Forum Kinder

Kinder spielen auf einem Steg am Wasser


Im aktuellen Forum beantworten unsere Experten Ihre Fragen zu Kinderkrankheiten, zur Entwicklung Ihres Sprösslings oder zu akuten Notfällen.

Neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 223

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Hallo, mein Neugeborenes hat vom Krankenhaus Vigantoletten 500 mitbekommen. die Packung reicht bis zur U3. Muss ich das Präparat selbst kaufen, wenn es leer ist oder bekomme ich vom Kinderarzt ein Kassenrezept? danke. Weiterlesen

Guten Abend, mein Sohn ist fünf Jahre alt und geht in den Kindergarten. Letztens hat die Erzieherin mich angesprochen dass mein Sohn eine Ergotherapıe braucht weil bei ihm die Feinmotorik schwach wäre. Kurz danach hatte er ein U9 Termin beim Kinderarzt, aber sie hat es verweigert es aufzuschreiben. Sie meinte das ist die Pflicht der Mutter und der Erzieherin. Am nächsten tag ging ich zu der Erzieherien. Sie meinte das ist Quatsch. Wir können die Kinder nicht dazu zwingen den Stift richtig ... Weiterlesen

Hallo, meine sechsjährige hat nach dem fünften( und letzten) Tag der Einnahme von Antibiotika Pilz im Intimbereich. Ich hab Pimafucort, was ich bei ihr anwenden möchte. Bei der Medikamentbeschreibung steht leider werde Dosierung noch Zeitangabe. Ich wäre für die Beratung sehr dankbar. Weiterlesen

Hallo, wir machen uns wegen unserem Enkelsohn, er ist 10 Jahren alt und lebt auch schon so lange bei uns, große Sorgen. Unser Enkel ist ein FAS und ADS Kind. Er hatte bis vor zwei Jahren, vor den Sommerferien immer gute Blutwerte und auf einmal waren seine Leukozyten auf 2900. Es wurde jede Woche, seit einem Jahr alle zwei Wochen ein gr. Blutbild gemacht, da gingen die Werte auf 3900--3700-3600-4900-3100 usw. jetzt sind die Werte stetig auf 3600. Es heißt zwar immer, solange die Milz nichts ... Weiterlesen

Guten Tag, meine 2 1/2 Jährige Tochter hat starken Hautausschlag. Meistens nur an Beine, Po und unterbauch. Sie hatte ihn aber auch schon auf dem Kopf und als es warm draußen war, am ganzen körper. Sie kratzt sich kaput. Wir waren jetzt schon bei 3 verschiedenen Hautärzten, beim Kinderarzt und sogar im Krankenhaus doch keiner weiß `genau` was es ist. Der eine sagt das es betimmt ne allergie sein muss. Der andere meint das zu wenig Luft an die Haut kommt, und und und. Ich weiß nicht mehr weiter. Weiterlesen

Meine Tochter hat gestern von meiner Schwiegermutter zwei nicht aufgewärmte Kalbsbratwürste bekommen. Ich war wütend aber sie sagte, diese seien nicht roh sondern gebrüht und könnten nicht aufgewärmt gegessen werden. Ich habe jetzt panische Angst die kleine könnte trotzdem eine listeriose mit hirnentzündung bekommen, das ist Ja die gefürchtete Folge bei Schwangeren, Babys und kleinen Kindern. Ich mache mir solche Vorwürfe, dass ich das nicht verhindert habe! Worauf muss ich achten? Wir ... Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, gerne möchte ich mich informieren, ob ich als Mutter mit ins Krankenhaus kann, falls mein Kind einmal einen längeren Krankenhausaufenthalt hat? Werden die Übernachtungskosten für Eltern dann übernommen? Im Voraus vielen Dank für Ihre Auskunft! Freundliche Grüße Weiterlesen

Hallo ich habe eine Frage, mein Sohn ist im Kinder und Jugendorganisation der Barmer und seit längeren durch Ärztetag bei Kinderarzt wegen seinem ständig steigenden Gewichtes in Beobachtung...mehr auch nicht. Von einer Abnehmkur für ihn hält der Kinderarzt nichts denn er denkt solche Probleme sind Einstellungssache und können auch zuhause gelöst werden...Mein Sohn ist 9 Jahre 135cm groß und wiegt stolze 45 kg....er hat im letzten halben Jahr fast 7 kg wieder zugenommen trotz ausgewogener ... Weiterlesen

Guten Abend, unser Sohn (8 Monate) hat Neurodermitis. Von unserem Kinderarzt wurde uns ein Neurodermitis-Overall/Schlafanzug mit Silberionenfäden verschrieben. Der Arzt hat ausdrücklich betont, dass die Silberionen in dem Anzug ein Muss sind, reine Baumwolle würde in diesem Fall nichts bringen. Die Barmer weigert sich jedoch die Kosten anteilig zu erstatten und würde sich nur bei einem reinen Baumwolloverall an den Kosten beteiligen. Unser Kinderarzt ist hierüber sehr verwundert und sagte, ... Weiterlesen

Hallo musste meinen Sohn 12 Jahre heute von der schule abholen er klagt über starke Schmerzen im linken unterbauch ist sehr blass und kann kaum laufen was könnte das sein. Weiterlesen

Guten Morgen, hat jemand schon mal etwas über Pyrollurie / Kryptopyrrolurie gehört? Eine Stoffwechselkrankheit, die mit ADS / ADHS in Verbindung steht. Bei der Pyrrolurie handelt es sich um eine noch wenig bekannte Eiweiß-Stoffwechselstörung, welche zu verschiedenen körperlichen, geistigen und seelischen Krankheitssymptomen und Befindlichkeitsstörungen (unwohl sein) führen kann. Wird die Diagnose und weitere Behandlung von der Barmer übernommen? LG Tessa Weiterlesen

Mein Sohn (9 Jahre) leitet seit 7 Jahren unter Belastungsasthma. Seit diesem Jahr hat er auch Asthma-Anfälle bei psychischer Belastung. Nun hat uns die Lungenärztin empfohlen ihn zu Kursen zuschicken, wo Entspannungstechniken erlernt. Bietet die BARMER solche Kurse an. Mit freundlichen Grüßen Fam. Schützendübe Weiterlesen

Hallo, mein Sohn (7 Monate) hat eventuell eine Kuhmilchallergie. Es äußert sich bei ihm durch Hautausschlag. Ich habe ihm Kuhmilch in Form von Abendbrei gegeben. Dies wollte ich jetzt weglassen um zu sehen ob es sich bessert. Bisher habe ich den Brei dann mit Wasser angerührt...also Grieß, Schmelzflocken und ähnliches. Natürlich schmeckt dies trotz dessen das ich Obst darunter mische nicht wirklich gut. Kann ich meinem Kind bedenkenlos Mandel- oder Reismilch geben...also nur in Form des Breis? Weiterlesen

Hallo, mein Baby röchelt beim Atmen, ist etwas verschleimt und niest auch öfter...Sonst geht es ihr gut. Sie trinkt normal und hat auch kein Fieber. Kann ich abwarten oder sollte ich die Lunge abhören lassen? Weiterlesen

Hallo liebes Barmer-Team, unser Kind (3 Jahre) muss für längere Zeit im Krankenhaus bleiben wegen einer OP. Bekommt jemand von uns als Begleitperson Lohnfortzahlung oder eine ähnliche Leistung seitens der Krankenkasse oder von einer anderen Stelle weil man ja dadurch nicht zur Arbeit erscheinen kann und wenn ja, wie lange würde diese höchstens gewährt werden und in welcher Höhe? Gibt es sonst noch was zu beachten? Vielen Dank im Voraus für die Rückantwort. Weiterlesen

Hallo liebes Barmer Team. Mein Sohn (3) erkrankt so gut wie alle 2-3 Wochen an Husten und starken Schnupfen. So dass wir ihn in letzter Zeit immer wieder zu Hause lassen mussten. Eine echte Herausforderung gegenüber dem Arbeitgeber. Nun überlegten wir, ob nicht eine Kur sinnvoll erscheinen würde. Zwar gibt es eine Mutter-Kind-Kur, aber diese ist wenig sinnvoll, zumindest für mich als Mutter, da ich keine Notwenigkeit für mich sehe. Die Frage wäre also, ob eine reine Kinderkur in Frage kommen ... Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, da unser Sohn während einer Krankheit betreut werden musste, habe ich dies entsprechend dem Arbeitgeber gemeldet. Meine Lohnabrechnung erfolgt anhand der im Zeitraum vom 21. bis 20. des Folgemonats geleisteten Stunden. Bei der Berechnung des an die Krankenkasse entfallenden Brutto- Nettoentgeldes hat der Arbeitgeber nun die folgenden Daten berücksichtigt: - Brutto-und Nettolohn entsprechend der Abrechnung (Zeitraum vom 21.12.2014 bis 20.01.2015); geleistete ... Weiterlesen

Hallo, mein Sohn (2,5) hat aufgrund von dauernden Infekten erst eine Masernimpfung bekommen. Ich habe gelesen, dass diese zu 85% bis 95% Schutz bietet. Meine Frage ist, ob es Erkentnisse gibt, ob der Rest von 5 -15% reine Impfversager sind, oder ob sich diese Personen anstecken können, aber die Krankheit nur in abgeschwächter Form durchmachen? Auch jetzt ist er wieder krank, so dass er die nächsten zwei Wochen wieder nicht geimpft werden kann. Vielen Dank für die Beatwortung dieser ... Weiterlesen

hallo meiner Tochter wurde ein Pariboy verschrieben vom Lungenarzt. Das Rezept habe ich nun bei der Apotheke eingelöst. Ich musste sage und schreibe 96,99 euro dazu zahlen ,obwohl mir die Barmer versicherte hatte das ich nichts dazu zahlen muss. Ich habe kein Ansprechpartner bei der Barmer komme nur ins Servicehotline telefon rein. Ich möchte das geklärt haben .Die am service tel.meinten das ich nichts dazu zahlen brauchte und ich auch das geld nicht wieder bekomme .Habe morgen um 15 uhr ein ... Weiterlesen

Das Leben unseres Sohnes, 17 Jahre wird nach unserem Empfinden von seinem Laptop bestimmt. Geregelte Mahlzeiten, Körperpflege, Termine, Hausaufgaben, Freunde und Interessen geraten dabei häufig in den Hintergrund. Alles dreht sich um sein Bedürfniss, sich mit Spielen und Programmen am PC zu beschäftigen. Wir als Eltern können dieses Verhalten trotz vieler Versuche nicht beeinflussen und in seine Welt eindringen, was zu großen familiären Spannungen und Streitigkeiten führt. Gemeinsam ... Weiterlesen

Seite 11 von 12
Nach oben