EMS Training

Hallo,

ich habe eine Erkrankung an der Wirbelsäule. Rehasport hilft gar nicht, aber EMS Training. Wird dieses von der Krankenkasse bezuschusst?

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER EMS Training

Guten Tag Kathrin,

vielen Dank für Ihren Beitrag.
Eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio oder ähnliches fällt in die Eigenverantwortung jedes Einzelnen. Eine Kostenübernahme oder Beteiligung kommt daher nicht in Betracht.

Eventuell können wir Sie durch qualifizierte und anerkannte Gesundheitskurse unterstützen? Sehr gerne stehen wir Ihnen für eine individuelle Beratung zu möglichen Alternativen unter 0800 333 1010 zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten

RE: EMS Training

Vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich hatte gelesen, dass wenn das EMS-Training vom Arzt verordnet wird, man das Rezept bei der Krankenkasse einreichen könnte. Ist dies so richtig und wenn ja, wird dann das komplette Training oder nur ein Teil übernommen?

auf diesen Beitrag antworten

BARMER EMS Training

Guten Tag Kathrin,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Ein EMS-Gerät wird bei medizinischer Notwendigkeit vom Arzt auf einem Kassenrezept verordnet. Dieses Rezept müssen Sie dann bitte bei der BARMER vorlegen. Sprechen Sie Ihren behandelnden Arzt gerne darauf an.
Bitte setzen Sie sich mit uns für eine individuelle Beratung unter 0800 333 1010 in Verbindung.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten
Nach oben