Forum Schwangerschaft und Geburt

Eine schwangere Frau liegt zusammen mit einem Mann auf einem Sofa


Eine spannende Zeit, in der sich viel verändert und Neues auf Sie zukommt. Unsere Experten beantworten Ihre Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt.

neuen Beitrag schreiben

Beiträge: 680

Sortieren: Neueste Beiträge | Neueste Antworten

Hallo, ich bin eine sozusagen spätgebärende und mein Frauenarzt informierte mich über den Chromosomentest Diesen würden wir auch gern machen, da wir eine Wahrscheinlichkeit von 1 zu 250 schon recht hoch finden und gern vorab Bescheid wüssten. Die Kosten werden sich auf ca. 350 Euro belaufen. Gibt die Barmer etwas dazu oder übernimmt diesen Test vielleicht sogar bereits ganz? Vielen Dank im Voraus und Gruss Anita Weiterlesen

Guten Abend, Ich habe nach der Geburt meiner Tochter , am 29.10.2019, online über die App den Antrag auf Familienversicherunf ausgefüllt und kurz darauf postalisch die Geburtsurkunde rausgeschickt. Daraufhin bekam ich von Ihnen Post, samt neuen Antrag auf Familienversicherung. Diesen habe ich erneut ausgefüllt und heute rausgeschickt. Mein Kind hat aber nächste Woche den ersten Kinderarzt Termin und die Versichertenkarte liegt mir noch nicht vor. Wie wird das denn nun gehandhabt? MfG Weiterlesen

Hallo, ich werde im März 2020 Vater und das Kind soll gern bei mir mit krankenversichert werden. Dies läuft ja sicherlich über den Antrag auf Familienversicherung, oder? Ich kann ja jedoch im Vorfeld kein Geburtsdatum eintragen. Oder kann ich das auch nachreichen? Was gibt es sonst zu beachten? Weiterlesen

Guten Tag, meine Frau und ich sind vor kurzem zum ersten Mal Eltern geworden. Hierbei hatten wir einen Kaiserschnitt. Auf Grund dieser Tatsache und den damit einhergehenden Einschränkungen meiner Frau bin ich natürlich die gesamte Zeit bei meiner Frau im Krankenhaus geblieben. Übernimmt die Barmer die mir hier als Begleitperson angefallenen Krankenhauskosten? Weiterlesen

Hallo, ich habe derzeit einen befristeten Arbeitsvertrag, der 10 Tage nach Eintritt meines Mutterschutzes endet. Im Moment ist die Übereinkunft mit meinem Arbeitgeber, dass ich diesen Vertag noch erfülle, also während des Mutterschutzes 10 Tage freiwillig weiter arbeite. Nun ist meine Frage: habe ich dann danach trotzdem Anspruch auf Mutterschaftsgeld in Höhe des mir zustehenden Arbeitslosengeldes, welches ich normalerweise nach Auslaufen des Arbeitsvertrags während vorübergehender ... Weiterlesen

Hallo, ich bin jetzt in der 12. SSWich leide an Asthma und muss täglich mein Kortison-Spray morgens und abends einnehmen. Mein Lungenarzt meinte, meine tägliche Arbeitszeit sollte verkürzt werden, durch ein individuelles Beschäftigungsverbot vom Betriebsarzt. Ist dies möglich und wie sollte die Bescheinigung aussehen?? Schon mal Danke für die Antwort. Weiterlesen

Hallo, wird die Spirale übernommen bei chronisch kranken? (colitis ulcerosa+Morbus Crohn, 21 Jahre) weil bei mir zb.. vertrage ich gar nichts und meine Ärztin meinte es ist der letzte Versuch mit der Spirale .. Weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin beginnend im 6. Monat mit Zwillingen schwanger und mittlerweile ist mein Rücken sehr belastet. Von einer Bekannten habe ich die Empfehlung für den Gravibody bekommen, ihr hat er damals sehr geholfen. Ich mache regelmäßig meine Übungen, jedoch reicht dies nicht mehr aus. Übernehmen Sie die Kosten für solch eine Schwangerschaftsorthese wie den Gravibody? Wenn ja, wie läuft das ab? Freundliche Grüße Weiterlesen

Guten Tag, ich bin am 10.10 entbunden! Bei ersten Wickeln hat mir aufgefallen, dass meine Tochter zwischen kleinen Schamlippen ein bisschen weißen Beleg hat und der besteht immer noch , sogar finde ich, dass der ein bisschen zugenommen hat. Soll man sich Sorgen machen? Mit freundlichen Grüßen Weiterlesen

Guten Tag, auf der Homepage des Klinikum Dachau wird informiert, dass Sie die Kosten für eine Ultraschalltherapie Myome übernehmen? https://www.mrgfus.de/krankenkassen.html Ist das so korrekt. VG Carmen S. Weiterlesen

Hallo, Ich bin in der 6 Woche schwanger. Ich habe starke Rückenschmerzen und das lipödem wodurch die Beine auch den ganzen Tag schmerzen. Bevor ich schwanger war habe ich täglich Schmerztabletten genommen was ich jetzt natürlich nicht mehr tue. Ich arbeite in einem Kindergarten in dem es sehr turbulent zugeht. Mein Hausarzt und auch mein frauenarzt sagten mir sie dürfen keine Beschäftigungsverbot ausstellen. Deshalb hier meine Frage wer darf denn ein beschäftigungsverbot aussprechen??? ... Weiterlesen

Hallo Ich werde am 23.10. In Mutterschutz gehen. Geburtstermin vorausichtlich 4.12. Was muss ich dann bei "letzer Tag der Gehaltszshlung vor der Entbindung " eintragen? ( Gehalt bekomme ich immer am 28. Des Monats) Muss ich den Antrag auf Familienversicherung ausfüllen? Ist das Kind nicht direkt versichert wenn ich ihnen die Geburtsurkunde zu schicke? Wenn nein, wann muss ich den Antrag abgeben? Direkt mit dem Antrag auf Mutterschutz? Bekomme ich dann automatisch die Versichertenkarte? Weiterlesen

Hallo Barmer Team, Ich bin in der 12 ssw und mein Problem ist folgendes ich habe Ende Juni meine Ausbildung abgeschlossen und habe im Juli angefangen zu arbeiten. Im April würde das Kind kommen. Somit könnte ich nur Lohnabrechnungen von neun Monaten vorweisen und keine 10 Monate. Müsste ich dann 9 Monate in Elternzeit gehen? Weiterlesen

Hallo liebes BARMER-Team, ich bin 19 Jahre alt und habe jetzt schon 3 Jahre lang die Jaydess liegen. Jetzt hat meine Frauenärztin die Kyleena and Herz gelegt, hierfür müsste ich aber (alles zusammen) 350€ bezahlen. Da ich zur Zeit noch Schülerin bin und kein eigenes Einkommen habe, ist das ziemlich viel Geld für mich. Von daher jetzt meine Frage, würde die Krankenkasse die kompletten Kosten oder wenigstens einen Teil davon übernehmen? Danke schon im Voraus für Ihre Antwort. Weiterlesen

Hallo, ich bin seit einem Jahr mit meinem Mann verheiratet und es ist momentan noch jeder für sich bei Ihnen versichert. Wir erwarten im März 20 unser erstes Kind. Ist es dann am besten/am sinnvollsten den Antrag auf Familienversicherung bei Ihnen einzureichen? Also das wir (ich und unser Kind) dann bei meinem Mann "mitversichert" sind? Oder gibt es auch noch eine andere Möglichkeit? Vielen Dank! Weiterlesen

Hallo, mich würde interessieren ob die Barmer die Kosten aller Pillen bis zum 22.Lebensjahr übernimmet oder nur bestimmte. Ich hatte bis jetzt immeer die Femigyne. Mit freundlichen Grüßen Franziska Rompf Weiterlesen

Guten Tag alle zusammen Ich heiße Rita bin 35 Jahre alt und zweifache Mutter (14 und 11 Jahre) Ich habe seit Jahren folgendes Problem und zwar diese sogenannte Fettschürze nach den Kaiserschnitten. Ich habe schon alles ausprobiert Ernährungsumstellung nach Ernährungsplan Treibe regelmäßig Sport. Aber diese Schürze will einfach nicht weg Jetzt ist es so das sie mich auch im Arbeitswesen und auch privat sehr belastet. Und wollte fragen ob es da nicht möglich wäre das die ... Weiterlesen

Guten Tag, wir erwarten Ende Oktober Nachwuchs. Mein Ehemann und ich sind jeweils freiwillig gesetzlich versichert. Ich bin bei der , mein Mann bei einer BKK. Ich werde 12 Monate zu Hause bleiben, mein Arbeitsverhältnis besteht weiterhin, ruht aber während der Elternzeit. Mein Mann arbeitet, nimmt nur jeweils einen Monat Elternzeit am Anfang und am Ende des Elterngeldbezugs. Muss ich während des Elterngeldbezugs weiterhin Pflichtbeiträge zahlen? Kann ich in der Kasse meines Mannes ... Weiterlesen

Halle geschätzes Barmer Team, es geht mit gesundheitlich schon seit ner gefühlten Ewigkeit nicht mehr gut. Seit bestimmt 2 Jahren ( eher 3) hatte ich schon im Scherz behauptet meine Periode versucht mich monatlich umzubringen,nun hat meine Hausärztin mal meine Eisenwerte kontrolliert. Ergebnis: Ferritin unter 1,0 mg/ l , also nicht mehr messbar. Hämoglobin noch 12,6 g/dl MCH 25 pg MCHC 31 g/ dl Hämakroit 40.8 % MCV 82 fl Nun muss ich Eisentabletten nehmen. Ein Besuch beim ... Weiterlesen

Seite 1 von 34
Nach oben