Infektion

Guten Tag,

Meine Freundin und ich haben beide Babys die nun 5 Monate alt sind. Sie war schon in der Schwangerschaft total ängstlich was keime und Infektionen anging.
Meine Freundin wäscht sich gefühlt 100 Mal am Tag die Hände nach jeder Tätigkeit, nach jedem Bissen essen was sie gegessen hat und bevor sie das Baby anfasst.
Jetzt hat sie mir richtig Angst gemacht da ich dies so gut wie nie mache. Außer nach dem Toilettengang.
Besondere Angst hat sie vor Listerien und Toxoplasmose.

Nun meine frage:

1. Muss ich immer die Hände waschen bevor ich mein Kind anfasse?

2. Würde das Immunsystem Keime wie Listerien selbst bekämpfen können oder könnte eine Infektion in diesem Alter auch noch schwerwiegende Folgen haben?

Mach mir jetzt wirklich Sorgen und Danke ihnen für ihre Rückmeldung


Liebe Grüsse Marie Böhler

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Infektion

Guten Tag Frau Marie Böhler,

vielen Dank für Ihren Beitrag.


Händewaschen ist natürlich sinnvoll: nach dem Toilettengang, vor der Essenzubereitung, vor den Mahlzeiten, nach Kontakt zu kranken Menschen, wenn man nach Hause kommt, nach Kontakt zu Tieren, nach Kontakt zu rohem Fleisch und nach dem Naseputzen.
Sie brauchen sich aber nicht jedes Mal die Hände waschen, bevor Sie Ihr Baby anfassen.

Listerien werden ausschließlich durch verunreinigte Lebensmittel, wie zum Beispiel durch Rohmilchkäse oder rohe Wurst- und Fleischwaren, übertragen. Bei Kindern und Personen mit einem normalen Immunsystem kommt eine Ansteckung äußerst selten vor.
Ähnlich sieht es mit der Infektionsgefahr für die Toxoplasmose aus. Auch hier kann man sich über rohes Fleisch anstecken. Falls eine Infektion tatschlich stattfindet, bemerken 80-90 Prozent aller Menschen die Infektion nicht.


Sie können also völlig unbesorgt sein.


Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind alles Gute!

Auf diesen Beitrag antworten

RE: Infektion

Herzlichen Dank für ihre Antwort.
Dann muss ich mir diesbezüglich auch keine Sorgen machen wenn sie jemand anfasst ohne sich vorher die Hände gewaschen zu haben und evtRohmilchkäse gegessen hat?
Zumal mein Kind Grade alles ableckt, auch die Hände der Personen die sie halten.
Müsste für eine Ansteckung ein Stück Käse richtig gegessen werden oder reicht schon der Kontakt mit der zunge ?
Blöde Frage aber es beschäftigt mich.

Dankeschön

Auf diesen Beitrag antworten

BARMER Infektion

Guten Tag Frau Böhler,


wir freuen uns über Ihre Anfrage und geben Ihnen dazu gerne Rückmeldung.
Das sind sehr theoretische Konstrukte. Da die Erkrankung sehr selten ist, somit wird auch dieses Szenario äußerst selten zu einer Infektion führen, aber theoretisch auszuschließen ist das mit absoluter Sicherheit nicht.


Bei Infektionen spielt immer die Erregermenge, die Aggressivität der Keime und das individuelle, schützende Immunsystems des Empfängers eine Rolle, so dass das Risiko nicht mit eindeutiger Sicherheit vorauszusagen ist.
Nüchtern betrachtet, wird ein Mensch, der mit den Händen zum Beispiel gerade rohes Fleisch behandelt hat, sich nicht die ungewaschenen Hände von einem Säugling ablecken lassen. Darauf sollte natürlich im Zweifel immer geachtet werden!


Wir hoffen, wir konnten Ihre Fragen beantworten und wünschen Ihnen und Ihrem Kind für die Zukunft alles Gute!

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben