Forum Kinder


Im aktuellen Forum beantworten unsere Experten Ihre Fragen zu Kinderkrankheiten, zur Entwicklung Ihres Sprösslings oder zu akuten Notfällen.

Neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 175

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde mich noch bis Ende 08/2017 in der Ausbildung (Erststudium) und war bisher selbst studentisch krankenversichert, da ich einer Werkstudententätigkeit mit monatlichem Einkommen über 450 € nachging. Zum 30.06. endet nun diese Werkstudententätigkeit und ich muss mich für die Monate Juli und August erneut familienversichern lassen, da ich ab September aufgrund eines Auslandsaufenthaltes auslandskrankenversichert sein werde. Meine Frage ist: benutze ich ... Weiterlesen

Guten Tag ! Ich habe eine Frage : meine Zwillingsmädchen 7 Jahre alt haben panische Angst vor Hunden und auch Katzen . Das geht soweit, dass sie beide nicht mehr ohne Protest vor die Tür gehen. Auch der Weg zu Schule und zurück können wir nur noch mit dem Auto bewältigen. Schulausflüge sind auch nicht mehr möglich. Ich weiß einfach nicht mehr weiter ...... bei einer Physiologin waren wir auch schon. Gibt es spitzele Mutter Kind Kur wo man dieses Problem behandeln kann? Beste Grüße Weiterlesen

Hallo; darf meine Tochter (18), die jetzt mit der Schule fertig ist, einen Mini-Job annehmen und noch in der Familienversicherung bleiben? Dieser Mini-Job würde eine gewisse Überbrückung bis zum Studium darstellen. Weiterlesen

Hallo, wir bräuchten eine Auskunft hinsichtlich der mögliche Krankenversicherung unseres ungeborenen Kindes, da wir diesbezüglich mit unterschiedlichen Aussagen konfrontiert wurden. Es liegt folgende Konstellation vor: -Mann: gesetzlich pflichtversichert in der Krankenversicherung -Frau: Soldatin auf Zeit, damit unentgeltliche truppenärztliche Versorgung, darüber hinaus besteht eine Anwartschaft für eine freiwillig gesetzliche Krankenversicherung und Pflegeversicherung nach Dienstzeitende ... Weiterlesen

Hallo, meine Tochter hatte riesige blaue Flecken und daraufhin waren wir in der Kinderklinik und es wurde bei ihr ITP diagnostiziert. Bei Einlieferung hat sie einen Trombozytenwert von 5000. Jetzt schwankt der Wert zwischen 14000 und 21000. Sie durfte jetzt wieder nach Hause und darf auch zur Schule. Allerdings soll sie sich schonen und darf auch keinen Sport machen und darf sich natürlich nicht verletzen. Ich wollte mal wissen wie da so die Erfahrungswerte liegen in welchem Zeitraum sich ... Weiterlesen

Hallo. Durch Unterhaltung auf einem Geburtstag über die U-Untersuchungen der Kinder ist mir plötzlich eingefallen, das ich mit meiner Maus geboren am 19.09.2011 total verschwitzt habe zur U9 zu gehen. Jetzt sind wir ja Monate zu spät. Was komisch aber daran ist, dass ich dieses mal auch nichts vom Amt bekommen habe. Die Briefe werden nämlich aufgehoben und gut sichtbar in der Küche deponiert. Jetzt mach ich mir halt Gedanken. Hab noch nie sowas vergessen. Selbst beim großen nicht. Was kann ... Weiterlesen

Hallo, meinem Sohn wurde vom "Amtsarzt" im Kindergarten Ergotherapie empfohlen..bereits zum 2. Mal in Folge. Der Kinderarzt hält dies aber für nicht notwendig und würde kein Rezept ausstellen. Kann ich eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse so beantragen? Weiterlesen

Nachdem ich, wie eine Vorschreiberin mit der Barmer zwangsfusioniert wurde und dasselbe Spiel mit dem Hausarztvertrag für Kinder wegen der U11 hatte, habe ich ein anderes Problem. Bei der deutschen BKK habe ich wegen einem Matratzenbezug für Hausstauballergiker angerufen und das Rezept zur BKK geschickt, die wiederrum veranlasst hat, das mir der Bezug zugeschickt wurde. Jetzt mit einem neuen Rezept, weil der alte Bezug mittlerweile in die Jahre gekommen und kaputt ist bei der Barmer ... Weiterlesen

Hallo, unsere Tochter ist 4 Jahre und zwei Monate alt. Seit ca. einem halben Jahr kann sie ihre Blase/Darm kontrollieren bzw. erkennen, wenn sie mal muss. Sie geht zum urinieren zu hause problemlos alleine auf die Toilette nur für das große Geschäft will sie noch eine Windel haben. Unser Problem ist, dass sie sich weigert, woanders auf die Toilette zu gehen. Weder im Kindergarten, Musikschule, Großeltern. Das sind wohlgemerkt alles Orte und Menschen, wo sie gerne ist. Es gibt dort ... Weiterlesen

Unser Sohn wird morgen ins kinderrheumazentrum aufgenommen da er an psh leidet. Er ist 9 Jahre und 4 Monate alt und somit werde ich nicht mit aufgenommen und musste mir eine Ferienwohnung suchen, da die Klinik 700Kilometer von unserem Wohnort entfernt ist. Gibt es irgendwelche finanzielle Unterstützung für mich als Mutter? Liebe Grüße Weiterlesen

Hallo, mir ist was schreckliches mit meinen 6,5 Monate alten Baby passiert. Wir waren den ganzen Tag unterwegs und im Garten, immer im Schatten. Auf dem Abend hab ich gesehen das sie wahrscheinlich einen Sonnenbrand hat und habe sie mit Eubos med (Intensivpflege für trockene und empfindliche Babyhaut) eingecremt. Am nächsten Tag hab ich gelesen das das falsch ist und man ihr eine wickel machen soll. Das ist leider im Gesicht sehr schwierig. Daher hab ich eine After Sun mit Aloe Vera ... Weiterlesen

Hallo; da wir vorher bei der Deutschen BKK versichert waren und jetzt durch den Zusammenschluß an die abgetreten wurden, stellt sich mir die Frage, bisher wurden U -Untersuchungen ohne irgendwelche Einschränkungen ( wie ein vorliegender Hausarztvertrag) unternommen. Nach der U 11 Untersuchung wurde mir mitgeteilt, das diese nur noch übernommen wird, wenn man einen Hausarztvertrag unterschreibt, weil ansonsten die diese Kosten nicht übernimmt. Ich wurde also genötigt zwischen Tür und Angel ... Weiterlesen

Baby , 11 Monate alt . Hat Magen Darm Grippe, Temperatur auf 35,5 gesunken. Was tun ? Weiterlesen

Hallo, meine Tochter (10 Jahre) ist im Kinder- und Jugendprogramm der Barmer eingeschrieben. Kann ich trotzdem mit ihr zu einem Facharzt , Orthopäden, gehen ohne eine Überweisung von unserem Kinderarzt? Es geht um eine Fussfehlstellung und unser Kinderarzt sieht da keinen Behandlungsbedarf und ich als Mama und Physiotherapeutin bin da anderer Meinung und würde meine Tochter gerne einem Orthopäden vorstellen. Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen ! Weiterlesen

Hallo, meine Tochter (2 Jahre) hat Löwenzahn gepflückt und hat nun seit einigen Tagen einen Ausschlag im Gesicht und an den Armen und die Innenseite der Fingerkuppen sich dick, gerötet und trocken und es sieht aus wie ein Ekzem oder ähnliches. Der Kinderarzt konnte keine genaue Diagnose stellen und vermutete Hand-Mund-Fuß. Jedoch hat sie keine weiteren Symptome wie Fieber oder ähnliches und auch keinen Ausschlag an Händen und Füßen und keinen Juckreiz. Kann das eine Reizung durch die Milch ... Weiterlesen

Man hört ja immer wieder das Impfungen auch viele Stoffe enthalten, wie Formaldehyd, Aluminium, Antibiotika usw. Sind diese recht schädlichen Stoffe wirklich unbedenklich für die Säuglinge , auch wenn die Menge wohl gering sein soll. Es geht ja bis ca. 3 Jahren noch durch die Blut-Hirn-Schranke. Trotz Rotavirenimpfung erkranken immer wieder Kinder, wie kommt das? Weiterlesen

Mein Kind hat ständig Bauchweh und ich fühle mich ehrlich gesagten von den Ärzten ziemlich allein gelassen. Warten noch auf Ergebnisse vom 22.1., letzte Woche am Telefon sagte man mir allerdings da wäre nix. (Kam mir eher vor wie abwimmeln) Laut Krankenhaus hat sie eine fi, laut Ernährungsberatung jedoch nicht, allerdings vermutet die aber trotzdem eine Unverträglichkeit. Im Krankenhaus wurde lediglich Fructose, Laktose und Gluten getestet. Wie schaut es mit Histamin, einer ... Weiterlesen

Hallo, ich habe zwei Kinder (7,10). Bei beiden wurde ADS diagnostiziert. Meine ältere Tochter bekommt seit der zweiten Klasse Medikamente. Mein Sohn wird ab Mai auch welche nehmen müssen. Ergo usw. hat nichts gebracht. Ich habe gehört, dass es eine Kinde-reha gibt. Was muss ich dafür tun? Liebe Grüße Weiterlesen

Guten Tag, ich leide an einer starken Depression mit Angstzuständen und bin deshalb sowohl in neurologischer als auch psychotherapeutischer Behandlung. Nun haben mein Mann und ich uns und auch noch getrennt. Um die Krise zu überstehen und gemeinsam neue Kraft zu schöpfen würde ich gerne eine Mutter-Kind-Kur für meine Tochter (5) und mich beantragen. Allerdings ist meine Tochter über meinen Mann privat krankenversichert. Ginge das trotzdem? Vielen Dank für Ihre Hilfe. Herzliche ... Weiterlesen

Seite 1 von 9
Nach oben