Ingwer

Leider gibt es kein ALLGEMEINES FORUM, deshalb Stelle ich meine Frage hier:
wie viel frischer Ingwer pro Tag ist gesund (roh, oder als Tee)?

auf diesen Beitrag antworten

Antworten

BARMER Ingwer

Guten Tag Herr/Frau Mayer,

wir freuen uns über Ihre Anfrage und geben Ihnen dazu gerne Rückmeldung.
Auch bei „gesunden“ Nahrungsmitteln entscheiden immer die Menge und vorallem die Häufigkeit des Einsatzes und der Gesundheitszustand des Patienten als auch die Vorerkrankungen des einzelnen über die Wirkung.

Üblicherweise verspürt ein gesunder erwachsener Mensch eine Wirkung bei frischem Ingwer ab zwei Gramm. Die Höchstdosis sollte 4 Gramm nicht übersteigen. Die Angaben schwanken und sind abhängig vom einzelnen. Achten Sie darauf wie Ihr Körper reagiert und ab welcher Menge Ihnen zum Beispiel der Ingwertee nicht mehr schmeckt oder die Nahrungsmittel zu scharf werden. Ein „Zu-viel“ an Ingwer kann Blähungen, Durchfall oder auch Sodbrennen auslösen. Ingwer fördert die Verdauung, wirkt sich auf den Stoffwechsel aus und fördert die Durchblutung wodurch ein Gefühl der Wärme erzeugt wird. Ingwer wirkt sich positiv bei Übelkeit aus, weshalb er beispielsweise auch bei Reisekrankheit eingesetzt werden kann.
Darüber hinaus kann Ingwer auch blutverdünnend und wehenfördernd wirken. Besprechen Sie daher mit Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin die Einnahme von Ingwer, wenn Sie bereits Blutverdünner bekommen oder schwanger sind.

Wir hoffen, wir konnten Ihre Frage beantworten und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

auf diesen Beitrag antworten
auf diesen Beitrag antworten
Nach oben