Was sind Zahnlücken

Hallo, wie genau werden Zahnlücken definiert? Wieviel muss bzw. darf vom Zahn noch da sein, damit es keine Lücke ist? Mal angenommen, bei einem Zahn steht steht nur nach die Außenwand. Der Zahn ist zwar zum Kauen nicht mehr brauchbar, aber ja auch keine richtige Lücke. Wie wird das in Bezug auf eine Zahnzusatzversicherung genau beurteilt?

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Was sind Zahnlücken

Guten Tag Schokominza,

ein Zahn der noch - egal in welchem Zustand - vorhanden ist, wird nicht als Zahnlücke definiert. Bei der Beantragung eines Versicherungsvertrags muss man wahrheitsgemäß beantworten, ob eine Zahnbehandlung geplant oder angeraten wurde. Ein Zahnarzt wird bei der Befunderhebung in seinen Unterlagen oder auf dem Versicherungsantrag einen solchen Zahn wohl als "nicht erhaltungswürdig" kennzeichnen. Wenn die Entfernung des Zahns jedoch noch nicht vorgesehen und ein Zahnersatz geplant ist, braucht man einen noch im Kiefer befindlichen Zahn nicht als "Lücke" zu bezeichnen.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Angaben weitergeholfen zu haben und wünschen Ihnen alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten
Nach oben