Zahnersatz bei Allergien

Sehr geehrte Damen und Herren, bei meiner Frau müssen vier Frontzähne durch eine Brücke ersetzt werden. Es sind dann noch fünf natürliche Zähne im OK vorhanden. Meine Frau leidet an Allergien gegen nahezu alle Zahnersatzstoffe sowie Gold und Titan. Welches bioverträgliche Material würden Sie empfehlen, das eine haltbare Brücke und eine ästhetisch akzeptable Lösung ermöglicht? Freundliche Grüße, Bruno Riemer

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER BARMER Team: Zahnersatz bei Allergien

Guten Tag Herr Riemer,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Als erstes wäre zu klären, ob für Ihre Frau eine Brücke oder eine Prothese angefertigt werden soll. Falls sich Ihre Frau für eine festsitzende Brücke entscheidet, kommt als Material Vollkeramik in Frage. Es gibt verschiedene vollkeramische Materialien, aus denen prothetisch akzeptable Brücken hergestellt werden können. Sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt oder Ihrer Zahnärztin, ob er/sie Zahnersatz zum Beispiel aus Zirkon anbietet. Zahnersatz aus Keramik wirkt natürlich, kann aber leichter brechen als Metall. Die Ästhetik hängt übrigens nicht nur vom Material, sondern auch von der Kieferform ab.

Wir wünschen Ihrer Ehefrau eine erfolgreiche Zahnbehandlung.

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten
Nach oben