Neue Brücke

Ich habe Anfang der Woche im Oberkiefer für die gesamten Schneidezähne eine Brücke erhalten. Nach einigen Tagen habe ich immer noch ein verändertes Kaugefühl. Ausserdem kommt mir die Brücke auf einer Seite zu hoch vor, da der untere Zahn also gegenüber, ständig oben anstösst, bei der kleinsten Bewegung vom Kiefer. Ist das alles noch normal im Rahmen der Eingewöhnung oder sollte ich meinen Zahnarzt erneut aufsuchen? Der Kontrolltermin ist erst in vier Wochen.

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Neue Brücke

Guten Tag Katrin,


vielen Dank für Ihren Beitrag. Gerne versuchen wir Sie in Ihrem Anliegen zu unterstützen. Aufgrund Ihrer Beschwerden ist es dringend notwendig, dass Sie sich zeitnah zu Ihrem behandelnden Zahnarzt/Ihrer behandelnden Zahnärztin begeben. Er wird Ihren Biss kontrollieren und unter Umständen auch einschleifen.

Gerne können Sie sich für zusätzliche Informationen und Beratung an unseren Barmer Teledoktor wenden. Sie erreichen die Experten unter der Rufnummer 0800 33 33 500 (Anrufe aus den deutschen Fest- und Mobilfunknetzen sind kostenfrei). Bei Bedarf recherchieren die Kollegen auch entsprechende Adressen für Sie.


Wir wünschen Ihnen für den weiteren Verlauf Ihrer Behandlung alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten

RE: Neue Brücke

Danke für Ihre Antwort. Die Beschwerden haben sich mittlerweile gebessert. War wohl doch noch die Eingewöhnung.

MfG

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten
Nach oben