Forum Gesund abnehmen

Firsches Obst geschnitten


Abnehmen bedeutet für viele Hungerkuren. Unsere Experten sagen Ihnen, wie sich tatsächlich ein nachhaltiger Gewichtsverlust erzielen lässt. Und warum eine ausgewogene Ernährung in Kombination mit Bewegung eher zum Ziel führt.

Neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 162

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Hallo Liebes Barmer Team, ich habe bereits meim MMK durchlaufen und bin denmächst in der Antragsphase, jedoch habe ich bis jetzt noch keine Antwort auf meine Frage bekommen, ob Sie außer den in den S3 Leitlinien (Ernährungsberatung, Sport, Psych.Gutachten und Chir.Gutachten) noch etwas fordern. Es wäre nett, wenn Sie mir da eine Antwort geben können,um mir und Ihnen einiges an Arbeit zu ersparen ;) Guten Rutsch ins neue Jahr Weiterlesen

Hallo, ich bin Laura und erst 16 Jahre alt. Da ich nun fast 100kg auf 1.77m Körpergröße bringe, was, ich weiß etwas zu viel ist will ich etwas ändern. Da ich von Diäten und so nichts halte und es glaube ich auch eine sinnvollere Sache ist, wollte ich zu einer Ernährungsberatung. Da bei mir aber keine Vorerkrankungen in diese Richtung vorhanden oder bekannt ist, würde mich interessieren, wie das mit den aufkommenden Kosten ist. Werden diese von der Krankenkasse, also ihnen übernommen, zum ... Weiterlesen

Hallo, Versuche schon seit Monaten abzunehmen, leider ohne Erfolg. Ich bin insulinpflichtiger Diabetiker mit einer Histaminintoleranz. Ernährung habe ich versucht umzustellen auf kohlenhydratarme Ernährung mit viel Gemüse, hat leider nicht funktioniert weil ich vieles nicht vertrage. Hat jemand einen Tipp. Bei der Ernährungsberatung war ich gewesen, diese wollte nur einen DNA Test für 650 Euro durchführen und Nahrungsergänzungsmittel von Amway verkaufen. Weiterlesen

Hallo, ich leide schon seit langer Zeit an der Esssucht Binge eating und schaffe es einfach nicht auf gesunde weise abzunehmen bzw von den Fressatacken (auf süßes wie Schokolade, Kekse, Nutella) weg zu kommen. Schaffe es nie mehr als eine Woche. Esse dann so viel bis ich massive Bauchschmerzen bekomme. Das Privat- und Sozialleben leidet extrem darunter. Meine Frage ist: Bieten Sie für sowas auch was an bzw hab ich trotz Normalgewicht (noch) eine Chance auf eine Kur um gesundes Essen zu lernen? Weiterlesen

Guten Morgen, bietet die BARMER auch Ernährungsberatung für Kinder an? Wir wohnen in Gaggenau und ich bräuchte Unterstützung um das Essverhalten unserer Tochter (10 Vegetarierin - leicht übergewichtig) in eine positive Richtung zu lenken. Vielen Dank Weiterlesen

Guten Morgen Zusammen, bei mir wurde von ca.1,5 Jahren ein Lipödem diagnostiziert. Leider hatte ich bis lang noch kein Glück bei Ihnen telefonisch oder per Mail Infos zu bekommen, die mir weiterhelfen würden. Ich würde gerne wissen, in wie weit die Barmer mich hierbei unterstützt. Welche Ansprüche auf Leistungen ich habe, auch in Bezug auf eine evtl. Operation. Es wäre wirklich nett, wenn ich hier mal aussagekräftige Antworten bekommen könnte. leider gibt es in meiner Stadt eine ... Weiterlesen

Guten Tag, ich bin 28 Jahre alt und leide am PCO-Syndrom - dadurch habe ich trotz (relativ) gesunder Ernährung und Bewegung in den letzten 10 Jahren kontinuierlich insgesamt ca. 30 kg zugenommen (aktuell ca. 93kg bei 171cm). Eine Pille zur Behandlung des PCO-Syndroms kommt nicht in Frage, da ich bereits eine Thrombose hatte. Reine Gestagen-Pillen hatten bisher starke Nebenwirkungen bei mir. Eine Hormonspirale kommt auch nicht in Frage, da bei einem Ultraschall erkannt wurde, dass sie bei ... Weiterlesen

Hallo! Ich wurde vor kurzem mit einer Fruktoseunverträglichkeit diagnostiziert. Und ich finde keine weitere Hilfe irgendwo. All mein Wissen für eine halbwegs ausgewogenen Diät habe ich nur von verschiedenen Internetseiten geasmmelt. Aber damit fühle ich mich nicht sehr sicher. Wie kann ich effizient die fehlenden Vitamine und Mineralien aufnehmen? Wie kann ich meinen Körper wieder ins Gleichgewicht bringen? Weiterlesen

Da ich direkt auf der Seite nichts finden konnte, frage ich hier einfach Mal nach. Ich bin schon seit der Kindheit übergewichtig. Fast alle Psychopharmaka, die ich damals schon nehmen musste, nahmen mir das Sättigungsgefühl. Aufgrund des mobbings meiner damaligen Klasse kam ich in ein Heilpädagogium, dort wurde ich direkt auf Diät gesetzt und nahm die fast 3 Jahre die ich dort war auch gut ab, verbunden mit Sport und strikter Ernährung (um die ich mir mit 7 aber auch keinen Kopf machte) ... Weiterlesen

Hallo, Mein Problem ist nicht das Abnehmen, sondern eher das zunehmen. Ich kann so viel essen wie ich will, nehme aber nicht zu. Ich habe keine Essstörungen oder ähnliches. Mein Gewicht ändert sich einfach nicht, es bleibt immer gleich. Dazu kommt noch, dass mir oft viele Haare ausfallen, z.b. wenn ich sie mir durchkämme. Hat das vielleicht auch etwas mit dem Gewicht zu tun? Hoffentlich können sie mir weiterhelfen. Weiterlesen

Hallo liebe Experten, ich habe seit einigen Monaten extrem starken Juckreiz an Beinen, Armen, Bauch und Rücken aufgrund meiner Neurodermitis. Es war noch nie so schlimm. Ich bekomme von den Ärzten immer nur Allegietabletten und Kortisonsalben. Die finden nicht raus auf was genau ich so stark reagiere. Leider steht im Internet über die richtige Ernährung auf jeder Webseite etwas anderes. Haben Sie einen richtigen Ernährungsplan bzw. Wissen Sie wo ich so einen bekommen könnte? Ich glaube ... Weiterlesen

Hallo ich habe vor kurzem erfahren das ich unter dem genetischen Defekt melas Syndrom leide. Da es die mitochondrien betrifft ist mir nun klar warum ich nicht abnehmen kann. Egal was ich anstelle. Die Erkrankung betrifft nicht nur Neuro muskuläre Bereiche sondern auch den Stoffwechsel...den ich nicht habe. Ich leide nicht nur körperlich inzwischen stark darunter sondern werde von Ärzten nur aufs Körpergewicht reduziert ob man krank ist ist oft nicht wichtig. Die Fettabsaugung an Bauch wäre ... Weiterlesen

Hallo, seit Jahren kämpfe ich mit meinem Gewicht, mal bin ich in der Norm, dann wieder total drüber. BMI zur Zeit bei 32. Bin so verzweifelt, dass ich mit dem Gedanken spiele, mir entweder einen Magenballon oder Magenverkleinerung machen zu lassen. Da die Krankenkasse leider sowas nicht übernimmt, da ich ja nicht die Qualifikation habe, würde ich es aus meiner Tasche zahlen, da ich psychisch sehr drunter leide und mich privat sehr zurückziehe. Nun meine Frage, wenn ich es privat zahle, ... Weiterlesen

Hallo, ich habe leider starkes Übergewicht 165 Zentimeter und 100 Kilogramm... Nun habe ich bei der Versicherung meiner Mutter gesehen, dass diese das 8-Wochen Trainingsprogramm von Felix Klemme unterstützt und lediglich 29 Euro zugezahlt werden müssen. Unterstützt die BARMER soetwas auch? Zur Info: Das Outdoor Gym 8 Wochen Programm ist ein zertifizierter Bewegungs- und Ernährungs-Präventionskurs nach §20 SGB V. Weiterlesen

Ich habe seit Jahren einen viel zu hohen BMI, die Gewichtszunahme durch Rauchen aufhören und Schwangerschaft nie wieder wegbekommen. Mobilis-Programm hatte ich mich angemeldet, jedoch findet es in Nürnberg jetzt doch nicht statt. Auf meine Mail an die Barmer habe ich seit April keine Antwort bekommen. Die Kollegen an der Hotline empfehlen ein Programm, dass für meinen BMI überhaupt nicht geeignet ist! Ich hoffe ich bekomme auf diesem Weg eine hilfreiche Antwort. Ich bin 48 Jahre alt und aus ... Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, bei einem BMI von über 50 (mit Begleiterkrankungen) und jahrzehntelangen Versuchen das Gewicht dauerhaft zu reduzieren, möchte ich mich jetzt einer o.g. OP unterziehen. Der Hausarzt unterstützt diese Idee. Welche Voraussetzungen sind ihrerseits bei Antragstellung zu erfüllen? Vollständiges MMK auch bei diesem hohem BMI ? MfG Weiterlesen

Hallo! Ich habe von meinem Hausarzt ein Rezept über Ernährungsberatung, wegen eines BMI von über 35 bekommen. Nun bin ich auf der Suche nach einer Ernährungsberatung und welche Kosten übernimmt die KK? Weiterlesen

Bei mir ist vor Jahren ein Lipödem an den Oberschenkeln diagnostiziert worden. Bisher hatte ich keine Probleme. Außer vor ein paar Jahren zwei tiefe Beinvenenthrombosen, dabei ist das andere dann auch festgestellt worden. Jetzt habe ich aber Gewichtsprobleme, an den Beinen und Hüfte. Bin in den Wechseljahren. Ich habe gelesen, dass man sich doch bewußter ernähren muss. Wie finde ich einen guten Weg, wohin kann ich mich wenden. Weiterlesen

Ich befinde mich in der Menopause. Durch die Wechseljahre habe ich ca. 10 kg zugenommen, meist am Bauch und Hüfte. Möchte gerne etwas an Bauchfett abnehmen. Bewege mich viel, trotzdem klappt es nicht! Weiterlesen

Seite 1 von 9
Nach oben