Forum Gesund abnehmen

Firsches Obst geschnitten


Abnehmen bedeutet für viele Hungerkuren. Unsere Experten sagen Ihnen, wie sich tatsächlich ein nachhaltiger Gewichtsverlust erzielen lässt. Und warum eine ausgewogene Ernährung in Kombination mit Bewegung eher zum Ziel führt.

Neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 178

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Sehr geehrte Damen und Herrn, da ich schon über zwanzig Jahr an einer Essstörung leide wird es nun Zeit sich um eine Genesung zu kümmern. Meine Frage ich wie weit übernehmen Sie die Kosten für eine ambulante Therapie durch einen Therapeuten? Oder muss ich die Kosten selbst tragen wenn ich zu einem Therapeuten gehe . Benötige eine Verhaltenstherapie Haben Sie Empfehlungen für den Raum Mainz/ Wiesbaden Liebe Grüße Britta Ackermann Weiterlesen

Hallo liebes Expertenteam. Ich habe nach der letzten Schwangerschaft (ausgangsgewicht 66kilo) 100 kilo bei einer größe von 1,60m gewogen. Durch Ernährungsumstellung und Sport habe ich 42 kilo abgenommen und halte nun mein Gewicht seid 8 Jahren konstant. Trotz Sport hat sich die Haut nicht mit zurückgebildet. Der Bauch hängt extrem nach unten und der Bauchnabel ist durch die Reibung ständig wund, auch unter der Fettschürze . Das nächste Problem ist meine Brust. ich hatte schon immer eine ... Weiterlesen

Hallo. Ich bin 23 und wiege bei der Größe von 163 cm fast 80 Kilogramm. Es ist ertragbar, aber weit von dem entfernt was ich mal vor 3 Jahren wog. Damals war ich noch single und viel unterwegs und konnte einfacher nein sagen. Jetzt schaffe ich nur bis ca 16 Uhr diszipliniert zu sein. Wenn ich nach Hause komme, dann ist es vorbei mit den guten Vorsätzen. Sofort wird alles und doppelt gegessen. Das schlimmste ist, das ich mich gar nicht mehr bremsen kann, obwohl ich weiß das ich es müsste. Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, es ist ja so, dass zwei Paar Kompressionsstrumpfhosen (und Armstulpen) übernommen werden pro Jahr. Was ist, wenn sich durch großen Gewichtsverlust (!) die Passgröße ändert? Werden dann innerhalb eines Jahres 2 weitere Paar übernommen? Zu große Kompressionskleidung hilft ja bekanntlich nicht die Schmerzen eines Lipödems zu lindern. Herzlichen Dank. Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, schon lange bin ich auf der Suche nach der richtigen Abnehmmethode mit Lipödem. Wie schaffe ich es abzunehmen trotz Lipödem. Ich mache Intervallfasten, gehe 4 mal die Woche ins Fitnessstudio, mache dort Cardio und Krafttraining und ernähre mich ausgewogen und gesund mit Kaloriendefizit. Bin für Tipps sehr dankbar! Weiterlesen

Liebes -Team, seit vielen Jahren leide ich an Hashimoto und Fibromyalgie, wegen zusätzlich psychischer Erkrankung wurde ich 3,5 Jahre mit Psychopharmaka behandelt und leide seither an gut 30 kg Übergewicht, die mich sowohl körperlich als auch seelisch extrem belasten. Wegen fast lebenslang häufigen stark medikamentenpflichtigen Krankheitszuständen hat mein Darm nun dringendst eine Sanierung nötig. Alleine und im häuslichen Umfeld schaffe ich das nicht und es gelingt mir keine vernünftige, ... Weiterlesen

Hallo, ich habe keine Schilddrüse und keine Gallenblase mehr. Ich ernähre mich gesund und gehe 2 mal die Woche zum Sport. Meine Blutwerte sind wohl in Ordnung und trotzdem nehme ich nicht ab, eher zu. Was kann ich nur machen um Gewicht zu verlieren? Ich bin schon EU Rentnerin. Weiterlesen

Hallo :) Ich ernähre mich seit circa einem halben Jahr meiner Meinung nach sehr gesund, das beinhaltet den Verzicht auf Alkohol und Süßigkeiten. Zusätzlich treibe ich vier bis fünf Stunden Sport die Woche. Ich wiege 85 Kilogramm bei einer Körpergröße von 1.75 m. In diesem Zeitraum konnte ich circa 1 Kilo abnehmen. Könnte es körperliche Veranlagungenn (Krankheiten) geben, welche das Abnehmen verhindern? Bzw. an wen kann ich mich für eine persönliche Beratung wenden? Viele Grüße Sabine Weiterlesen

Sehr geehrte barmer team, Mein BMI beträgt 41. Und ich bin völlig verzweifelt. Mein lebenlang habe ich an Übergewicht gelitten aber nach zwei Entbindungen hat nichts mehr geholfen. Kalorienzahlen, Abnehmtabletten, Tee Ernährungsumstellung usw..... Ist bei meinem Fall möglich, dass man finanziell mit entgegen kommen kann? Wäre über eine positive Antwort glücklich. Weiterlesen

Guten Tag, leider wusste ich nicht wo meine Frage am besten hingepasst hätte. Ich bin aufgrund Psychischer Erkrankungen in befristeter Erwerbsminderungsrente. Seit über 3 Jahren mache ich eine ambulante Therapie. Diese tut mir auch gut. Aber meine Therapeutin rät mir zu einer Kur. Da ich immer unter Dauerstress stehe. Zu Hause ( hat viele Gründe) kann ich nicht abschalten, hänge halt im selben Trott fest. Und leider habe ich mittlerweile so starkes Übergewicht dass, es mich zusätzlich belastet. Weiterlesen

Liebe Bamer, Ich bin 18 Jahre alt und habe durch die Schimddrüsenunterfunktion  ca. 15 kg zugenommen. Ich wog am Anfang 50 kg bei einer Körpergröße von 168cm. Was kann ich tun damit ich mindestens 5-8 kg abnehmen kann? Ich esse sogar viel viel weniger als davor... Ich bin echt verzweifelt. Würde eine Ernährungsberatung helfen? Weiterlesen

Liebe Barmer, ist ein PCO-Syndrom ein Ausschlusskriterium für die Übernahme der Bezahlung einer baraitrischen Operation? Liebe Grüße Sandra Weiterlesen

Hallo, wo kann man im Kreis kerpen eine Stoffwechsel Messung vornehmen lassen. MfG Dirk Mosbach Weiterlesen

Hallo, vor ca. 10 Jahren hatte ich aufgrund körperlicher Probleme stark abgenommen. Aufgrund eines H2 Atemtests stellte sich heraus, dass mein Körper Fructose und Lactose nicht verarbeiten kann. Ich habe versucht die Lebensmittel zu meiden in welche Lactose und Fructose ebthalten sind. Hierzu kommen noch folgende Lebensmittelallergien: Sämtliche Nüsse, Tomaten, Obst, diverse Gewürze. Ich habe eine sitzende Bürotätugkeit, jedoch gehe ich täglich mindestens 1 Stunde mit dem Hund spazieren. Weiterlesen

Hallo Habe das zweite mal cortison genommen und aufgehört zu rauchen jetzt habe ich 30 Kilo Übergewicht. Brauche Hilfe, das ich es schaffe Weiterlesen

Hallo, Ich war früher magersüchtig, bin in die Bulimie gerutscht und hab dann durch Quetiapin 30 KG an Gewicht zugenommen. Nun bin ich seit einiger Zeit wieder bulimisch und würde es gerne schaffen gesund abzunehmen (Ich bin übergewichtig) und dann das Normalgewicht zu halten. Ich habe nur leider das Problem, dass die meisten Ernährungskurse ja nicht für Essstörungen geeignet sind und ich nicht so richtig weiß, wo ich mich hinwenden soll. Mit freundlichen Grüßen, Maria R. Weiterlesen

Guten Morgen Barmer, wir machen uns große Sorgen um unseren Sohn. Er hat im letzten halben Jahr deutlich an Gewicht zugelegt und isst sehr viel und ständig. Er ist 165 cm groß und wiegt 71 kg. Wir wollen nicht zu aggressiv das Thema angehen aber machen uns schon Gedanken. Sportlich betätigt er sich kaum. Was wäre denn sein normalgewicht und wie hoch sein täglicher kalorienbedarf? Muss man aktiv gegensteuern? Vielen Dank. Petra Weiterlesen

Hallo liebe Experten! Welche Vorraussetzung muss man haben damit ihr einen Teil einer Darmsanierung tragt? Ich habe nach einem halben Jahr Arzt Maraton endlich eine Diagnose für meine Beschwerden, Fructoseintolleranz. Jetzt hätte ich aber gerne meinen Darm komplett analysiert und dann auch geheilt! Ich hab zwei tolle Ansätze gefunden entweder eine Kur die sich auf Darm spezialisiert hat und auch Cholons anbietet und das ganze Ambulant zu Hause. Bei der Kur würdet ihr ja sicher ein wenig ... Weiterlesen

Hallo, ich hatte im Krankenhaus ein Vorgespräch für eine Brustverkleinerung. Die Ärztin sieht die medizinische Indikation für eine Verkleinerung und wird mir eine Kostenübernahmeantrag samt Fotodokumentation verfassen. Darüber hinaus bin ich in Psychotherapie unter anderem wegen meiner Brust. Mein Psychotherapeut wird mir ebenfalls ein Gutachten schreiben. Können Sie mir sagen, wie so ein Gutachten aufgebaut sein muss? Mit freundlichen Grüßen Tina Weiterlesen

Hallo ich habe von dem Abnehmprogramm optifast gehört aber gesehen dass das ziemlich teuer ist. Ich aber Hilfe brauche komm einfach allein nicht klar ich brauche echt ernsthafte regelmäßig Betreuung. Ich habe auf dieser Internet Seite gelesen dass ein Teil der Kosten manche Krankenkassen übernehmen. Jetzt meine Frage wie es bei der BARMER ausschaut ob und wieviel übernommen wird? Oder wenn zu wenig übernommen wird. Und falls zu wenig übernommen wird und ich mir nicht leisten kann noch die ... Weiterlesen

Seite 1 von 9
Nach oben