Forum Gesund abnehmen

Firsches Obst geschnitten


Abnehmen bedeutet für viele Hungerkuren. Unsere Experten sagen Ihnen, wie sich tatsächlich ein nachhaltiger Gewichtsverlust erzielen lässt. Und warum eine ausgewogene Ernährung in Kombination mit Bewegung eher zum Ziel führt.

Neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 162

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren, bei einem BMI von über 50 (mit Begleiterkrankungen) und jahrzehntelangen Versuchen das Gewicht dauerhaft zu reduzieren, möchte ich mich jetzt einer o.g. OP unterziehen. Der Hausarzt unterstützt diese Idee. Welche Voraussetzungen sind ihrerseits bei Antragstellung zu erfüllen? Vollständiges MMK auch bei diesem hohem BMI ? MfG Weiterlesen

Hallo! Ich habe von meinem Hausarzt ein Rezept über Ernährungsberatung, wegen eines BMI von über 35 bekommen. Nun bin ich auf der Suche nach einer Ernährungsberatung und welche Kosten übernimmt die KK? Weiterlesen

Bei mir ist vor Jahren ein Lipödem an den Oberschenkeln diagnostiziert worden. Bisher hatte ich keine Probleme. Außer vor ein paar Jahren zwei tiefe Beinvenenthrombosen, dabei ist das andere dann auch festgestellt worden. Jetzt habe ich aber Gewichtsprobleme, an den Beinen und Hüfte. Bin in den Wechseljahren. Ich habe gelesen, dass man sich doch bewußter ernähren muss. Wie finde ich einen guten Weg, wohin kann ich mich wenden. Weiterlesen

Ich befinde mich in der Menopause. Durch die Wechseljahre habe ich ca. 10 kg zugenommen, meist am Bauch und Hüfte. Möchte gerne etwas an Bauchfett abnehmen. Bewege mich viel, trotzdem klappt es nicht! Weiterlesen

Hallo. Ich brauche Rat. Ermähre mich seit Jahren sehr einseitig und mit nur 800 kcal täglich. Ich möchte die Kalorien gerne steigern ohne zuzunehmen. Wie kann ich da vorgehen? Sportlich aktiv bin ich. Kann ich einfach meinen Grundumsatz wieder essen? Weiterlesen

Hallo, ich 33 würde gerne abnehmen. Bin Schichtarbeiter, treibe viel Sport aber leider nehme ich nicht ab. Ich trinke viel Wasser und esse eiweißreich. Weiterlesen

Guten Tag, ich habe heute die Befunde der beiden Tests erhalten. Ich habe eine Lactose und Fructose Intoleranz. Meine Fragen dazu. Haben Sie Info Material? Übernehmen Sie die Kosten für eine ernährungsberatung? Können Sie mir bitte Tipps geben für eine richtige Ernährung bei dieser Einschränkung. Danke Weiterlesen

Hallo, ich wollte mich mal erkundigen, wie es bei der Kostenübernahme bei Labienhypertrophie aussieht? Schon seit Jahren habe ich damit schwer zu kämpfen und dieses verursacht bei mir noch zusätzlich Einschränkungen wie Schmerzen und Einklemmungen. Da ich an dem Zustand endlich mal was ändern möchte, war ich vor etwa 2 Monaten in der Frauenklinik und diese hatten mir auch angeraten, es definitiv machen zu lassen, da es in den Jahren sonst zu mehr Problemen führen kann. Mit freundlichen Grüßen Weiterlesen

Liebe Barmer Ich bin 32, 1,65 m groß und wiege 110 Kilo. Laut BMI bin ich also adipös. In der Theorie. Fakt ist. Ich bin sportlich und achte auf meine Ernährung. Ich spiele Tennis, Fußball und fahre Rad/MTB--Mountainbike. Ich bin immer in Bewegung. Mindestens drei bis vier Mal die Woche. Manchmal mehr. Ohne Bewegung gibt es mich nicht. Ich kann locker mit einem Normalgewichtigen mithalten und bin öfters sogar wesentlich fitter. Noch geht es mir gut. Ich habe natürlich Angst vor dem Alter. Weiterlesen

Vor knapp 6 Wochen wurde bei mir Typ 1 diagnostiziert. Seitdem habe ich meine Ernährung und Bewegung umgestellt. Abgenommen habe ich knapp 7 kg. Aber jetzt verliere ich massenhaft Haare. Insbesondere beim Waschen. Habe schon ein Pflegeshampoo ausprobiert, aber es wird nicht besser. Was kann ich nur machen, an manchen Stellen kann man schon die Kopfhaut sehen ?!! Weiterlesen

Hallo, für meine Bachelorarbeit suche ich verlässliche Werte über die Anzahl der durchgeführten Fettabsaugungen in Deutschland pro Jahr, im Internet steht überall was anderes. Können Sie mir sagen, wo ich hierzu Fakten finde? Ich habe eine Statistik gefunden, leider ohne Kennzahlen. Gemäß dem Verlauf scheint es so als nehmen Aspirationslipektomien wieder ab, kann das wirklich sein? Hoffe auf eine schnelle Antwort, ist sehr dringend. Danke! Weiterlesen

Hallo BARMER-Team, mein Name ist Pia und ich leide unter der "nervigen" Krankheit Reflux. Diese habe ich bereits seit etwa 4 Jahren. Meine Ernährung habe ich in diesen 4 Jahren schon öfter umgestellt, aber leider nie richtig gewusst, wie. Leider finde ich auch keine Kursangebote, welche sich speziell auf die Ernährung für Reflux-Patienten (oder eventuell Ähnliches) beziehen. Meine Ernährung sieht momentan so aus, dass ich in der Woche gesehen selten warme Mahlzeiten zu mir nehme, da ich, ... Weiterlesen

Hallo Ich habe mittlerweile 30 kg abgenommen . Leider ist es nicht nur am Bauch Beine Po geschmolzen, sondern meine Brust hat darunter sehr gelitten. Von Körbchen größe 95 D bin ich nun bei 80/85 B Ich habe nun sehr! tief hängende Brüste die auch noch unterschiedlich groß sind. (dadurch ständig entzündet, kein BH passt ordentlich und ständig schmerzen ) Hab ich eine Chance auf eine Bruststraffung? Weiterlesen

Guten Tag, ich habe seit 2010 bis heute 33kg zugenommen. Trotz 2jähriger Ernährungsberatung durch eine Diplom- Octrophologin, Waight watchers, HerbaLife,Tabletten, ScaleFriends, usw....nicht mal 500g abgenommen. Ich weiß nicht mehr was ich tun kann. Zu einer HypnoTherapeutin war ich, die für 4 Sitzungen 600€ haben möchte, mir aber wie all die anderen keine Garantie geben können. Ich habe eine leichte Schilddrüsenunterfunktion, nehme 100mg L- Thyroxin ein. Ausserdem noch 75mg Venlafaxin. Es ... Weiterlesen

Hallo liebes Barmer Team, Ich bin das zweite mal schwanger und wie viele andere nimmt man dort und allgemein doch sehr zu . Ist es möglich nach erfolgreicher Abnahme z.B. einer bestimmen Kilo Zahl, dass die Krankenkasse folgende Kosten einer Bauchstraffung übernimmt ? Gerade die Bauchregion ist nach einer solch Meisterleistung der Natur nicht immer mehr die gleiche, was mich im Privatleben doch sehr einschränkt. Falls so etwas möglich ist, wie geht man so etwas am besten an . Vielen Dank ... Weiterlesen

Hallo, ich benötige dringend Unterstützung beim Abnehmen! Ich bin 42 Jahre alt, 1,57 m groß und wiege inzwischen 79 kg. Ich versuche regelmäßig Sport im Fitnessstudio zu machen und habe zwischenzeitlich auch versucht, die Ernährung umzustellen (weniger Süßigkeiten etc.). Aber es funktioniert dann nur ein paar Wochen und dann wird man wieder rückfällig. Der innere Schweinehund ist dann einfach stärker. Ich weiß jetzt nicht mehr, wie und was ich machen soll. Ich bin schon richtig verzweifelt. Weiterlesen

Hallo, Ich treibe täglich Sport Morgens mindestens 30 Minuten einfache Sportliche Übungen wie Situps usw. abends gehe ich 3 Mal die Woche ca. 4-5 km laufen und zusätzlich Reite ich jeden Tag. Ich habe auch meine Ernährung umgestellt, leider nehme ich immer weiter zu, aber nur an Beinen Po und Armen. Ich bin 28 Jahre alt und wiege 66 Kg bei einer Körpergröße von 162. Ich würde deswegen gerne einen Hormontest machen, wird dieser von der Krankenkasse übernommen? Falls es nicht mein ... Weiterlesen

Bin 46 Jahre alt, weiblich und mein Gewicht liegt bei 130 bis 135 kg. Habe bereits sehr viele Diäten ausprobiert viel abgenommen und auch wieder zugenommen. Habe bereits starke Gelenkprobleme, Depressionen u.s.w. So kann und will ich nicht weiterleben. Durch mein Übergewicht bin ich seit Jahren auch ein Außenseiter ohne Freunde. Bitte helfen sie mir endlich dauerhaft mein Gewicht zu reduzieren. Weiterlesen

Hi ich bin 26 Jahre, habe durch meine Schwangerschaft zugenommen und leider schaffe ich es nicht abzunehmen aber ich möchte endlich den Kilos den Kampf ansagen. Ich würde mich über eine Antwort freuen Weiterlesen

Hallo zusammen, ich möchte gerne abnehmen, aber allein schaffe ich das leider nicht. Nun hat mir mein Hausarzt gesagt, dass die Barmer da ein Programm hat. Bin bei der Barmer auch versichert. Ich freue mich auf Ihre Antwort. Weiterlesen

Seite 3 von 9
Nach oben