Kostenübernahme IQ-Test

Hallo.
Mein Sohn ist zurzeit stark verhaltensauffällig, sowohl in der Kita als auch zu Hause. Wir waren deshalb bei einem Kinderpsychologen. Dort haben Entwicklungstests gezeigt,dass er kognitiv sehr begabt ist. Dort wird allerdings kein IQ-Test gemacht. Würde die Barmer die Kosten eines solchen Tests übernehmen? Zum Beispiel in einem Zentrum für hochbegabte Kinder?
Liebe Grüße, Tanja

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Kostenübernahme IQ-Test

Guten Tag Tanja,

derartige Tests fallen nicht in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen.

Über medizinisch notwendige Maßnahmen und Untersuchungen entscheiden immer die behandelnden Ärzten im Rahmen Ihrer Therapiehoheit.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Sohn alles Gute.

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben