterlesen

Unser 4-jähriger Sohn kaut sehr oft auf seinen Fingernägeln und dem umliegenden Fleisch herum. Dadurch haben sich schon mehrfach die Finger stark entzündet und geblutet. Einmal ist es gar nicht mehr geheilt, so dass der Kinderarzt ein Antibiotika verschrieben hat. Wir machen schon regelmäßig Fingerbäder mit ihm und schmieren die Finger mit einer Bepathen/Dexpanthenolsalbe ein. Was können wir noch machen? Danke vorab, Kai Weiterlesen

Guten Abend, Bei meinem Kind wurde eine Milcheiweißallergie und Hühnereiweißallergie festgestellt. Mein Kind ist 1 1/2 und bekommt morgens und Abends jeweils eine Flasche mit 230 ml Hipp 3, diese darf ich laut Kinderarzt nicht mehr verwenden. Als Alternative habe ich die " Nutramigen LGG LIPIL" bekommen. Diese wird aber nicht angenommen, was ich verstehen kann, diese schmeckt wirklich alles andere als gut. Nun zu meiner Frage: gibt es noch eine Alternative zu der " Nutramigen LGG LIPIL"? Weiterlesen

Guten Tag, übernimmt die Barmer die Kosten für die U10 bzw U11? Nachdem ich bereits zwei Email-Anfragen zu dem Thema verschickt habe, die bisher ohne Antwort blieben, hoffe ich auf eine Beantwortung auf diesem Weg.MfG Silke Hahn Weiterlesen

Guten Tag, bei meinem Sohn wurde ein Diabetes Typ 1 diagnostiziert. Ich habe die Information erhalten, dass es möglich ist, einen Pflegedienst für die notwendige Insulinspritze in der Schule/Hort (Frühstück und Mittag) zu beauftragen, solange das Kind noch Hilfe (insbesondere beim Errechnen) benötigt. Mein Sohn ist gerade 8 Jahre geworden. Können Sie mir weitere Informationen geben? Werden die Kosten durch die Barmer übernommen? Wie ist die Verfahrensweise zur Beantragung? Vielen Dank! Weiterlesen

Liebe Experten, ich war mit unserem 2-jährigen Sohn bei der Augenvorsorge und folgendes kam dabei heraus: rechts +0,25 cyl -0,75, links +0,5 cyl -1,5. Bei Kindern aber immer noch was anderes als bei Erwachsenen sagen sowohl Augenarzt als auch Kinderarzt und sind dabei herrlich entspannt und sehen keinen Handlungsbedarf, also auch keine Brille. Ich will da nichts verpassen, tendiere aber auch eher zur Entspannung. Oder sehen Sie das anders? Kontrolle in ca. 1 bis 1 1/2 Jahren, wenn er Lust ... Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, ich hab gegoogelt und gegoogelt bin aber nicht wirklich schlau aus den Ergebnissen geworden. Wie berechnet man das Kinderkrankentagegeld (Bitte mit einer Beispielrechnung)? Meine Idee: Bruttolohn : Tage (22 oder 30) = Bruttolohn pro Tag / 1,3 (70 Prozent)= Bruttolohn pro Tag der Kasse - Abzüge Gruß Andrea Weiterlesen

Liebes Team! Meine Tochter ist 10 Tage alt und ihr Neffe hat schwere Herpes im Mundraum. Direkten Kontakt mit ihm hatte sie nicht, kann Herpes allerdings auch durch Dritte übertragen werden? Vielen Dank für Ihre Antwort! Weiterlesen

Liebe Experten, mein Sohn hat eine leichte valväre Aortenstenose und wir waren mal wieder zur Kontrolle (alles gleich geblieben, milde Stenose max. Gradient 30 mmhg). Ich habe allerdings mal eine Frage zur Dilatation: Die Aortenklappe ist 14 mm und die Aorta auf 21,5 mm dilatiert. Die Ärzte haben dazu nichts gesagt, so dass ich davon ausgehe dass es nichts Schlimmes ist. Aber inwieweit wächst denn so eine Dilation immer mit? Bzw. in welchem Tempo? Bei Erwachsenen wird doch eine Aorta ab 50 ... Weiterlesen

Hallo, meine Tochter (11 Jahre) hat schon viele Jahre immer wieder Schmerzen in den Schienbeinen. Diese werden als Wachstumsschmerzen diagnostiziert, sie wächst tatsächlich rasant und hat extrem lange Beine. Nun hat sie aber seit einigen Monaten auch regelmäßig Schmerzen im Brustkorb, die sie auf im unteren Rippenbereich, beidseitig beschreibt. Abend für Abend muss ich trösten, oft wirft sie sich auch die ersten Stunden der Nacht noch herum und findet vor Schmerzen in Beinen und Brustkorb ... Weiterlesen

Mein Sohn ist jetzt mit 14 Jahren 2m groß. Prognose ist bei 2.16 m. Sandostatin wurde als wachstumshemmendes Medikament empfohlen. Ist das sinnvoll, die 16cm jetzt noch zu versuchen auszubremsen? Weiterlesen

Hallo ich bräuchte Information mein Kind hatte 1,5 Wochen vorher die Nase zu und Schnupfen (tippten auf Nasennebenhöhlenentzündung, aber da sie auch allergisch gegen Gras ist waren wir uns nicht sicher - Fußballer) und gaben Ihr Sinupret Tropfen. Seit Dienstag Nacht Fieber jetzt schon 7 TAGE lang (teilweise 40/39,9/39,8/jetzt mehr oder weniger 38,9/39,3) Ich gab ihr immer Nurofen da ging es eine Zeit lang, alles andere wurde rausgebrochen, seit Montag und Blutabnahme haben wir Cefuroxim ... Weiterlesen

Hallo, meine Tochter, 8 Jahre, scheint eine Nahrungsmittelunverträglichkeit zu haben. Ihr Bauch ist immer recht gebläht, sie hat öfter Bauchschmerzen. Sonst hat sie eine normalgewichtige Figur. Welcher Arzt und welches Verfahren ist angebracht, um diese Unverträglichkeit zu testen? Da sie wirklich ständig verschnupft ist und der Darm ja auch mit dem Immunsystem zusammenhängt, möchte ich dies baldmöglichst testen. Können Sie mir desweiteren entsprechende Ärzte in der Nähe von Bad Vilbel nennen? Weiterlesen

mein Mann mit unserem 2-Monate alten Baby baden. Ich habe dann zu spät gesehen dass er etwas Badesalz hinein getan hatte. Es enthält Eukalyptus und Minze. Jetzt habe ich totale Angst da das doch bei Babys gefährlich sein kann. Es war nicht viel und er hat es nicht ins Gesicht bekommen. Muss ich mir Sorgen machen bzw. auf was jetzt achten? Weiterlesen

Hallo, ich habe Zwillinge im Alter von 14 Jahren. Beide haben eine Autismus-Specktrums- Störung mit dem großen Problem von starker Aggression. Beide bekommen schon Tabletten, gegen diese Aggression und sie haben jetzt ein soziales Kompentenztraining für Autisten begonnen. Fast alles läuft gut, nur die Aggression bekommen sie nicht unter Kontrolle, obwohl sie wollen. Die Kinder - und Jugendpsychiatrie Klinik, wo wir in Behandlung sind deshalb, macht leider nichts mehr gegen dieses Verhalten. Weiterlesen

Seite 11 von 16
Nach oben