Atembeschwerden bei leichter körperlicher Belastung nach Lungenentzündung

Mitte November 2017 bin ich an einer Lungenentzündung erkrankt. Eiine Besserung ist nach circa vier Monaten mit Einnahme von Antibiotika und reduzierender Cortison Einnahme von 5 Tagen eingetreten. Heute habe ich immer noch Atembeschwerden -mit brennen auf dem Brustbein- schon unter leichter Belastung. Nach Röntgenbefund habe ich einen Pilz auf der Lunge. Der Lungenarzt sagt das ich für den Rest meines Lebens -heute 62- damit leben muss. Ein Lungenfunktiontest bestätigt die eingeschränkte Atemfunktion. Welche medizinischen Alternativen kann ich ergreifen um den Pilz zu bekämpfen. Welche Pilzart das ist, darüber gibt es bisher keinen medizinischen Befund. Danke für eine Antwort. Harri

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Atembeschwerden bei leichter körperlicher Belastung nach Lungenentzündung

Guten Tag Herr Scharri,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir freuen uns, dass Sie unsere Experten vom Barmer Teledoktor bereits telefonisch beraten durften und wünschen Ihnen alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten
Nach oben