Hindernisse beim Abnehmen

Hallo :)

Ich ernähre mich seit circa einem halben Jahr meiner Meinung nach sehr gesund, das beinhaltet den Verzicht auf Alkohol und Süßigkeiten. Zusätzlich treibe ich vier bis fünf Stunden Sport die Woche. Ich wiege 85 Kilogramm bei einer Körpergröße von 1.75 m. In diesem Zeitraum konnte ich circa 1 Kilo abnehmen. Könnte es körperliche Veranlagungenn (Krankheiten) geben, welche das Abnehmen verhindern? Bzw. an wen kann ich mich für eine persönliche Beratung wenden?
Viele Grüße
Sabine

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Hindernisse beim Abnehmen

Guten Tag Sabine,


gerne geben wir Ihnen eine Rückmeldung und hoffen Ihnen dadurch helfen zu können.
Außer Hypernutrition (übermäßiges Essen), genetische Faktoren oder Bewegungsmangel kann Übergewicht auch organische Gründe haben.
Zu erwähnen sind hier beispielsweise hormonelle Störungen (durch Gynäkologen/in zu kontrollieren), eine Funktionsstörung der Schilddrüse, Lip- und/oder Lymphödem = Fett- und/oder Wassereinlagerung im Gewebe (das allerdings betrifft in der Regel Beine und Arme).

Wir empfehlen Ihnen daher zur weiteren Abklärung zeitnah Ihren Hausarzt aufzusuchen, um weitere diagnostische und therapeutische Schritte zu besprechen.

Gerne können Sie sich für zusätzliche Informationen und Beratung an unseren BARMER Teledoktor wenden. Sie erreichen die Experten unter der Rufnummer 0

800 33 33 500 (Anrufe aus den deutschen Fest- und Mobilfunknetzen sind kostenfrei).


Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute!

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben