Bariatrische OP

Hallo, ich habe im Mai 2018 einen Antrag auf einen Magenbypass, der leider abgelehnt wurde.
Jetzt möchte ich es aber noch einmal versuchen und bin auch schon in meiner zuständigen Barmer Filiale vorstellig geworden, um mir einige Fragen beantworten zu lassen. Leider konnten mir einige Fragen nicht definitiv beantwortet werden. Also versuche ich es auf diesem Weg.
1. Meine Empfehlung zur OP durch die Ernährungsberatung, ist von März 2018. Muss ich nochmal eine 6 monatige Ernährungsberatung machen?
2. Muss die Untersuchung beim Endokrinologen wiederholt werden?
3. Müssen die Berichte/Arztbriefe meiner behandelnden Ärzte neu sein?
Mit freundlichen Grüßen

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Bariatrische OP

Guten Tag Frau Salewski,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Beantwortung ist sehr komplex, daher bitten wir Sie uns persönlich zu kontaktieren, damit wir Sie informieren können. Telefonisch haben wir Sie bisher leider nicht erreicht.

Vielen Dank im Voraus.

Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten
Nach oben