Forum Gesund abnehmen

Firsches Obst geschnitten


Abnehmen bedeutet für viele Hungerkuren. Unsere Experten sagen Ihnen, wie sich tatsächlich ein nachhaltiger Gewichtsverlust erzielen lässt. Und warum eine ausgewogene Ernährung in Kombination mit Bewegung eher zum Ziel führt.

Neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 150

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Hallo, ich bin 31 Jahre alt, habe seit vielen Jahren extremes Übergewicht! Ich bin 1.64 cm und habe 111 kg! Leide sogar seit ca 1 1/2 Jahren an Diabetes Typ II durch das Übergewicht! Habe auch schon eine Kur gemacht, leider erfolglos! Dann begann ich meine Ernährung umzustellen musste ich auch wieder aufgeben da ich durch dieses umstellen einen nierenstein bekommen hab!! Wie und mit was können sie mich noch unterstützen!! Weiterlesen

Schönen guten Tag ich bin 63 Jahre alt, männlich 1.96 groß und wiege 106 kg. Beruflich arbeite ich derzeit als Kraftfahrer, meine körperliche Beanspruchung ist weit über dem Durchschnitt. Ich praktiziere das Modell 16:8 seit 2 Monaten und bin begeistert. Die Gewichtsabnahme erfolgt langsam aber der gesundheitliche Wohlfühlfaktor ist enorm. Die erste Zeit ist schwierig durch die Umstellung, aber durch die Möglichkeit in den 8 Stunden normal zu essen bemerkt man keine großen Einschnitte. ... Weiterlesen

Ich möchte eine Liposuktion, auf Grund von Lipödem machen lassen. Die Erkrankung ist anerkannt, die Methode Liposuktion leider bisher nicht. Nach so einem Eingriff ist man in der Regel einige Tage nicht arbeitsfähig. Über nimmt die Krankenkasse die Kosten einer Arbeitsunfähigkeit? Vielen Dank Weiterlesen

Hallo liebe BARMER, Ich warte nun seit Monaten auf eine Reaktion bezüglich einer Ernährungsberatung. Es wird alles ignoriert von Ihrer Seite aus. Weder schriftlich noch telefonisch wird mir weiter geholfen. Vielleicht sollte ich doch mal überlegen die Krankenkasse zu wechseln... Weiterlesen

Guten Tag, nach jahrelanger Unklarheit bin ich froh über eine Ernährungssendung und durch die Wahl einer neuen Ärztin meine Diagnose Rosacea zu kennen. Empfohlen wird auf Kuhmilch, Weizen und Zucker zu verzichten. Alternative Süßungsmittel kenne ich genug. Für die Verbesserung der Entzündungen werden 6 Wochen striktes Zuckerverbot angeführt. Bezieht sich dies nur auf die verwendeten Zutaten oder auch auf die Nährwertangaben. Bio-Ziegenfrischkäse z. B. besteht aus Ziegenmilchfrischkäse und ... Weiterlesen

Meine Waage kennt nur einen Weg, und zwar nach Oben. Ich bringe schon bei 172 cm 102 kg auf die Waage, und es geht immer weiter nach Oben. Habe Angst, dass ich vielleicht am Ende des Jahres 120 kg wiege. Dann sind meine Cholesterinwerte nicht in Ordnung, da hat mir meine Ärztin Simva Basics 20 mg verschrieben. Schon das Lesen des Beipackzettels macht einen Angst. Dabei muss es auch eine andere Therapie geben, ohne Simva Basics 20 mgIch dachte hierbei an eine voll stationäre Therapie in einer ... Weiterlesen

Hallo ich heiße Maik und bin 43 Jahre alt. Mein Gewicht ist seit Jahren übermäßig viel. Dadurch habe ich Blut Hochdruck usw. bekommen. Gibt es eine Möglichkeit mein Gewicht schonend zu reduzieren oder übernimmt die Barmer für mich eine Magenband Operation ? Weiterlesen

Guten Tag, ich habe gerade mit großem Interesse den Beitrag zum Ernährungstelefon gelesen und musste dann feststellen, dass ich daran wegen meines BMI (32) nicht teilnehmen kann. Da ich gerne dauerhaft abnehmen möchte, suche ich nach flexiblen Unterstützungsmöglichkeiten. Bei der Bewegung habe ich nun, neben den täglichen Spaziergängen mit unserer Hündin (.c.a.1 - 1,5 Stunden pro Tag), schon einen Beratungstermin zum Kauf eines Ergometer Fahrrades vereinbart. Besuche im Fitnessstudio kann ... Weiterlesen

Sehr geehrtes Barmer-Team, innerhalb der letzten Monate habe ich circa 10kg verloren, leider habe ich dabei auch eine deutliche Veränderung der Brust bemerkt. Zuvor hatte ich Körbchengröße 80B, jetzt sind selbst meine BHs mit Körbchengröße A zu groß. An sich bin ich mit meiner Figur zufrieden, einzig die Brüste gefallen mir gar nicht, da sie von den Proportionen überhaupt nicht mehr zum Rest des Köpers passen. Vor einigen Tagen habe ich deshalb meine Brust vermessen, um meine Körbchengröße ... Weiterlesen

Hallo, ich befinde mich in einem schweren Schub meiner chronisch entzündlichen Darmerkrankung Coltis Ulcerosa. Meine Hausärztin hat im vergangenen Jahr mit Hilfe eines Bluttest eine Histaminintoleranz diagnostiert (der Blutwert war erhöhrt). Allerdings bin ich auch Allergikerin. Im Internet habe ich dann gelesen, dass Allergiker öfters in der Pollenzeit erhöhte Werte haben und ein Bluttest nicht als richtige Diagnose zugelassen ist. Nun hat meine Hausärztin noch einen Bioresonanztest ... Weiterlesen

Hallo, weiss jemand hier im Forum ob die Barmer eine pro Anmeldung von Yazio übernimmt? Hab nämlich gelesen, dass es einige Krankenkassen gibt, die den Beitrag übernehmen. LG Weiterlesen

Guten Tag, ich wollte fragen ob eine Ernährungsberatung bei Magersucht und Untergewicht (BMI ~15) komplett übernommen wird. Mit freundlichen Grüßen. Weiterlesen

Anfang Dezember 2017 habe ich mit dem Rauchen aufgehört, dabei habe ich auch meine Ernährung umgestellt. Ich verzichte auf Brot und ernähre mich wochentags von Müsli, Nüssen, Obst, Gemüse und Salaten. Nebenbei treibe ich abends (dreimal pro Woche) Sport, ich gehe im Büro auch mal 20 Etagen zu Fuß und laufe lieber den Heimweg, statt mit den Öffentlichen zu fahren. Einmal die Woche gönne ich mir auch mal einen Riegel Schokolade oder Erdnussflips. Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion und ... Weiterlesen

Wie kann ich abnehmen bei meinen Diabetes Typ 2 mit einem BMI von 32. Aber ich hatte im letzten Jahr meinen zweiten Schlaganfall gehabt und mach aber meine Übungen für das Gleichgewicht und dem Drehschwindel und für meine Feinmotorik links. Da ich Linkshänder bin. Weiterlesen

Hallo Liebes Barmer Team, ich habe bereits meim MMK durchlaufen und bin denmächst in der Antragsphase, jedoch habe ich bis jetzt noch keine Antwort auf meine Frage bekommen, ob Sie außer den in den S3 Leitlinien (Ernährungsberatung, Sport, Psych.Gutachten und Chir.Gutachten) noch etwas fordern. Es wäre nett, wenn Sie mir da eine Antwort geben können,um mir und Ihnen einiges an Arbeit zu ersparen ;) Guten Rutsch ins neue Jahr Weiterlesen

Hallo, Versuche schon seit Monaten abzunehmen, leider ohne Erfolg. Ich bin insulinpflichtiger Diabetiker mit einer Histaminintoleranz. Ernährung habe ich versucht umzustellen auf kohlenhydratarme Ernährung mit viel Gemüse, hat leider nicht funktioniert weil ich vieles nicht vertrage. Hat jemand einen Tipp. Bei der Ernährungsberatung war ich gewesen, diese wollte nur einen DNA Test für 650 Euro durchführen und Nahrungsergänzungsmittel von Amway verkaufen. Weiterlesen

Hallo, ich leide schon seit langer Zeit an der Esssucht Binge eating und schaffe es einfach nicht auf gesunde weise abzunehmen bzw von den Fressatacken (auf süßes wie Schokolade, Kekse, Nutella) weg zu kommen. Schaffe es nie mehr als eine Woche. Esse dann so viel bis ich massive Bauchschmerzen bekomme. Das Privat- und Sozialleben leidet extrem darunter. Meine Frage ist: Bieten Sie für sowas auch was an bzw hab ich trotz Normalgewicht (noch) eine Chance auf eine Kur um gesundes Essen zu lernen? Weiterlesen

Guten Morgen, bietet die BARMER auch Ernährungsberatung für Kinder an? Wir wohnen in Gaggenau und ich bräuchte Unterstützung um das Essverhalten unserer Tochter (10 Vegetarierin - leicht übergewichtig) in eine positive Richtung zu lenken. Vielen Dank Weiterlesen

Guten Tag, ich bin 28 Jahre alt und leide am PCO-Syndrom - dadurch habe ich trotz (relativ) gesunder Ernährung und Bewegung in den letzten 10 Jahren kontinuierlich insgesamt ca. 30 kg zugenommen (aktuell ca. 93kg bei 171cm). Eine Pille zur Behandlung des PCO-Syndroms kommt nicht in Frage, da ich bereits eine Thrombose hatte. Reine Gestagen-Pillen hatten bisher starke Nebenwirkungen bei mir. Eine Hormonspirale kommt auch nicht in Frage, da bei einem Ultraschall erkannt wurde, dass sie bei ... Weiterlesen

Seite 1 von 8
Nach oben